www.archive-de-2013.com » DE » W » WIRTSCHAFTSCAMPUS

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 118 . Archive date: 2013-07.

  • Title: Wirtschaftscampus Dr. Peemöller GmbH
    Descriptive info: .. Philosophie / Leitbild.. Team.. Lehrgänge.. Seminare.. eLearning.. Inhouse.. Coaching.. Gutachten.. Fördermöglichkeiten.. Kontakt.. Kooperationspartner.. Workshops.. Jahres-Updates.. Bilanzbuchhalter.. IFRS.. Klausurenkurs.. Certified IFRS Accountant.. Bilanzbuchhalter International.. Compliance Management.. Certified Compliance Officer.. Certified Chief Compliance Officer.. Karriere.. English for Accountants.. Beratung.. Kommunikation.. Fernlehrgänge.. Erfolg.. /.. Impressum.. AGB.. Datenschutzerklärung..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Philosophie/Leitbild
    Descriptive info: Der Wirtschaftscampus ist ein Ort des Wissens, der Begegnung, der Kommunikation und der ständigen Aktualisierung auf dem Gebiet der Betriebswirtschaftslehre.. Ob nun als Einzelperson oder als Unternehmen, zum Einstieg in neue Tätigkeiten, als Auffrischung oder Erweiterung Ihres Wissensstandes finden Sie mit uns auf dem Campus der Wirtschaft den Partner, um Neues zu erlernen oder Bestehendes zu intensivieren.. Lernen ist ein individueller Prozess, der abhängig von investierter Zeit, persönlicher Motivation, Lehrmaterial  ...   allen Punkten individuell unterstützen, sodass Sie ein optimales Lernkonzept erhalten.. Wir vermitteln Lehrinhalte auf einer flexiblen und stets wachsenden Plattform und sind immer offen für individuelle Schulungsinhalte, speziell bezogen auf Ihr persönliches Berufsumfeld oder Ihren Unternehmensschwerpunkt.. Aus allen betriebswirtschaftlichen Bereichen vorhandenes Wissen zu aktivieren oder erfolgreich Neues zu erlernen ist das Leitbild, welches wir Ihnen vermitteln möchten.. Mit jeder Schulung, jedem Angebot und jeder Erfahrung wächst der Wirtschaftscampus mit Ihnen zusammen..

    Original link path: /?nav=leitbild
    Open archive

  • Title: Unser Team
    Descriptive info: Ansprechpartner.. Prof.. Dr.. Volker H.. Peemöller.. Geschäftsführer.. ist emeritierter Professor für Betriebswirtschaftslehre und ehemaliger Inhaber des Lehrstuhls für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Prüfungswesen, an der Universität Erlangen-Nürnberg und ist nun als Lehrbeauftragter, Dozent, Berater und Autor tätig.. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Bereiche Bilanzanalyse und Controlling, Unternehmensbewertung, Internationale Rechnungslegung, Interne Revision und Wirtschaftsprüfung.. Aktuell hat er einen Lehrauftrag Wertemanagement und Compliance am Internationalen Hochschulinstitut (IHI) Zittau.. Peemöller ist Vorstandsvorsitzender des Deutschen Instituts für Zertifizierung im Rechnungswesen e.. V.. und Mitglied des Verwaltungsrats des Deutschen Institutes für Interne Revision.. Er ist Redakteur und Herausgeber der Zeitschrift für das gesamte Genossenschaftswesen (ZfgG), Herausgeber der Zeitschrift Betriebswirtschaftliche Beratung, ständiger Mitarbeiter des BetriebsBeraters und Mitglied des Herausgeberbeirates der Zeitschrift Risk, Fraud Compliance.. Silke Peemöller.. Dipl.. -Kfm.. , Steuerberaterin, Dozentin.. ist seit vielen Jahren als Referentin für Internationale Rechnungslegung, Buchhaltung, Kostenrechnung, Steuern und Finanzwirtschaft bei Seminarveranstaltungen für Bilanzbuchhalter, Unternehmer  ...   im Rechnungswesen e.. (DIZR e.. ) und setzt sich für bundeseinheitliche Prüfungen zum Certified IFRS Accountant und für das Europäische Sprachenzertifikat English for Accountants ein.. Frank Peemöller.. Büroorganisation, EDV-Administration, Programmierung und Betreuung eLearning.. Claudia Magyar.. Büroorganisation, Lehrgangs- und Seminarplanung, Teilnehmerbetreuung.. Dozenten und Autoren.. Das Dozententeam des Wirtschaftscampus setzt sich derzeit zusammen aus:.. Jutta Ahlers.. Betriebswirtin.. Peter Fellner.. Sparkassenbetriebswirt,.. Persönlichkeitstrainer (DISG).. Oliver Gschwender.. Magister Artium,.. Master of Multimedia Didactics.. Michaela Göbig.. Dozentin, Übersetzerin.. Klaus Görtler.. -Finanzwirt.. Stephan Hüning.. -Finanzwirt (FH), Dipl.. -Kaufmann.. Claus Kolb.. Werner Krampf.. Technischer Betriebswirt.. Henrik Meyer.. Rechtsanwalt, Steuerberater,.. Manager International Corporate.. Tax Services der KPMG AG.. Henry Osenger.. -Sozialökonom, Dipl.. -Betriebswirt.. Kirsten Rebholz.. Rechtsanwältin.. Andreas Saliger.. Eddy Schlumberger.. -Betriebswirt (FH).. Heidi Stenzel.. Bankbetriebswirtin.. Martin Weber.. -Finanzwirt (FH).. Katja Wohlfahrt.. -Kauffrau.. Petra Tewes.. Steuerberaterin, Rechtsanwältin KPMG.. Uwe Trommler.. Betriebswirt (FH), Steuerberater,.. Wirtschaftsprüfer.. Thomas Vogel.. -Kaufmann, Steuerberater,.. Gabriele Wanitschek-Klein.. Sebastian Zahn.. -Wirtschaftspädagoge..

    Original link path: /?nav=team
    Open archive
  •  

  • Title: Unsere Lehrgänge
    Descriptive info: Bilanzbuchhalter/-in (IHK).. Bilanzbuchhalter/-in International (IHK).. Ihre Ziele.. Sie arbeiten im Bereich Rechnungswesen und überlegen, sich weiter zu entwickeln? Sie möchten Ihre bestehende Position im Unternehmen festigen oder perspektivisch auf Ihrem beruflichen Weg weiter nach oben gehen? Sie interessieren sich für die Fortbildung zum Chief Compliance Officer?.. Planen Sie mit uns Ihre Weiterbildung oder Ihr Studium frühzeitig, führen Sie Ihre bereits begonnene Ausbildung fort oder frischen Sie Ihr Wissen auf..  ...   Hochschule!.. Unser Angebot.. Das Spektrum unserer angebotenen Lehrgänge umfasst:.. Alle Informationen finden Sie hier auf unserer Webseite.. Gerne stehen wir Ihnen auch.. persönlich.. bei Ihren Fragen zu Ihrer Weiterbildung zur Verfügung.. Verwirklichen Sie mit uns Ihre erfolgreiche Weiterbildung!.. Der Wirtschaftscampus bietet Ihnen mit seinen unterschiedlichen Lehrgängen eine umfassende und individuelle Beratung, aufeinander abgestimmte Lehrgangsunterlagen und eine intensive Prüfungsvorbereitung alles zentral aus einer Hand, damit Sie Ihre Prüfung erfolgreich abschließen..

    Original link path: /?nav=lehrgaenge
    Open archive

  • Title: Seminare
    Descriptive info: Neben den von uns angebotenen Lehrgängen bieten wir Ihnen durch unsere Seminare und Updateveranstaltungen die Möglichkeit, sich über aktuelle Themen zu informieren.. Das Jahres-Update ist für Teilnehmer gedacht, die bereits Grundkenntnisse der Internationalen Rechnungslegung besitzen.. Die übrigen Seminare sind für Teilnehmer konzipiert, die einen ersten Überblick über das Themengebiet gewinnen wollen oder ihre Kenntnisse auffrischen möchten.. Einen optimalen Lernerfolg erzielen wir durch kleine Gruppen und gut aufbereitete Unterlagen.. Da die Praxisorientierung im Vordergrund steht, werden die einzelnen Themengebiete durch zahlreiche Übungsfälle demonstriert und eingeübt.. Unsere Seminare finden in ausgewählten Hotels  ...   sowie Termin, Ort und Preis unserer Seminare erhalten Sie unter den nachfolgenden einzeln anwählbaren Seminarthemen:.. Jahres-Update Bilanzierung 2013.. Workshop IFRS Bilanzierung & Unternehmensbewertung.. Jahres-Update Umsatzsteuer 2013.. Jahres-Update Compliance Management 2013.. Jahres-Update IAS/IFRS 2013.. Außerdem führen unsere Referenten auch seit mehreren Jahren Inhouseschulungen zur Internationalen Rechnungslegung durch.. Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Konzept vor.. Alle Teilnehmer unserer Seminare und Workshops erhalten mit Abschluss des Seminars ein persönliches.. Zertifikat.. über die erfolgreiche Teilnahme.. Das Zertifikat beinhaltet neben Ort, Datum und Titel die genauen Themenschwerpunkte der Schulung..

    Original link path: /?nav=seminare
    Open archive

  • Title: eLearning
    Descriptive info: Ziel.. Mit.. campus können Sie als Teilnehmer in aktuellen Lehrgängen (Präsenzlehrgänge, Fernlehrgänge) überprüfen, ob Sie die Themengebiete im Unterricht bzw.. in den Fernlehrgangsskripten verstanden haben.. campuscampus ergänzt als Baustein unser qualitativ hochwertiges Fortbildungskonzept und kann idealerweise von zu Hause aus durchgeführt werden.. Als ehemaliger Teilnehmer oder Neukunde können Sie durch.. campus Ihr Wissen auf dem aktuellen Stand halten oder sich optimal auf weitere Fortbildungsprüfungen, wie z.. B.. den Certified IFRS Accountant vorbereiten.. campus eignet sich auch für Studenten, die im Rahmen Ihres Studiums z.. die Schwerpunkte Rechnungswesen/Controlling- Abschlussprüfung belegt haben und sich auf ihr Examen vorbereiten wollen.. Inhalte.. Die Inhalte von.. campus bestehen in zahlreichen Übungs- und Testaufgaben, die von Ihnen  ...   Rechnungslegung.. Internationales Steuerrecht.. Fachenglisch mit dem Schwerpunkt Accounting.. Grundlagen internationaler Geschäftstätigkeit.. Das Kerngebiet Internationale Rechnungslegung ist in einzelne Fachmodule unterteilt.. Damit haben Sie die Möglichkeit, spezielle Themengebiete, wie z.. Leasing oder Sachanlagen zu vertiefen und Ihre Kenntnisse zu überprüfen.. Zu allen Prüfungsgebieten können nach Fachgebieten geordnet Testaufgaben bearbeitet werden.. Am Ende des Tests erhalten Sie eine Ergebnisauswertung.. Gastzugang.. Sie wollen.. campus testen? Dann nutzen Sie unseren.. !.. Login.. Wenn Sie Ihre Zugangsdaten bereits erhalten haben, können Sie sich unter.. www.. elearning.. wirtschaftscampus.. de.. einloggen.. Preis.. Für Teilnehmer der Lehrgänge kostenlos.. Für ehemalige Teilnehmer unserer Lehrgänge 200,00 zzgl.. USt.. (Endpreis 239,00 ).. Für alle anderen 500,00 zzgl.. (Endpreis 595,00 ).. Download der Nutzungsbedingungen:..

    Original link path: /?nav=elearning
    Open archive

  • Title: Inhouse
    Descriptive info: Wir führen alle unsere Seminare, Jahres-Updates und Workshops in modifizierter Form auch bei Ihnen als individuelle Inhouseschulung durch.. Ressourcen, wie Zeit und Geld, sind begrenzt.. Wir unterstützen Sie gerne bei der zielorientierten Auswahl möglicher Qualifizierungsmaßnahmen unter Berücksichtigung dieser knappen Ressourcen.. Aus diesem Grund ist hier für uns die Vorbereitungsphase der Inhouseschulung maßgeblich und genau hier beginnen unsere persönlichen Beratungs- und Schulungsinstrumentarien, welche vor jeder Schulung neu erarbeitet und aktualisiert werden.. Wir  ...   passen die Themen individuell Ihren Anforderungen und Bedürfnissen an.. Die Inhouseschulung führen wir bei Ihnen oder in einem Hotel Ihrer Wahl durch.. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um alle organisatorischen Fragen.. Wir erstellen Ihnen gern kurzfristig ein individuelles Angebot für eine Inhouseschulung in Ihrem Unternehmen.. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit uns.. aufnehmen bzw.. direkt per Fax eine konkrete Anfrage senden.. Bitte nutzen Sie dazu das Anfrageformular Inhouseschulung als PDF:..

    Original link path: /?nav=inhouse
    Open archive

  • Title: Coaching
    Descriptive info: Coaching beinhaltet die Unterstützung bei der praktischen Tätigkeit, um Fehler zu vermeiden, den Anforderungen zu genügen und optimale Lösungen zu finden.. Ziel des Coachings im beruflichen Kontext ist vor allem die Verbesserung der Lern- und Leistungsfähigkeit unter Berücksichtigung der Ressourcen des Klienten.. Der Wirtschaftscampus coacht auf den Gebieten Einführung der Internationalen Rechnungslegung, der Konzernrechnungslegung und der Unternehmensbewertung.. Zum Coaching zählen die Abfassung von Gutachten zur Unternehmensbewertung, die Durchführung von Impairment Tests und der Purchase Price Allocation.. Damit wird  ...   meist zeitlich auf wenige Sitzungen begrenzt, wird aber zum Teil auch berufsbegleitend über eine längere Periode durchgeführt.. Grundlage des Prozesses ist ein Coaching-Kontrakt, in dem Ziel und Dauer des Coachings sowie das Honorar festgelegt werden.. Vertraulichkeit von Seiten des Coaches sowie Freiwilligkeit und Selbstverantwortung des Klienten werden von uns als Voraussetzungen für einen erfolgreichen Coachingprozess gesehen.. Gerne erstellen wir Ihnen kurzfristig ein individuelles Angebot für ein Coaching in Ihrem Unternehmen.. Bitte nutzen Sie dazu das Anfrageformular Coaching als PDF:..

    Original link path: /?nav=coaching
    Open archive

  • Title: Gutachten
    Descriptive info: Der Wirtschaftscampus bietet auf Basis vorhandener Kompetenzen die Erstellung von Gutachten auf zwei Gebieten an:.. Klärung von Fragen der Bilanzierung.. Bei der Bilanzierung von komplexen Sachverhalten sowohl nach HGB als auch nach IFRS treten Fragen bzw.. kontroverse Vorstellungen auf, was die Anwendbarkeit und die Art der Durchführung betrifft.. Beispielsweise sind davon die Bildung von bestimmten Rückstellungen, der Ansatz von Verrechnungspreisen oder auch die Realisierung von Erträgen betroffen.. Zu diesen Fragen der Rechnungslegung werden  ...   stehen häufig vor der Frage, was ihr Unternehmen nun eigentlich wert ist.. Das kann sich auf einen möglichen Verkauf beziehen, es kann aber auch die Übertragung auf die nachfolgende Generation anstehen oder für steuerliche Zwecke erforderlich werden.. Der Wirtschaftscampus führt die erforderlichen Bewertungen nach den entsprechenden Grundsätzen bzw.. Verfahren zeitnah durch.. Gerne erstellen wir Ihnen kurzfristig ein individuelles Angebot für die Erstellung eines Gutachtens.. Bitte nutzen Sie dazu das Anfrageformular Gutachten als PDF:..

    Original link path: /?nav=gutachten
    Open archive

  • Title: Fördermöglichkeiten
    Descriptive info: Auch bei Fördermaßnahmen lässt Sie der Wirtschaftscampus nicht alleine.. Selbstverständlich ist es möglich, Fördermaßnahmen für unsere Lehrgänge in Anspruch zu nehmen.. Informieren Sie sich über aktuelle Fördermaßnahmen, wie z.. die.. Bildungsprämie.. , das.. Meister-BAföG.. oder den.. Bildungsscheck NRW.. sowie die Förderung durch ein Stipendium (.. Begabtenförderung.. ) oder den.. Berufsförderungsdienst der Bundeswehr.. im Internet oder in einer der zahlreichen Beratungsstellen in Ihrer Nähe.. Mit Weiterbildung schaffen Sie sich neue Chancen.. Und mit der Bildungsprämie sichern Sie sich dabei noch Vorteile: Der Prämiengutschein kann für Sie bis zu 500 Euro wert sein.. Die Bildungsprämie besteht derzeit aus zwei Komponenten:.. Der Prämiengutschein.. Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn Sie erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen derzeit 20.. 000 Euro (oder 40.. 000 Euro bei gemeinsam Veranlagten) nicht übersteigt.. Auch Berufsrückkehrer/-innen oder Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein bekommen.. Mit dem Prämiengutschein übernimmt der Bund 50% der Weiterbildungskosten, maximal jedoch 500 Euro.. Sie können den Prämiengutschein einmal jährlich unbürokratisch und schnell in einem Beratungsgespräch erhalten; anschließend können Sie ihn mit der Anmeldung beim Bildungsträger abgeben und erhalten eine reduzierte Rechnung.. Wichtig: Erst beraten lassen, dann anmelden!.. Das Weiterbildungssparen.. Mit dem Weiterbildungssparen wird im Vermögensbildungsgesetz (VermBG) eine Entnahme aus dem angesparten Guthaben erlaubt, um Weiterbildung zu finanzieren auch wenn die Sperrfrist noch nicht abgelaufen ist.. Die Arbeitnehmersparzulage geht dabei nicht verloren.. Damit können Sie aufwändigere und oftmals langfristigere Weiterbildung leichter finanzieren.. Wo bekomme ich die Bildungsprämie?.. Wo es eine Beratungsstelle in Ihrer Nähe gibt, erfahren Sie unter 0800 / 2623 000.. Oder Sie finden sie im Internet mit der Übersichtskarte auf der Seite der Bildungsprämie:.. bildungspraemie.. info.. Nutzen Sie das Meister-BAföG für Aufstiegsfortbildungen oder zur Existenzgründung! Diese finanzielle Unterstützung gab es früher nur für Hochschulstudenten oder Schüler.. Jetzt können auch Berufspraktiker ihren Lehrgang  ...   werden als zinsgünstiges Darlehen gewährt.. * Bei erfolgreich bestandener Abschlußprüfung werden zusätzlich 25% des genommenen Darlehens auf Antrag erlassen.. Wer bekommt das Meister-BAföG?.. Einen Antrag auf Leistungen nach dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) kann stellen, wer:.. * im Besitz der deutschen oder der Staatsangehörigkeit eines der Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist.. * und sich als Handwerker, Techniker oder Fachkraft in Voll- oder Teilzeit auf den Fortbildungsabschluss zum Handwerks- oder Industriemeister, Fachkaufmann/-frau oder BetriebswirtIn u.. a.. vorbereitet.. Eine Altersgrenze besteht nicht.. Für AntragstellerInnen, die die Staatsangehörigkeit eines außerhalb der EU liegenden Staates besitzen, bestehen besondere Voraussetzungen.. Wo bekomme ich das Meister-BAföG?.. Ausführliche Informationen, Beispielrechnungen sowie die Antragsunterlagen finden Sie auf der Webseite.. http://www.. meister-bafoeg.. oder telefonisch unter der gebührenfreien Hotline des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie des Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, Telefon: 0800-6223634.. Um mehr Beschäftigte und Betriebe für berufliche Weiterbildung zu gewinnen, gibt es in Nordrhein-Westfalen den Bildungsscheck.. Mit dem Bildungsscheck können Sie 50% der Weiterbildungsausgaben bis max.. 500 EUR finanzieren.. Wer bekommt den Bildungsscheck?.. Die Fördermaßnahme richtet sich an Beschäftigte in kleinen und mittleren Betrieben mit bis zu 250 Mitarbeiten in NRW.. Das heißt für Sie: Interessierte Mitarbeiter können für Ihre berufliche Weiterbildung ebenso einen Bildungsscheck in Anspruch nehmen wie Betriebe, die geeignete Qualifizierungen für ihre Mitarbeiter benötigen.. Einbezogen sind dabei alle Beschäftigungsgruppen: von den Fach- und Leistungskräften bis hin zu Minijobbern sowie Frauen und Männer in der Elternzeit.. Ebenso können Sie als Existenzgründer diesen Bildungsscheck in Anspruch nehmen, wenn Sie nicht länger als 5 Jahre selbständig sind.. Wo bekomme ich den Bildungsscheck?.. Fachliche Auskunft erhalten Sie entweder unter der Telefonnummer 0180 / 3 100 118 oder im Internet unter.. bildungsscheck.. nrw.. Gerne stehen wir Ihnen bei individuellen Fragen zu unseren Lehrgängen hinsichtlich dieser oder anderer möglicher Fördermaßnahmen persönlich zur Verfügung..

    Original link path: /?nav=foerdermoeglichkeiten
    Open archive

  • Title: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!
    Descriptive info: Anrede:.. Frau.. Herr.. Herr Dr.. An.. An die.. An das.. An den.. Firma.. Name:.. Vorname:.. Namenszusatz:.. Land:.. Deutschland.. Belgien.. Dänemark.. England.. Griechenland.. Finnland.. Frankreich.. Irland.. Italien.. Luxemburg.. Niederlande.. Norwegen.. Österreich.. Portugal.. Schweden.. Schweiz.. Spanien.. Postleitzahl:.. Ort:.. Straße:.. Telefon:.. Fax:.. E-Mail:.. Nachricht:.. Hinweise zum Datenschutz.. gelesen.. Die mit.. gekennzeichneten Angaben werden benötigt.. Ich möchte über Veranstaltungen und Interessantes per E-Mail informiert werden?.. Woduch haben Sie von uns erfahren?.. bitte wählen.. Brainguide.. BVBC e.. Freunde / Bekannte.. Google.. IHK.. Werbebrief.. Zeitungsanzeige.. Sonstige..

    Original link path: /?nav=kontakt
    Open archive



  •  


    Archived pages: 118