www.archive-de-2013.com » DE » W » W-S-K

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 8 . Archive date: 2013-11.

  • Title: Werbeagentur Vermittlungsagentur Internetagentur Stephan Krause, Agentur für neue Medien, Webpromotion, Affiliatemarketing, Internetservice und Dienstleistungen in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
    Descriptive info: .. Startseite.. Werbung.. Vermittlung.. Internet.. Projekte.. Referenzen.. AGB.. Willkommen bei WSK.. Werbeagentur - Vermittlungsagentur - Internetagentur.. Agentur für neue Medien, Webpromotion, Affiliatemarketing und Internetservice in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg.. Umsatzsteigerungen, Kosteneinsparungen.. und.. Prozessoptimierungen.. sind Schlagwörter die viele Firmenchefs beschäftigen, leider werden diese Überlegungen aber oftmals nach kurzer Zeit ergebnislos wieder verworfen, weil das eigene Know How fehlt oder Unternehmensberatungen wahnwitzige Kosten für relativ einfache Tätigkeiten veranschlagen würden.. Wir arbeiten da ganz anders, denn wir wachsen mit den von uns betreuten Unternehmen - d.. h.. :.. Wir erarbeiten je nach Geschäftsbereich und Konkurrenzlage eine Strategie zur Umsatzsteigerung und bearbeiten die notwendigen Themenbereiche Schritt für Schritt zum Festpreis; wenn ein Kunde bereits nach einem halben Jahr dann für ihn selbst sichtbare Erfolge verbuchen kann, dann drängt er uns von ganz allein zu weiteren Schritten und es entwickelt sich ein partnerschaftliches Verhältnis, wie schon bei etlichen unserer anderen langjährigen Kunden.. Testen Sie uns.. , denn sicherlich haben Sie als Firmenchef bereits eine eigene Internetseite oder einen Shop, aber bringt die Website / der Shop den erhofften Umsatz / Erfolg?.. Einige unserer langjährigen Kunden, die damals die Einrichtung einer Firmenhomepage eher als notwendiges Übel betrachteten, um mit der Zeit zu gehen, machen heutzutage bereits 30-80 Prozent ihres Gesamtumsatzes über das Internet.. Grundvoraussetzung für gute Umsätze und Neukundenaquisen über das Internet ist ein relativ hoher Bekanntheitsgrad und eine gute Auffindbarkeit in Suchmaschinen - findet man Ihr Unternehmen bei den großen Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo, HotBot und anderen auf einer der ersten Seiten ? Falls nicht, wäre es nun an der Zeit, diesen ersten wirklich notwendigen Schritt in Angriff zu nehmen - mehr dazu finden Sie im.. HIER.. Wir konnten als bundesweit agierende Werbeagentur in  ...   externer Partnerprogramme.. Unterstützung laufender Werbekampagnen.. Neukundengewinnung / -aquise für div.. Unternehmen.. Projektmanagement.. Betreung eigener und fremder Themenportale / Portalseiten.. Internetrecherchen / begleitende Projektanalysen.. Marktbeobachtungen und dynamisch angepaßte Werbeschaltungen.. Vertriebsdienstleistungen / Versandhandel.. Aufbau von Vertriebsstrukturen / Handel über eigene Shops und als Ebay-Powerseller.. Europaweiter Versand aus eigenem Versandlager mit GLS, DHL oder Spedition.. Import / Produktion von Sonderserien (meist Modellbahnartikel).. Historie:.. Firmengründung 1992 als Werbeagentur für Druckmedien in Hamburg.. Im Jahre 1995 erfolgte die Spezialisierung auf Internetdesign, Webpromotion und Quelltextoptimierungen.. 1998 wurden dann zusätzlich die Bereiche Affiliatemarketing und Vermittlungsdienstleistungen implementiert.. Im Jahre 2000 gründeten wir unser eigenes Web-Promotion-Netzwerk.. 2003 erweiterten wir unsere Tätigkeitsfelder und übernahmen zusätzlich den Europavertrieb von GT-Flexgleisen als Versandhandel.. 2004 erweiterten wir nochmals unsere Tätigkeitsfelder und übernahmen zusätzlich den Europavertrieb von Aerobase-Modellbausätzen.. 2006 erweiterten wir erneut unsere Tätigkeitsfelder und übernahmen zusätzlich den Deutschlandvertrieb von ModelPower-Modelleisenbahnen.. Seit 2007 importieren und vertreiben wir selbst Modelleisenbahnzubehör aus China, Korea und Japan.. Impressum.. Werbe- und Vermittlungsagentur.. Stephan Krause.. Import - Export - Vertrieb - Handel.. VAT / USt-ID.. : DE118485089.. D - 24558 Henstedt-Ulzburg.. Lindenstr.. 11.. Tel.. : 04193-9036951.. Fax: 04193-9036957.. eMail:.. info@w-s-k.. de.. Web:.. www.. w-s-k.. Information.. Wir gestalten, promoten und bewerben auch gern Ihr Projekt.. Wenn Sie eine ansprechende Internetpräsenz wünschen, sind Sie hier richtig.. Hier ein Beispiel einer kürzlich von uns fertig gestellten Web-Seite für.. Fa.. Wiederhold.. Strategie.. Wir wachsen gemeinsam mit unseren Kunden.. Seit 1992 betreuen wir einige unserer langjährigen Kunden, meist fing es damals mit einer einfachen Webseite an, die dann im Laufe der Zeit zum Shop ausgebaut wurde, und / oder mit unserem Promotion-Know-How bekannt gemacht wurden.. Findet man Ihre Website bei Google auf einer der ersten Seiten ?.. Copyright 1992-2010 - All Rights Reserved..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Werbeagentur Hamburg Werbung in Druckmedien Print Stephan Krause, Agentur für neue Medien, Webpromotion, Affiliatemarketing, Internetservice und Dienstleistungen in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
    Descriptive info: Werbeagentur für neue Medien, Webpromotion, Affiliatemarketing, Internetservice und Dienstleistungen in Henstedt-Ulzburg.. Jedes Unternehmen ist einmalig, deshalb sollte Werbung auch individuell gestaltet sein und sich deutlich von der Werbung der Mitbewerber unterscheiden.. Ein stilvolles aber einfaches Corporate Design mit hohem Wiedererkennungswert sollte nach Möglichkeit längerfristig und breitflächig publiziert werden.. Einprägsame, einfache Werbeslogans sollten im Stil des werbenden Unternehmens entwickelt werden  ...   auch in Funk- und Fernsehwerbung geschaltet werden.. Gern stehen wir Ihnen bei der Entwicklung einer entsprechenden Werbestrategie und der erforderlichen Werbemittel zur Seite.. Unsere Tätigkeiten im Werbesektor:.. Entwicklung von kundenorientierten Werbestrategien.. Erstellung von Werbung für Printmedien und Koordination der Werbekampagnen.. Erstellung von Markenzeichen und Firmenlogos.. Markteinführung von Produkten ausländischer Kunden ohne Stammsitz in Deutschland.. Eintragung und Überwachung von Markenrechten..

    Original link path: /werbeagentur.html
    Open archive

  • Title: Vermittlungsagentur Recherchen Vermittlung Stephan Krause, Agentur für neue Medien, Webpromotion, Affiliatemarketing, Internetservice und Dienstleistungen in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
    Descriptive info: Vermittlungsdienstleistungen:.. Recherchen:.. Weltweite Recherchen nach Herstellern, Produkten oder Materialien auf Erfolgsbasis.. Koordination der Sammeleinkäufe und Produktionen.. Organisation und Überwachung der Transporte.. Produktmanagement.. Importabwicklung.. CE-Zertifizierung durch CE-Ingenieurbüro.. Materialanalysen durch Dekra.. Marktanalysen / Preisrecherchen.. Recherchen nach und Vermittlung von potentiellen Käufern..

    Original link path: /vermittlungsagentur.html
    Open archive

  • Title: Internetagentur Hamburg Werbeagentur Vermittlungsagentur Stephan Krause, Agentur für neue Medien, Webpromotion, Affiliatemarketing, Internetservice und Dienstleistungen in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
    Descriptive info: Internetagentur für neue Medien, Webpromotion, Affiliatemarketing und Internetservice in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg.. Die meisten Firmen haben mittlerweile eine eigene Website oder einen Shop im Internet, grafisch sehr schön und ansprechend, aber leider finden nicht besonders viele Besucher den Weg zu dieser Internetpräsenz.. Woran liegt das ?.. Ganz einfach, die Seite ist technisch nicht für die inhaltliche Erfassung durch Suchmaschinen ausgelegt / optimiert.. Viele Internetagenturen, Werbeagenturen und Webdesigner gestalten grafisch wirklich sehr ansprechende Seiten, die aber leider ihre Bestimmung oftmals völlig verfehlen, weil sie in Suchmaschinen und Webverzeichnissen nicht oder nur sehr schlecht auffindbar sind - potentielle Neukunden die den Firmennamen oder die Internetadresse nicht kennen, können die Webpräsenz somit in den großen Suchmaschinen gar nicht finden, auch wenn sie vom Design her noch so schön / hochwertig und auch noch teuer programmiert worden ist.. SEO - search engine optimization (Suchmaschinenoptimierung) wird meist sträflich vernachläßigt, weil so einige Agenturen sich dieses Problemfeldes gar nicht bewußt sind.. Man könnte also als bildlichen Vergleich bei einer nicht gut besuchten Internetseite sagen: Der Kunde hat einen sündhaft teuren Sportwagen gekauft, aber leider hat der Hersteller vergessen den Motor einzubauen.. 80-90 Prozent aller bereits vorhandenen  ...   Seo-Tools und entwickelt schnell noch optimierte Quelltexte um möglichst noch bessere Ergebnisse zu erzielen als die Mitbewerber.. Wenn man nun noch die ALT-Texte der integrierten Bilder und die sichtbaren / unsichbaren Texte der Website entsprechend anpaßt braucht man die Seite eigentlich nur noch in ein Promotion-Netzwerk mittlerer Größe zu implementieren um hochwertige Backlinks zu erhalten, dann noch schnell bei etwa 300 Suchmaschinen und etwa 1200 Webverzeichnissen anmelden und schon hätte man nach etwa 3-6 Monaten eine sehr gut auffindbare Webseite.. Testen Sie bitte selbst die Auffindbarkeit Ihrer eigenen Webseite: Gehen Sie hierzu auf.. Google.. und geben Sie dort Ihr meist verkauftes Produkt und den Städtenamen Ihres Firmensitzes ein - findet man Ihre Webseite auf einer der ersten beiden Seiten ?.. Falls nein, ist dringender Handlungsbedarf gegeben - falls ja, können wir dieses Ergebnis sicherlich noch verbessern.. Wir geben eine Geld-zurück-Garantie, sofern die vereinbarten Ziele in der vereinbarten Zeit nicht erreicht werden.. Gern stehen wir Ihnen im Bedarfsfall mit Rat und Tat zur Seite.. Preise werden individuell nach Anforderung und jeweiligem Konkurrenzumfeld festgelegt.. Internetdesign und Promotion:.. Erstellung von Firmenlogos und Werbebannern.. Erstellung und Überarbeitung von Webshops - meist XT-Commerce / OS-Commerce..

    Original link path: /internetagentur.html
    Open archive

  • Title: Webdesign Erstellung Überarbeitung von Internetseiten Werbeagentur Vermittlungsagentur Stephan Krause, Agentur für neue Medien, Webpromotion, Affiliatemarketing, Internetservice und Dienstleistungen in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
    Descriptive info: Projekte:.. Konsumcenter.. Shopping-Mall (virtuelles Einkaufszentrum) mit mehr als 500 angeschlossenen Shops.. Vertriebssysteme.. Interessantes und Wissenswertes zum Thema: Handel, Vertrieb und Vermittlung im Internet.. Flexgleise.. Flexgleise für Spur N / H0 Gleisverbinder u.. Zubehör.. TOP Qualität zu günstigen Preisen.. WorldTankMuseum.. 1:87 - 1:144 - 1:160 Militärfahrzeuge in hochwertigen Modellausführungen.. SilentTracks.. com.. Gleisunterlagen, Spezialdämmungen aus Kork, Schaum und Gummi.. AeroBase.. Metall-Modellflugzeuge, Bausätze im Maßstab 1:160 - 1:72 - 1:48 - 1:1000.. Weichen-Spur-N-H0.. Sehr preiswerte  ...   Weichen, Gleisverbinder aus einer Hand.. MittelKontakt.. Einfach nachrüstbarer Mittelkontakt aus Neusilber-Legierung für Spur H0-Gleise.. Flexgleisverlegung.. Simple Anleitung zur Verlegung von Flexgleisen und Gleisunterlagen.. BestPreisGarantie.. Portalseite für günstige Einkäufe zum besten Preis.. -überarbeitet-.. Paradiesreisen.. Unser eigenes Reisebüro für Traumreisen.. -NEU-.. Aktuell in Bearbeitung.. eJuwelier.. eParfumerie.. RoboterHandel.. WerbeBekleidung.. Schiffshandel.. BrowserGames-Lexikon.. Visitenkartenhandel.. Konzertkartenhandel.. Palastlampen.. Buchung-online.. Dessoushandel.. Sekthandel.. Elektronikartikel.. Pflanzenvertrieb.. Textilversand.. Top-Immobilien-Adendorf.. EuroPromote.. Fu-Hunde.. Aktuell in Bearbeitung.. Reiseauswahl.. Spieleverzeichnis.. eu.. Gutscheincenter.. net.. Onlinespieleverzeichnis.. Japanische-Steinlaterne.. Powerplayer.. SpielzeugDiscount.. Asian-Garden-and-Art..

    Original link path: /projekte.html
    Open archive

  • Title: Bekanntmachung von Internetseiten, Webpromotion, Anmeldung bei Suchmaschinen, Werbeagentur Vermittlungsagentur Stephan Krause, Agentur in Henstedt-Ulzburg bei Hamburg
    Descriptive info: Referenzen - unser "Know how" im Internet:.. Am Beispiel einiger Webseiten möchten wir Ihnen nun gern aufzeigen, welche überzeugenden Vorteile wir Ihnen bei Design und Optimierungen bieten könnten.. Auch Sie könnten in Kürze in den Genuß dieser Vorteile kommen, wenn Sie sich zur Auftragsvergabe an uns entschließen sollten.. Ein ganz neues Projekt, welches vom Design überzeugend und ansprechend ist.. Ein hauseigenes Projekt mit optimaler Suchmaschinen-Auffindbarkeit.. Suchbegriff "Bestpreisgarantie" auf Platz 1 bei Google von 475.. 000 Suchergebnissen.. Ein schon älteres,  ...   auf Platz 3 bei Google von 568.. Ein ganz neues, ansprechendes Projekt.. Überarbeitung im Kundenauftrag.. Durexon.. Suchbegriff "Dachbeschichtungen" auf Platz 5 bei Google von 429.. Suchbegriff "Dachbeschichtung" auf Platz 4 bei Google von 60.. 300 Suchergebnissen.. Überarbeitung der Suchmaschinen-Auffindbarkeit im Kundenauftrag.. modellbahnhandel.. Suchbegriff "ModelPower" auf Platz 2 bei Google von 4.. 210.. Suchbegriff "Modellbahn Handel" auf Platz 1 und 2 bei Google von 38.. aerobase.. Suchbegriff "Aerobase" auf Platz 1 und 2 bei Google von 242.. (Stand: 15.. 08.. 2010)..

    Original link path: /referenzen.html
    Open archive

  • Title: AGBs
    Descriptive info: ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN.. WIDERRUFSBELEHRUNG.. DATENSCHUTZHINWEIS.. der.. Werbe- und Vermittlungsagentur Stephan Krause.. D - 24558 Henstedt-Ulzburg, Lindenstr.. AGB s für Handelssysteme - die AGB s für EDV-Anlagen findet man hier:.. EDV-AGB s.. Stand: März 2010.. A.. Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung.. I.. Allgemeines.. Alle Lieferungen und Leistungen, die die Werbe- und Vermittlungsagentur Stephan Krause (im Folgenden WSK / WTM benannt) für den Kunden erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich.. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, WSK / WTM hat diesen im Einzelfall ausdrücklich zugestimmt.. II.. Vertragsschluss.. Die Angebote von WSK / WTM im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei WSK / WTM Waren zu bestellen.. Durch die Bestellung der Waren im Internet (u.. a.. WSK-Internetservice.. ), per Email (.. ), per Telefon (04193-9036951) oder per Fax (04193-9036957) gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.. Das Angebot ist spätestens verbindlich, wenn es die jeweilige Schnittstelle zu WSK / WTM passiert.. WSK / WTM kann dieses Angebot innerhalb eines Zeitraumes von 14 Kalendertagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen oder auch ablehnen.. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer Email, per Fax oder per Brief.. Nach fruchtlosem Fristablauf oder Mitteilung über Nichtlieferbarkeit gilt das Angebot als abgelehnt.. III.. Lieferung.. Die Lieferung erfolgt durch Sendung der bestellten Ware ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Lieferadresse.. Die Lieferfrist beträgt im Allgemeinen zwei Kalenderwochen ab Zugang der Auftragsbestätigung.. Die Lieferung erfolgt gegen eine Verpackungs- und Versandkostenpauschale, deren genauer Betrag bei jeder Lieferung gesondert ausgezeichnet ist.. WSK / WTM ist zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt, sofern diese dem Kunden zumutbar sind.. Auf Wunsch des Kunden werden Lieferungen in seinem Namen und auf seine Rechnung versichert.. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt, Transportengpässen, Streik oder Rohstoffmangel, die nicht von WSK / WTM zu vertreten sind und uns die Leistung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, bewirken zunächst eine angemessene Verlängerung der Lieferfrist und entheben WSK / WTM für die Dauer der Behinderung von der eingegangenen Lieferverpflichtung.. WSK / WTM kann nach fruchtlosem Ablauf der Lieferfristverlängerung vom Vertrag zurücktreten.. Dies gilt nicht bei kurzfristigen Störungen der oben genannten Art.. Soweit WSK / WTM von seinen Lieferanten wegen Nichtverfügbarkeit endgültig nicht beliefert wird, ohne dass dies WSK / WTM zu vertreten hätte, kann WSK / WTM vom Vertrag zurücktreten.. WSK / WTM verpflichtet sich für den Fall eines Rücktritts, den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit der Ware zu informieren und bereits empfangene Gegenleistungen des Kunden unverzüglich zu erstatten.. Diese Verpflichtung besteht nicht gegenüber Kunden, die Kaufmann sind und für ihren wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb handeln.. IV.. Gefahrübergang.. Die Gefahr geht auf den Kunden über, sobald die Sendung an das den Transport ausführende Unternehmen bzw.. deren Erfüllungsgehilfen übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Lager bzw.. die Geschäftsräume verlassen hat.. Wird der Versand auf Wunsch des Kunden hinausgeschoben, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft durch WSK / WTM auf ihn über.. Die Bestimmungen dieses Abschnitts IV.. gelten nicht für Verbraucher im Sinne von 13 BGB (Endverbraucher).. V.. Eigentumsvorbehalt.. Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von WSK / WTM.. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von WSK / WTM nicht zulässig.. VI.. Preise.. Alle genannten Preise, auch für Verpackung und Versand, gelten nur innerhalb Deutschlands.. Alle Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich soweit nicht ausdrücklich anders angegeben inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer von aktuell 19 Prozent, sowie zuzüglich der Kosten für Transport und Verpackung.. VII.. Zahlung.. Zur Bezahlung bietet WSK / WTM die Möglichkeit der Zahlung.. per Vorauskasse.. , per Nachnahme oder Barzahlung bei Selbstabholung nach Absprache an.. Zahlung per Rechnung wird nur nach gesonderter Vereinbarung gestattet.. Der Kaufpreis sowie ggf.. anfallende Auftragsgebühren und/oder Versandkosten sind mit Vertragsschluss fällig.. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug, ist WSK / WTM berechtigt, Verzugszinsen in Höhe  ...   die Rücksendung für Sie kostenfrei.. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden.. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.. Ende der Widerrufsbelehrung.. Meist sind Unstimmigkeiten aber am besten und schnellsten per Telefon zu klären - 04193 / 9036951.. Weiteres.. Der Kunde hat auch bei Rücksendung ohne Originalverpackung ggf.. Wertersatz zu leisten.. Bitte heben Sie daher die Originalverpackung auf und benutzen Sie den erworbenen Artikel erst, wenn Sie sich entschieden haben, von ihrem Widerrufsrecht keinen Gebrauch zu machen.. Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen.. - über die Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind;.. - über die Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Kunden entsiegelt worden sind;.. Im Übrigen gilt 312d Absatz 4 BGB.. Ende der Widerrufsbelehrung.. IX.. Gewährleistung.. Die Ansprüche des Kunden gegen WSK / WTM bei Mängeln richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen innerhalb der gesetzlichen Fristen, soweit sich durch nachstehende Regelungen keine Abweichungen ergeben.. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen WSK / WTM.. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich insbesondere nach den Angaben des Herstellers.. Bei Kauf einer gebrauchten Sache verjähren die Ansprüche des Kunden bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.. Ist der Kunde Kaufmann und erfolgt die bestellte Leistung für seinen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb, so verjähren seine Ansprüche bei Mängeln mit Ablauf von einem Jahr ab Erhalt der Ware.. X.. Haftung.. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet WSK / WTM nur insoweit, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch WSK / WTM oder deren Erfüllungsgehilfen beruhen und sofern die Schäden aufgrund der vertraglichen Verwendung der Ware typisch und vorhersehbar sind.. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadenersatz ist ausgeschlossen.. Eine vorvertragliche Haftung, sowie die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.. Wird eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt, so ist die Haftung von WSK / WTM auf den voraussehbaren Schaden begrenzt.. XI.. Reparatur.. Die Durchführung von Reparaturaufträgen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen des Werkvertragrechts.. Wird vor der Durchführung der Reparatur ein Kostenvoranschlag vom Kunden gewünscht, so ist dies ausdrücklich bei Erteilung des Reparaturauftrages zu bestimmen.. Kosten für einen Voranschlag sind entgegen der gesetzlichen Vermutung des 632 Abs.. 3 BGB stets zu vergüten.. Ob die Reparatur durch WSK / WTM oder Dritte erfolgt, liegt im Ermessen von WSK / WTM.. Der Kunde ist für eine regelmäßige Daten- und Softwaresicherung selbst verantwortlich.. WSK / WTM weist darauf hin, dass bei Reparaturen von PC s und Notebooks eine Löschung der Festplatte erforderlich sein kann.. XII.. Schlussbestimmungen / salvatorische Klausel.. Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein, so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich.. Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt.. Henstedt-Ulzburg / Norderstedt ist ausschließlicher Gerichtsstand, soweit der Kunde Kaufmann ist und für seinen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb handelt.. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt deutsches Recht.. Datenschutzhinweis.. WSK / WTM verpflichtet sich, die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die in den von WSK / WTM betriebenen Shops und Internetsystemen einkaufen und die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln.. WSK / WTM weist den Kunden darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG) von WSK / WTM zur Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden.. Diese Daten können zum Zweck von Bonitätsprüfungen auch an Beauftragte und gemäß 11 BDSG sorgfältig ausgesuchte Partner von WSK / WTM übermittelt werden.. Eine Nutzung der Daten zu Werbezwecken durch WSK / WTM und Weitergabe der Daten zu Werbezwecken an Dritte erfolgt nicht..

    Original link path: /agbs.html
    Open archive

  • Title: WSK-Internetservice
    Descriptive info: Allgemeine Geschäftsbedingungen für gewerbliche Kunden – AGB´s für gewerbliche Kunden.. Diese AGB´s gelten nicht für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB.. Stand: 1.. Februar 1998 – Seite 1.. § 1 Allgemeines.. 1.. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für die Inanspruchnahme der EDV-Anlagen (Server) und Dienstleistungen der Werbe- und Vermittlungsagentur Stephan Krause (im folgenden Provider genannt) und für den Betrieb von Servern, die der Vertragspartner (im folgenden Kunde genannt) dem Provider überläßt (Online-Leistungen), außerdem für die Lieferung und Wartung von Hard- und Software sowie für die Erteilung von Auskünften (Service-Leistungen).. Der Vertragspartner akzeptiert diese Bedingungen mit Inanspruchnahme der Leistungen des Providers, spätestens mit dem Verbindungsaufbau in die vom Provider bereitgestellten EDV-Anlagen (Server) oder Benutzung gelieferter Waren / Dienstleistungen.. Sie gelten auch für künftige Verträge im Rahmen der laufenden Geschäftsverbindung.. Geschäftsbedingungen des Kunden, die den hiesigen Geschäftsbedingungen entgegenstehen oder zu Lasten des Providers von einer gesetzlichen Regelung abweichen, gelten nur bei ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch den Provider.. 2.. Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird hiervon die Unwirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.. Anstelle der unwirksamen Regelung werden die Parteien Bedingungen vereinbaren, die wirksam sind und dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung möglichst nahe kommen.. 3.. Angebote des Providers sind freibleibend und unverbindlich.. Die Übersendung von Vertragsunterlagen, insbesondere Anmelde- oder Bestellformularen durch den Provider stellt kein Vertragsangebot dar.. Der Provider behält sich vor, den Vertragsabschluß nach Eingang der Unterlagen von weiteren Voraussetzungen abhängig zu machen oder nach eigenem Ermessen abzulehnen.. 4.. Der Kunde ist damit einverstanden, daß der Provider sämtliche Daten über Abschluß und Durchführung des Vertrages einer Kreditschutzorganisation bekannt gibt.. § 2 Leistungen / Vertragsdauer.. Online-Leistungen:.. a) Der Anbieter ermöglicht über seine oder vom Kunden überlassene Server den elektronischen Abruf sowie die Bereitstellung von Texten, Daten und graphischen Darstellungen, einschließlich der Nutzung von Dienstleistungen Dritter und den Zugang zum Internet.. b) Die Bereitstellung dieser Leistungen setzt den Verbindungsaufbau durch den Kunden zu einem Server durch Eingabe einer Zugangskennung, die nach Abschluß des Nutzungsvertrages zugeteilt wird, voraus.. Werden unter der Zugangskennung des Kunden dreimal hintereinander falsche Zugangsdaten registriert, wird die Verbindung unterbrochen.. Eine ggf.. erneute Freischaltung bedarf eines schriftlichen Auftrags des Kunden.. c) Der Provider ist berechtigt, den Zugang zu seinem Server jederzeit zeitlich zu beschränken oder kurzfristig ganz einzustellen, wenn hierfür ein wichtiger Grund vorliegt und dem Kunden hieraus kein erheblicher Nachteil erwächst.. Dies gilt insbesondere für Wartungsarbeiten, technische Neuerungen und Behebung von Hard- und Softwarefehlern.. d) Soweit der Provider kostenlose Leistungen erbringt oder entsprechende Dienste bereitstellt, können diese Leistungen jederzeit ohne Vorankündigung geändert oder eingestellt werden.. Service-Leistungen:.. a) Ist neben der Lieferung von Hard- und Software auch deren Wartung vereinbart, beseitigt der Provider auf Anforderung des Kunden auftretende Störungen und tauscht oder repariert defekte Teile jeweils nach den produktspezifischen Erfordernissen.. Die Leistungen umfassen nicht die Beseitigung von Störungen, die durch höhere Gewalt, äußere Einwirkungen, Verschulden des Kunden oder Dritten, unsachgemäße Benutzung durch den Kunden oder Dritte sowie sonstige Einwirkungen Dritter entstanden sind.. Die Leistungen umfassen auch nicht den Ersatz von Verbrauchsmaterial.. oder Verschleißteilen sowie Arbeiten im Zusammenhang mit Standortveränderungen der gelieferten Waren.. b).. Ist die Werbung für Internetpräsenzen in Form von Anmeldungen bei Suchmaschinen, oder Werbung in anderen Online- und Printmedien vereinbart, so haftet der Provider nicht für den Erfolg der Werbeaktion.. Der Provider gewährleistet lediglich die bestätigte Anmeldung zur Eintragung / bzw.. die Anzeigenschaltung.. Schadenersatzansprüche für nicht erfolgte Suchmaschineneintragungen sind ausgeschlossen.. c) Soweit telefonische Auskünfte gegeben werden (Hotline) stellen diese lediglich Empfehlungen dar, die nach Angabe des Kunden bestmöglich erteilt werden.. Soweit nichts anderes vereinbart, schuldet der Provider keine Beratung vor Ort oder außerhalb der üblichen Geschäftszeiten.. § 3 Pflichten und Obliegenheiten des Kunden.. a) Der Kunde darf abgerufene Daten auf seinem PC speichern und offline weiterverarbeiten, sofern hierdurch nicht Rechte Dritter verletzt werden.. Außerdem ist der Kunde berechtigt, die vertraglich vereinbarte.. Speicherkapazität auf den Servern des Providers nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen zu nutzen.. b) Soweit nicht schriftlich anders vereinbart, darf der Kunde die Dienste.. des Providers nur zu eigenen - nicht gewerblichen - Zwecken nutzen.. Die Nutzung durch Dritte oder die Weiterveräußerung der Zugangsmöglichkeiten bedarf einer schriftlichen vorherigen Zustimmung durch den Provider.. Gestattet der Kunde Dritten den Zugang zum Server des Providers, haftet der Kunde für sämtliche Schäden und Kosten, die dem Provider durch diese Nutzung entstehen.. c) Der Kunde gewährleistet, daß durch seine Nutzung des Servers keine gesetzlichen oder behördlichen Vorschriften verletzt werden und abgerufene wie bereitgestellte Datenbestände keinen strafbaren oder sonst wie rechtswidrigen Inhalt aufweisen.. d) Der Kunde verpflichtet sich, seine Zugangskennung geheim zuhalten.. Er haftet dem Provider für sämtliche Schäden und Kosten, die durch die Verwendung dieser Zugangskennung verursacht werden.. Dies gilt nicht, wenn dem Kunden an einer mißbräuchlichen Benutzung durch Dritte kein Verschulden trifft.. a) Der Kunde ist verpflichtet, am Installationsort die produktspezifischen.. Umfeldbedingungen, die jeweils geltenden technischen Betriebsbedin-gungen sowie die Bedienungsanleitung des Herstellers einzuhalten.. b) Der Kunde trifft selbst regelmäßig und darüber hinaus vor Beginn einer Leistung des Providers alle notwendigen Vorkehrungen zur Sicherung seiner Daten.. Der Kunde ist verpflichtet, dem Provider jegliche Mängel oder Störungen unverzüglich anzuzeigen und alle Maßnahmen zu treffen, die deren Feststellung, Ermittlung der Ursachen oder deren Beseitigung ermöglichen.. Liegt eine Störung im Verantwortungsbereich des Kunden, so hat dieser der Provider die durch die Überprüfung und Beseitigung entstandenen Aufwendungen zu ersetzen.. § 4 Preise.. Die Preise des Providers verstehen sich ohne Skonti oder sonstige Nachlässe.. Sie enthalten nicht Verpackung, Fracht, Versicherung, Fahrtkosten und.. Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer).. Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird, soweit sie anfällt, in den Rechnungen gesondert ausgewiesen und ist Bestandteil des Rechnungsbetrages.. Sind im Falle des Versandes von Waren seitens des Kunden keine besonderen Weisungen erteilt, erfolgt Verpackung, Versicherung und Anfahrtsmittel und -weg nach Ermessen des Providers.. Sind keine Preise vereinbart, so gilt der im Zeitpunkt der Auftragsbestätigung durch den Provider gültige Listenpreis.. Sind Preise vereinbart, ist der Provider mangels anderer schriftlicher Abrede hieran 3 Monate ab Angebotsdatum gebunden.. Preisänderungen, die durch gesetzliche Bestimmungen bedingt sind, bleiben vorbehalten.. Vereinbarte Rabatte entfallen rückwirkend im Falle von Zahlungsverzug oder wenn gegen den Kunden ein Insolvenzverfahren beantragt wird.. § 5 Zahlung, Abrechnung, Aufrechung, Abtretung.. Ist nichts anderes vereinbart, sind monatliche oder jährliche Zahlungen im voraus fällig.. Sonstige Zahlungen sind innerhalb von 14 Tagen, gerechnet ab dem Datum der Rechnungsstellung zuzüglich Mehrwertsteuer und ohne Abzüge, zu leisten.. Der Kunde erteilt dem Provider hierzu eine entsprechende Einzugsermächtigung.. Bei Zahlungsverzug des Kunden ist der Provider berechtigt Verzugszinsen mit  ...   der Kunde verpflichtet, dem Provider im Verhältnis des Rechnungswertes der von ihr gelieferten Waren Miteigentum an der neuen Sache einzuräumen.. Der Kunde wird die Ware für den Provider unentgeltlich verwahren.. Soweit sich die Waren im Besitz eines Dritten befinden, tritt der Kunde.. seine gegen diesen gerichteten Ansprüche, insbesondere alle Herausgabeansprüche.. schon jetzt an den Provider ab.. Dieser ist berechtigt, jederzeit den Warenbestand selbst oder durch Dritte aufzunehmen, die Waren aus dem Besitz des Kunden wegzunehmen und zu diesem Zweck die Räumlichkeiten des Kunden zu betreten.. Der Kunde tritt bereits jetzt die Forderungen aus der Weiterveräußerung von Vorbehaltsware in Höhe des Wertes der Vorbehaltsware an den Provider ab.. Dieser nimmt diese Abtretung an.. Das gleiche gilt für Forderungen aus Verträgen über Dienst- und Werkleistungen, bei deren Erbringung der Eigentumsvorbehalt.. erlischt.. Soweit der Betrag der im voraus abgetretenen Forderungen.. den zu sichernden Anspruch um mehr als 20 % übersteigt, ist der.. Provider verpflichtet, in Höhe des überschießenden Betrages nach eigener Wahl Forderungen zurück / abzutreten.. Februar 1998 – Seite 3.. 6.. Bei Veräußerung von Waren, an denen der Provider nach Verarbeitung Miteigentum hat oder ihr ein solches einzuräumen ist, erfasst die Vorausabtretung einen Forderungsteil in Höhe des Rechnungswertes der von ihr gelieferten Ware.. Dasselbe gilt entsprechend, wenn Vorbehaltswaren zusammen mit anderen Waren einheitlich veräußert werden sollten.. Bei Verträgen über Dienst- und Werkleistungen, bei deren Erbringung der Eigentumsvorbehalt erlischt, erfasst die Vorausabtretung einen Forderungsteil in Höhe des Rechnungswerts der Vorbehaltswaren.. 7.. Trotz Abtretung bleibt der Kunde bis auf weiteres ermächtigt, die Forderungen einzuziehen.. Er ist jedoch nicht berechtigt, über diese Forderungen in anderer Weise zu verfügen.. Der Provider hat das Recht, die Ermächtigung zur Einziehung der Forderung jederzeit zu widerrufen und die Forderung selbst einzuziehen.. Er wird jedoch hiervon Abstand nehmen, solange der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen ordnungsgemäß nachkommt.. Der Provider kann auch verlangen, daß der Kunde seine Kunden von.. der Abtretung benachrichtigt.. Darüber hinaus ist der Kunde dem Provider gegenüber verpflichtet, die Namen der Kunden und die Höhe der abgetretenen Forderungen anzugeben und ihm all diejenigen Auskünfte zu erteilen, die erforderlich sind, um die abgetretenen Forderungen geltend zu machen.. 8.. Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware oder in abgetretene Forderungen hat der Kunde zu widersprechen und dem.. Provider hierüber unverzüglich Mitteilung zu machen.. Bei Pfändungen ist dem Provider gleichzeitig eine Abschrift des Pfändungsprotokolls und eine eidesstattliche Versicherung des Kunden zu übergeben, aus der hervorgeht, daß die gepfändete Ware unter Eigentumsvorbehalt steht.. Sind Forderungen gepfändet, so hat der Kunde eidesstattlich zu versichern, daß es sich um Forderungen handelt, die aus dem Verkauf von Vorbehaltswaren entstanden sind und die an den Provider abgetreten sind.. 9.. Im übrigen ist der Kunde verpflichtet, den Provider jederzeit auf Verlangen Auskunft über den Verbleib der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren und über die aus dem Weiterverkauf entstandenen Forderungen zu geben.. 10.. Kommt der Kunde seinen Verpflichtungen nicht nach, erfolgt insbesondere eine Zahlung nicht vertragsgemäß oder gerät der Kunde in Vermögensverfall, ist der Provider vorbehaltlich seiner weitergehenden Rechte berechtigt, die Herausgabe der Vorbehaltswaren zu verlangen.. Einer Fristsetzung hierzu bedarf es nicht.. Die Rücknahme der Ware gilt nicht als Rücktritt vom Kaufvertrag, es sei denn, dieser wird vom Provider gesondert schriftlich erklärt.. Die Rücknahme berechtigt den Provider, Gutschriften für gewährte.. Rabatte um die Aufarbeitungskosten zu mindern.. Nimmt der Provider Vorbehaltsware in Besitz, ist er berechtigt, aber nicht verpflichtet, diese durch freihändigen Verkauf für Rechnung des Kunden zu verwerten oder zu dem Wert, den die zurückgegebene Ware für sie hat, zu übernehmen.. Die Zahlungsverpflichtungen des Kunden bleiben ansonsten unberührt.. Im Falle der Verwertung haftet der Provider nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.. Soweit der Kunde eigene Geräte an den Provider - insbesondere zum Betrieb, zur Wartung oder zur Reparatur - überläßt, bestellt der Kunde hiermit dem Provider ein vertragliches Pfandrecht an diesen Gegenständen.. Für die Verwertung des Pfandes gilt Ziffer (10) Abs.. 2 sinngemäß.. § 10 Allgemeines.. Für sämtliche Rechte und Pflichten der Vertragsparteien gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.. Bei Wartungsverträgen ist Erfüllungsort der Installationsort der Anlage.. Im Übrigen ist der Sitz des Providers Erfüllungsort für sämtliche Leistungen.. Sofern der Kunde Kaufmann ist, gilt für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen der ausschließliche Gerichtsstand für gewerbliche Kunden Norderstedt.. Der Provider ist unbeschadet dessen berechtigt, den Kunden an seinem allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.. § 11 Datenerhebung.. Vom Kunden werden die zur Identifikation und Abrechnung erforderlichen Daten erhoben.. Die Angabe einer Bankverbindung ist verpflichtend, um Auszahlungen durchführen zu können.. Ebenfalls verpflichtend ist eine Angabe, ob der Kunde nach dem deutschen Umsatzsteuergesetz dazu berechtigt ist, Mehrwertsteuer auszuweisen/zu beziehen oder nicht.. Diese für die Auszahlung erforderlichen Daten können nur einmal pro Jahr zum Jahresende auf Anfrage per eMail geändert werden und treten erst im nächsten Geschäftsjahr in Kraft.. § 12 Datenschutz.. Die erhobenen Daten werden vom Provider nur intern benutzt und gespeichert und nicht an Dritte, unbeteiligte Personen oder Unternehmen weitergegeben.. § 13 Beendigung der Geschäftsbeziehung.. Provider und die Programmbetreiber können einen Kunden jederzeit von der Teilnahme an Partnerprogrammen ausschließen, v.. a.. wenn einer der folgenden Fälle eintritt: Problematische, in 6.. spezifizierte Inhalte und Technologien, Versuch der Manipulation, selbsterzeugte Klicks, die über ein anfangs notwendiges Testen hinausgehen.. § 14 Vertragsänderungen.. Provider kann jederzeit Ergänzungen oder Änderungen an den AGB´s vornehmen, solange dies an alle betroffenen Kunden kommuniziert wird (Newsletter).. Akzeptiert ein Kunde diese Änderungen nicht, kann er dieses innerhalb von 4 Wochen kundtun und Nachverhandlungen verlangen.. Tut er dies nicht, gelten die AGB´s als anerkannt.. § 15 Kündigung.. Kündigungen von Dienstleistungs- und Webserververträgen, deren Laufzeit jeweils 1 Jahr beträgt, müssen von der jeweiligen Partei mindestens einen Monat vor Ablauf schriftlich - per Einschreiben - gekündigt werden, andernfalls verlängert sich das Vertragsverhältnis automatisch um ein weiteres Jahr.. Kündigungen von Partnerprogrammen erfolgen nach den jeweiligen Bestimmungen und Fristen der entsprechenden Anbieter.. § 16 Haftung.. Provider ist weder für die von den Kunden als Banner, Texte, etc.. zur Verfügung gestellten Inhalte und deren Verlinkungen, noch für die Inhalte der Webseiten der Kunden verantwortlich und haftbar zu machen.. Kunden verpflichten sich, den Provider schadlos zu halten.. § 17 Gerichtsstand.. Gerichtsstand für gewerbliche Kunden ist Hamburg; diese Bestimmung gilt nicht für Verbraucher im Sinne von § 13 BGB.. $ 18 Salvatorische Klausel.. Sollten einzelne Bestimmungen der AGB´s ganz oder teilweise unwirksam sein, bleiben die anderen Bestimmungen davon unberührt.. § 19 Regelungsbedarf.. In allen Fällen, die von diesen AGB´s nicht ausreichend geregelt sind, gilt das BGB..

    Original link path: /WSK-AGBs2.html
    Open archive





  • Archived pages: 8