www.archive-de-2013.com » DE » V » VAETER-IN-NIEDERSACHSEN

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 957 . Archive date: 2013-06.

  • Title: ViN - Väter in Niedersachsen
    Descriptive info: .. STARTSEITE.. |.. IMPRESSUM.. SITEMAP.. , dass Väter.. hier.. einen Überblick über Freizeitangebote mit Kindern oder Seminarangebote finden?.. Aktuelles.. Landesinitiativen.. Fachinformationen.. Elterninformationen.. Väter in Niedersachsen.. Aktionslandkarte.. RSS.. ViN aktuell.. Vater werden.. Vater sein.. Partnerschaft und Familie.. Trennung und Scheidung.. Beruf und Familie.. Großväter.. Väterarbeit in Theorie und Praxis.. Service, Recht & Finanzen.. Termine.. Impressum.. Familien in Niedersachsen.. Kinderwunsch des Vaters prägt die Beziehung zum Kind.. Die Beziehungen von Vätern zu ihren Kindern im Teenageralter sind offenbar stark von der Art ihres früheren Kinderwunsches geprägt: Je bewusster dieser ausfiel, desto stärker engagieren sich die Väter im Alltag für ihre Kinder.. Zu diesem Schluss kommt eine Studie des Zentrums Gender Studies der Universität Basel.. Erstmals wurden dabei die Sichtweisen von Vätern und Teenagern auf ihre Beziehung untersucht.. (06.. 06.. 13).. Mehr.. Väterbeteiligung beim Elterngeldbezug weiter gestiegen.. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, haben 27,3 Prozent der Väter von im Jahr 2011 geborenen Kindern Elterngeld bezogen.. Damit stieg die Väterbeteiligung bundesweit gegenüber dem Vorjahr um 2 Prozentpunkte auf einen neuen Höchststand.. Mütter bezogen in durchschnittlich 95 Prozent der Fälle Elterngeld.. In Niedersachsen lag die Väterbeteiligung bei 24,7 Prozent.. (27.. 05.. Sorgerechtsverfahren für ledige Väter vereinfacht.. Unverheiratete Väter können seit dem 19.. Mai 2013 in einem vereinfachten Verfahren  ...   für Vorlese- und Beschäftigungsbücher, Comics, Romane, Ratgeber und vieles mehr.. Hier finden Sie die aktuelle.. Papa-Liste zum Download.. (15.. Erster Hessischer Vätertag.. Die hessenstiftung – familie hat zukunft ruft in diesem Jahr den "Hessischen Vätertag" als Aktionstag am.. 28.. September.. aus.. Damit soll eine neue Tradition begründet werden, um die Bedeutung aktiver Vaterschaft durch jährlich wechselnde Schwerpunkte und Aktionen hervorzuheben und einen breiten gesellschaftlichen Diskurs in Gang zu setzen.. Das Leitmotiv für 2013 heißt "Vätergeschichten".. Mit dem Erzählen und Aufschreiben von Geschichten über Väter soll die Qualitäten alltagsnahen Vaterseins und die Bedeutung des Vaters für die Biographie jedes Menschen öffentlich und bewusst gemacht werden.. www.. vaetertag.. de.. Männergesundheitsportal.. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung bietet in einem Männergesundheitsportal neutrale, seriöse und fachlich geprüfte Gesundheitsinformationen für Männer.. Auch ein Newsletter zum Thema ist erhältlich.. Mehr unter.. bzga.. de/maennergesundheit.. Die Website für Niedersachsen rund um das Thema Väter stellt sich vor.. vaeter-in-niedersachsen.. bietet Männern mit Kinderwunsch sowie Vätern mit kleinen und großen Kindern Informationen rund um den Familien- und Berufsalltag.. Themen zu Schwangerschaft, Geburt, Elternzeit und Erziehung sind ebenso zu finden wie Angebote zur Freizeitgestaltung mit Kindern.. Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Väterarbeit stehen Studien, Literaturtipps und Fortbildungshinweise zur Verfügung.. Die Online-Redaktion wünscht Ihnen eine interessante Lektüre!..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: FiN - Aktuelles
    Descriptive info: , dass der Kindersicherheitstag am 10.. Juni stattfindet? Mehr dazu im.. Themenschwerpunkt.. Sonderfonds DabeiSein! für Kinder.. Aktionen gegen Kinderarmut.. Newsletter.. Fachveranstaltungen.. Fünfter Sozialbericht der Landeshauptstadt vorgelegt.. In Hannover steigt die Zahl der Kinder und Jugendlichen nur leicht, die Anzahl der Familien stagniert.. In den meisten Stadtteilen mischen sich die Generationen, Jung und Alt leben nebeneinander.. Das sind zwei Aspekte, die der umfangreiche Sozialbericht 2013 der Landeshauptstadt unter dem Schwerpunkt "sozial(räumliche) Ungleichheit" zeigt.. Es ist der fünfte Bericht zur sozialen Situation der Einwohnerinnen und Einwohner Hannovers.. (07.. Child Protect App: Kindersicher Surfen auf dem Smartphone.. Eine neue, kostenlose App mit integriertem Jugendschutzprogramm hilft Eltern, ihren Kindern die sichere Nutzung von Smartphones zu ermöglichen.. Je nach voreingestelltem Alter des Kindes werden damit nur Websites angezeigt, die für das Kind unbedenklich sind.. Grundlage der Alterseinstufung ist das staatlich anerkannte Jugendschutzprogramm des von Vodafone unterstützten Vereins JusProg.. Zusammenhalt zwischen Jung und Alt - Füreinander Verantwortung übernehmen: Diskutieren Sie mit!.. Zeitgleich mit dem Zweiten Demografiegipfel der Bundesregierung am 14.. Mai 2013 hat das Demografieportal des Bundes und der Länder einen Online-Dialog gestartet.. Das Thema: "Zusammenhalt von Jung und Alt - Füreinander Verantwortung übernehmen".. Begleitet wird der Online-Dialog von Themenpate Wolfgang Gründinger, Sprecher der Stiftung für die Rechte zukünftiger Generationen.. Noch bis zum 31.. Juli 2013 können Sie mitreden! (06.. Gewaltstudie 2013: Schläge für ein Viertel der Kinder und Jugendlichen Alltag.. Ein Viertel aller Jugendlichen und Kinder in Deutschland wird von Erwachsenen oft oder manchmal geschlagen.. Von Gewalterfahrungen und geringer Wertschätzung zu Hause oder Mobbing in der Schule sind besonders sozial benachteiligte Kinder betroffen.. Das zeigt eine sozialwissenschaftliche Studie der Universität Bielefeld im Auftrag der Bepanthen-Kinderförderung, die untersucht, inwiefern Gewalt in Familien vom sozialen Status abhängt.. Bundesrat setzt sich für Weiterfinanzierung von Schulsozialarbeit und Mittagessen in Horteinrichtungen ein.. Der Bundesrat setzt sich dafür ein, Schulsozialarbeit und Mittagessen in Horteinrichtungen auch über das Jahr 2013 hinaus durch Bundesmittel zu finanzieren.. Deshalb hat die Länderkammer einen Gesetzentwurf vorgelegt, in dem sie vorschlägt, einen Teil der Bundesbeteiligung an Leistungen für Unterkunft und Heizung nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) auch in Zukunft für diese Zwecke zu verwenden.. (05.. Dieter Baacke Preis für medienpädagogische Projekte: jetzt bewerben!.. In fünf verschiedenen Kategorien ausgeschrieben und jeweils mit 2.. 000 Euro dotiert ist der Dieter Baacke-Preis 2013.. Er wird seit 2001 gemeinsam von der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und dem Bundesfamilienministerium vergeben.. Ob Kinderradioprojekt, Film- und Fernsehworkshop für Familien oder multimediales Fotoprojekt im Kindergarten - bewerben können sich Institutionen, Initiativen oder Einzelpersonen mit innovativen, originellen oder mutigen Projekten zur Förderung einer pädagogisch orientierten Medienkompetenz.. Die Projekte sollten im Vorjahr entstanden sein oder im laufenden Jahr bis zur Bewerbungsfrist beendet sein.. Bewerbungsschluss ist der.. 31.. August..  ...   tragen, und zur Netzwerkarbeit an kommunalen und überregionalen Sicherheitsnetzwerken.. Beteiligt sind 33 Kommunen und über 270 Kitas der Landkreise Wesermarsch, Oldenburg, Diepholz und der Stadt Delmenhorst.. (30.. Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Migrantenunternehmen in Deutschland - Ergebnisse einer repräsentativen Befragung.. Beschäftigte in Migrantenunternehmen wünschen sich mehr Unterstützung bei der Umsetzung von familienfreundlichen Maßnahmen durch bessere Vernetzung, Information und Beratung.. Zu diesen Ergebnissen kommt eine im Auftrag des Bundesfamilienministeriums durchgeführte repräsentative Befragung zur Relevanz von Vereinbarkeit von Beruf und Familie in Migrantenunternehmen in Deutschland.. (29.. Deutliche Fortschritte beim Ausbau der Kindertagesbetreuung.. Niedersachsen verzeichnet einen deutlich Zuwachs in der Kindertages-betreuung, insbesondere für unter 3-jährige Kinder.. Das meldet der Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen (LSKN).. Die Zielmarke, ab dem 1.. August 2013 für 35 Prozent aller Kinder vom vollendeten ersten bis zum vollendeten dritten Lebensjahr einen Betreuungsplatz bereit zu stellen, wird jedoch von allen Landkreisen und kreisfreien Städten kaum zu erreichen sein.. (28.. Wir machen die Musik! erhält weitere Förderung.. Das Land Niedersachsen stockt die Mittel für das Musikalisierungsprogramm "Wir machen die Musik!" weiter auf.. Für das Schuljahr 2013/14 stehen weitere 200.. 000 Euro zur Verfügung.. Damit investiert Niedersachsen fast zwei Millionen Euro in dieses Programm zur Förderung der musikalischen Bildung.. Das Musikalisierungsprogramm ist bereits im vierten Jahr ein Erfolg.. Aktion Kinderreha: Botschafterinnen und Botschafter gesucht.. Die "Aktion Kinderreha" wirbt Botschafterinnen und Botschafter, um das Thema und Wissen um die Möglichkeiten von Kinderrehabilitationsmaßnahmen in die Öffentlichkeit zu tragen.. Damit sollen einerseits möglichst viele Kinder einen guten Start ins Leben erhalten, andererseits drohende Schließungen entsprechender Einrichtungen verhindert werden.. Augen auf: Aktion zum Tag der vermissten Kinder.. Am 25.. Mai findet der internationale Tag der vermissten Kinder statt – um mehr Aufmerksamkeit für das Thema zu erhalten, startet die Initiative Vermisste Kinder an diesem Tag in ganz Deutschland die Aktion "Augen auf".. (24.. Sozialministerin Cornelia Rundt übernimmt Ehrenpatenschaften.. Niedersachsens Sozial- und Familienministerin Cornelia Rundt hat die Ehrenpatenschaft von 42 Drillingskindern übernommen.. Gemeinsam mit den Patenkindern, deren Geschwistern, Eltern, Verwandten und Freunden feierte die Ministerin die Übergabe der Patenschaftsurkunden im Gästehaus der Landesregierung.. (23.. Aus dem Sozialministerium.. Niedersachsens Sozial- und Familien- ministerin Cornelia Rundt hat die Ehrenpatenschaft von 42 Drillingskindern übernommen.. Gemeinsam mit den Patenkindern, deren Geschwistern, Eltern, Verwandten, Freundinnen und Freunden feierte die Ministerin die Übergabe der Patenschaftsurkunden im Gästehaus der Landesregierung.. Mehr als 1000 familienfreundliche Einrichtungen in Niedersachsen.. Die.. gibt Ihnen einen Überblick über mehr als 1000 familienfreund liche Einrichtungen in Niedersachsen und deren Angebote.. Die Karte wird ständig erweitert, um Sie über Ihre Einrichtung vor Ort zu informieren.. Newsletter Service.. Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über.. Neues aus den Familienbüros.. Aktuelles zur Kinder- und Familienpolitik.. Veröffentlichungen, Termine und Veranstaltungen.. Wir freuen uns auf Ihre.. Anmeldung.. !..

    Original link path: /index.cfm?uuid=5A5853ABE08140F9BA25539FBB6DEDF0
    Open archive

  • Title: FiN - TopBar
    Descriptive info: Das Internetportal.. familien-in-niedersachsen.. (.. familien-mit-zukunft.. ).. ist ein Projekt des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration.. Integriert ist das Themenportal ".. ", gefördert mit Mitteln des Landes Niedersachsen.. Online Redaktion "Familien in Niedersachsen".. Christiane Hein, T 0511 / 33 65 06 32.. hein@gleichberechtigung-und-vernetzung.. Elke Rühmeier, T 0511 / 33 65 06 31.. ruehmeier@gleichberechtigung-und-vernetzung.. Redaktionsassistenz.. Vassiliki Kefalas, T 0511 / 33 65 06 24.. kefalas@gleichberechtigung-und-vernetzung.. Verantwortliche Redakteurin.. Silke Gardlo, T 0511 / 33 65 06 25.. gardlo@gleichberechtigung-und-vernetzung.. Zum.. Impressum von "Väter in Niedersachsen".. Projektträger.. Gleichberechtigung und Vernetzung e.. V.. Sodenstraße 2.. 30161 Hannover.. kontakt@gleichberechtigung-und-vernetzung.. Vereinsregister beim Amtsgericht Hannover: 7252.. Steuernummer: 25/207/35958.. USt-IdNr.. : DE221916312.. Design.. Schoenbeck Mediendesign, Hannover.. schoenbeck-mediendesign.. Technische Umsetzung.. Betreibergesellschaft RegioOnline mbH, Hannover.. regioonline.. Illustration Elterninformationen.. Imke Trostbach.. trostbach.. Fotos.. mit Bildbeschriftung " Name des Fotografen oder der Fotografin/Pixelio":.. pixelio.. Copyright.. 2013 Gleichberechtigung und Vernetzung e.. Alle Rechte vorbehalten.. Alle Inhalte (Texte, Bilder, Grafiken sowie deren Anordnung u.. a.. ) auf der Website.. und.. unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze..  ...   unterliegen.. Haftungshinweis.. ist bemüht, das Webangebot.. inkl.. stets aktuell, inhaltlich richtig und vollständig anzubieten.. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen.. Der Verein übernimmt keine Haftung für die Aktualität, die inhaltliche Richtigkeit sowie für die Vollständigkeit der Informationen auf dieser Website.. Dies bezieht sich auf eventuelle Schäden materieller oder ideeller Art Dritter, die durch die Nutzung der Webangebote.. verursacht wurden.. Geschützte Marken und Namen, Bilder und Texte werden auf unseren Seiten in der Regel nicht als solche kenntlich gemacht.. Das Fehlen einer solchen Kennzeichnung bedeutet jedoch nicht, dass es sich um einen freien Namen, ein freies Bild oder einen freien Text im Sinne des Markenzeichenrechts handelt.. hat auf Inhalte von externen Links und deren Verknüpfungen keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen.. Der Verein hat keine Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den mit der Website.. verknüpften Seiten externer Anbieter.. Sollten sich auf verknüpften Seiten dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte befinden, so distanziert sich der Verein von diesen Inhalten ausdrücklich..

    Original link path: /index.cfm?uuid=12A9967AE08140F9BA718B8521D90992
    Open archive
  •  

  • Title: ViN - Termine
    Descriptive info: Terminkalender.. Hier finden Sie Veranstaltungen, Fortbildungen, Seminare und mehr.. Sie können nach Themen sortiert oder ab einem bestimmten Datum suchen.. So geht es: Termin oder Thema auswählen und den Button "Eingrenzen" drücken.. Wenn Sie wieder alle Themen und Termine haben möchten, in der Auswahl "Alle Themen" anklicken und nochmals auf den Button "Eingrenzen" klicken.. (alle Themen).. Beruf.. Erziehung.. Familie/Partnerschaft.. Freizeit.. Männer.. Politik.. Väterarbeit.. Es wurden.. 22.. Veranstaltungen ab dem.. 09.. 2013.. gefunden.. Angezeigt werden Datensätze 1 - 20.. weiter.. 07.. 2013 09.. 2013.. Vater-Kind(er)-Wochenende.. Loccum.. 08.. Selbstbehauptungskurs für Väter und Söhne ab 9 Jahren.. Hannover.. 13.. Praxis interkultureller Väterarbeit.. Dortmund.. 15.. Väterfrühstück am Samstag.. Osnabrück.. 20.. Männerpolitiken - Neue Perspektiven der Gleichstellung..  ...   25.. Neue Wege entdecken und gehen - für alleinerziehende Väter und Mütter.. Bad Bederkesa.. Spiel- und Erlebniswanderung für Väter und Kinder.. Benther Berg.. 01.. 09.. Geocaching - für Alleinerziehende mit Kindern und Familien.. Wedemark.. 06.. 2013 08.. Erlebnis-Wochenende für Familien.. 2013 15.. Bad Münder.. 24.. Elterngespräche und Väterarbeit.. 27.. 2013 28.. Neue Wertschöpfung - Männer als Erziehungspartner.. 02.. 10.. 2013 06.. Segeln am Dümmer See.. Dümmer See.. 03.. Segelabenteuer für Söhne und ihre Väter.. Papenteich.. Kommunale Familienzeitpolitik - Ein Jahr nach dem 8.. Familienbericht.. Berlin.. Und noch mehr Termine.. Hinweise auf Fortbildungen und Fachveranstaltungen zu Themen wie beispielsweise Familie, Erziehung, Kinderbetreuung und frühkindliche Bildung finden Sie auf der.. Website Familien in Niedersachsen..

    Original link path: /index.cfm?A00BCF85C2975CC8A53105DA1D491F0B
    Open archive

  • Title: ViN - Vater werden
    Descriptive info: Von Mann zu Mann - Väter in Beratung.. Stolz und Freude aufs Vaterwerden mischen sich oft mit Ängsten und Zweifeln: Ist es zu früh für ein gemeinsames Kind? Wie verhalte ich mich während der Schwangerschaft und Geburt? Werde ich die finanzielle Sicherheit bieten können, die eine Familie braucht? Wie sollen wir als Eltern unsere beruflichen Entwicklungen organisieren? Eine Broschüre des Diözesan-Caritasverbandes Köln greift den besonderen Beratungsbedarf werdender Väter auf und stellt Fallbeispiele aus der Praxis der Väterberatung vor.. DVD: Der Papafaktor.. Die Ratgeber-DVD "Der Papafaktor" bündelt Wissen für werdende Väter.. Im Mittelpunkt stehen Erfahrungsberichte von Vätern, die Anregungen rund um das Vaterwerden geben: von der Nachricht über die Schwangerschaft, über den ersten Besuch in der gynäkologischen Praxis, bis hin zur Wahl des Geburtsortes.. Männer im Kreißsaal? Werdende Väter und Mütter nehmen Stellung.. Es scheint mittlerweile nahezu selbstverständlich zu sein, dass Männer bei der Geburt ihrer Kinder dabei sind.. Und tatsächlich ist das bei etwa 90 Prozent der Geburten der Fall.. Unter Fachkräften und unter Vätern, die bei der Geburt dabei waren, werden viele positive Effekte der Anwesenheit der Väter hervorgehoben.. Aber hier und da gibt es auch persönliche Vorbehalte und es sollte bei den zukünftigen Eltern nicht der Eindruck entstehen, die Anwesenheit des Vaters bei der Geburt sei eine Pflichtaufgabe.. Die Hebammen-Sprechstunde.. Ingeborg Stadelmann gibt mit ihrem Ratgeber für Frauen und Männer einen Einblick in die alternativen Behandlungsmethoden während der Schwangerschaft.. Sie erläutert dazu die Phasen der Schwangerschaft, der Geburt, des Wochenbettes und der Stillzeit.. Einfließen lässt sie dabei ihre langjährige Erfahrung als freiberufliche Hebamme.. Wollen Sie eigentlich Vater werden?.. Die Vaterschaft gehört nicht mehr zu den Selbstverständlichkeiten männlicher Lebensentwürfe.. Einige Männer wünschen sich ein Kind oder mehrere, manche bleiben – gewollt oder ungewollt – kinderlos.. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes werden heute junge Männer im Schnitt mit 29 Jahren zum ersten Mal Vater.. Gehören Sie zu denjenigen Männern mit Kinderwunsch? Ja  ...   liegt? Was ist mit den Männern, die dem Geburtsszenario lieber fern bleiben wollen?.. Die erste Zeit nach der Geburt.. Mit der Geburt eines Kindes kommen eine Vielzahl von Veränderungen und Anforderungen auf die Eltern zu.. Ist die Geburt überstanden, wartet auch auf die Väter eine sehr intensive und aufgabenreiche Zeit der Umstellung: Das Wochenbett.. Das Papa-Handbuch.. Der Ratgeber von Robert Richter und Eberhard Schäfer will werdenden Vätern Mut machen, die Chancen ihrer neuen Rolle aktiv und positiv zu nutzen.. Dafür informiert er die Lesenden über die Themen Schwangerschaft, Geburt und das erste Lebensjahr zu dritt.. Vorbereitung auf die Rolle als aktiv erziehender Vater.. Vater werden ist eine aufregende Phase im Leben.. Neben der Rolle als Mann und Partner kommt eine Neue hinzu: das Vatersein.. Begleitet wird diese Entwicklung von Vorfreude, aber vielleicht auch Ungewissheit.. Was bedeutet es, Vater zu sein? Wo und wie können sich werdende Väter auf diese Rolle vorbereiten? Was brauchen sie dazu?.. Ich bin dabei!.. Die Broschüre der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) widmet sich im Detail der Schwangerschaft - und zwar aus Sicht der werdenden Väter.. Ausführlich wird über den Verlauf der Schwangerschaft informiert: von der Nachricht und der gemeinsamen Entscheidung für das Kind, über die Sexualität während der Schwangerschaft, bis hin zu den Besuchen der medizinischen Untersuchung und des Vorbereitungskurses.. Auch die Geburt und die anschließenden ersten Monate zu dritt werden mit wissenswerten Informationen und Erfahrungsberichten von Vätern in der Broschüre "Ich bin dabei! – Vater werden" vorgestellt.. Sie finden die Bestellinformation zu der Publikation sowie die pdf-Datei auf der.. Website der BZgA.. Kleiner Tourenplaner für werdende Väter.. Informationen für werdende Väter zu den Themen Schwangerschaft, Geburt und Geburtsbegleitung bietet die Broschüre "Beifahrer" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).. Sie enthält Anregungen, Tipps und Hinweise, wie sich Väter während der Zeit der Schwangerschaft und Geburt mit einbringen können.. Die Broschüre steht als pdf-Datei auf der.. zur Verfügung..

    Original link path: /index.cfm?ECBCE9CBC2975CC8A3438A5979F6A60A
    Open archive

  • Title: ViN - Vater sein
    Descriptive info: von Säuglingen und Kleinkindern.. von Kindergartenkindern.. von Schulkindern.. von Jugendlichen.. Väter und Brüder sind Impulsgeber beim Computerspiel(en).. Männliche Bezugspersonen spielen als Impulsgeber für Jüngere beim Einstieg in die Welt der Computerspiele die wichtigste Rolle.. Ältere Brüder, Väter, aber auch Onkel oder Cousins stellen Kindern entsprechende Geräte zur Verfügung oder spielen selbst gern Computerspiele und fungieren so als Vorbild.. Das ergab eine Analyse des Hans-Bredow-Instituts für Medienforschung in Zusammenarbeit mit der Uni Hamburg im Auftrag der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM).. Moderne Väter verändern die Gesellschaft.. Moderne Väter ticken anders und verändern Familie, Gesellschaft und Wirtschaft.. Das zeigt die Trendstudie "Moderne Väter", die von der Väter gGmbH mit Unterstützung der hessenstiftung – familie hat zukunft erstellt wurde.. Kicker und Carrerabahn locken Väter und Kinder in den Papaladen.. Beim Großen Preis vom Prenzlauer Berg sind Väter und Kinder am Start im Berliner Papaladen, der einen spannenden Carrerabahn-Parcours und vieles mehr zu bieten hat.. "Was Vätern Spaß macht, macht auch Kindern Spaß" heißt das Motto.. Mütter sind übrigens im Familientreff des Väterzentrums Berlin e.. ebenfalls willkommen.. Welcher Vätertyp nimmt Elternzeit?.. Mit Förderung der Hans Böckler Stiftung hat das Berliner Institut für sozialwissenschaftlichen Transfer (SowiTra) eine Untersuchung zu den Elternzeitmonaten von Vätern durchgeführt.. Wer sind die Elterngeldväter, wie lange nehmen sie sich eine berufliche Auszeit? Befragt wurden 624 erwerbstätige Väter in Elterngeldbezug sowie Personalverantwortliche und Betriebsräte.. Fazit der Untersuchung ist zunächst: Jeder Vater, der seinen Anspruch auf Elternzeit nutzt, trägt dazu bei, dass aus der Auszeit für Männer ein "normaler" Vorgang wird.. Vaterrolle im historischen Wandel.. Väter haben an Aufmerksamkeit gewonnen.. Zahlreiche Veröffentlichungen über das Was und das Wie des Vaterseins künden davon.. Vaterschaften unterliegen einem fortwährenden Wandel.. Mit den sich ändernden kulturellen und gesellschaftlichen Vorstellungen und den wirtschaftlichen Rahmenbedingungen entstanden unterschiedliche Bilder vom Vater.. Auch heute noch gilt: Den Vater an sich gibt es nicht.. Kinder lernen aus den Folgen.. Auf die Frage, wie man sich Schimpfen und Strafen sparen kann, will das Buch "Kinder lernen aus den Folgen" antworten.. Es zeigt, mit welchen Verhaltensweisen ein großer Kraft-, Energie- und Nervenaufwand überflüssig wird.. Vater sein mit Stiefkindern.. Im Laufe des Lebens verändern sich Familienmodelle, beispielsweise, wenn Männer eine neue Partnerin mit Kind kennen lernen.. Sie treten damit meistens in ein bestehendes Familiensystem ein.. Zwar sind sie nicht der leibliche, biologische Vater, aber sie sind an dem System der neuen Familie beteiligt.. Dieser Prozess des Aneinandergewöhnens ist nicht immer für alle Beteiligten einfach.. Die neue Dreisamkeit.. Sascha ist 31 Jahre alt, wohnt in Hannover und ist vor zwei Jahren zum ersten Mal Vater geworden.. Hier erzählt er, wie er sich auf seine Vaterschaft vorbereitet hat und wie das Leben zu dritt seinen Alltag veränderte.. Aufgaben und Chancen sozialer Väter.. Für den Mann in einer Folgefamilie in der Rolle des sozialen Vaters bestehen vielfältige Chancen und Aufgaben.. Von außen werden Impulse und auch Erwartungen an ihn heran getragen.. Welche sind das? Kann und muss er ihnen gerecht werden?.. Mein Kind ist nicht gesund.. Wächst ein Kind mit einer chronischen Krankheit oder einer Behinderung heran, bedeutet das in der Regel eine außergewöhnliche Belastung für das Familienleben und die Partnerschaft.. Väter werden dabei mit ganz eigenen Fragen konfrontiert und sind auf der Suche nach Unterstützung in ihrer besonderen väterlichen Situation.. Die Rolle des Vaters in der frühen Kindheit.. Die Zeitschrift "frühe Kindheit" der Deutschen Liga für das Kind widmet sich dem Väterthema.. Die Ausgabe 1/09 mit dem Titel "Väter sind anders geworden" enthält Beiträge und Interviews mit einem  ...   Aktuelle Untersuchungen bemerken dazu, dass Väter ihre Verantwortung für ihre Kinder heute viel umfassender verstehen und wahrnehmen als alle Vätergenerationen vor ihnen.. Auch die Qualität des Vater-Kind-Verhältnisses hat sich in den letzten 30 Jahren grundlegend gewandelt.. Zudem ist die Bedeutung des Vaters für die Entwicklung des Kindes mittlerweile besser erforscht.. VäterVorBilder.. Die Broschüre "Wenn ich vorher gewusst hätte, wie schön das ist.. " des Landkreises Göttingen bildet die Interviews von Vätern ab, die sich für die Betreuung und Erziehung ihrer Kinder entschieden haben.. Unter diesen Vätern sind welche, für die von Anfang an fest stand, Vollzeit-Vater zu werden und welche, die sich wegen der Karriere ihrer Frauen kurzfristig dazu entschieden haben.. Zeit zum Vatersein - Chancen einer befreienden Lebensrolle.. Die Publikation "Zeit zum Vatersein" des österreichischen Bundesministeriums für Soziales und Konsumentenschutz (BMSK).. widmet sich der Karenzzeit von Vätern - hierzulande Elternzeit genannt.. Väter berichten über das Verhältnis zu ihren Vätern und darüber, was für Sie Vatersein in der heutigen Zeit bedeutet.. Zur Sprache kommen dabei die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Lebensprioritäten und Rollenmanagement.. Ergänzt werden die persönlichen Erfahrungsberichte, Eindrücke und Absichten der "Karenzväter" durch eine fachliche Reflexion.. Diese geht auf sozial- und entwicklungspsychologische sowie auf neurobiologische Aspekte ein.. Das Buch kann über den Broschürenservice auf der.. Website des BMSK.. bestellt werden.. Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern.. Die Autorin und der Autor wollen mit ihrem Buchtitel "Ich will verstehen, was du wirklich brauchst" die Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation (nach Marshall B.. Rosenberg) vermitteln.. Entstanden ist ein hilfreiches Buch für die Praxis, dass dazu beiträgt, die Kommunikation zwischen Erwachsenen und Kindern zu verbessern: Sagen, was mich stört, ohne dabei Vorwürfe zu machen, offen zuhören, auch wenn der andere laut wird.. Im Mittelpunkt des Buches steht die Stärkung der Fähigkeit, sich auch in schwierigen Situationen aufrichtig auszudrücken und gleichzeitig dem Gegenüber respektvoll zu begegnen.. (cb).. Frank Gaschler, Gundi Gaschler (Hg.. ): Ich will verstehen, was du wirklich brauchst: Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern - Das Projekt Giraffentraum,.. Kösel Verlag.. , München 2008, 160 Seiten, 14,95 Euro.. Engagierte Vaterschaft.. Wie nehmen Väter heute in verschiedenen Lebensphasen und Lebensformen ihre Rolle wahr? Wie leben sie als Familienvater, alleinerziehender Vater oder in Stieffamilien und nach Scheidungen? Wassilios E.. Fthenakis geht diesen und anderen Fragen in seinem Buch "Engagierte Vaterschaft - Die sanfte Revolution in der Familie" auf den Grund.. Wegweiser für Väter in Hannover.. "Los, Papa!" ist der Titel des Wegweisers für Väter von der Stadt Hannover.. Darin zu finden sind praktische Tipps und Ideen für Väter mit Kindern inklusive Kontakt-, Freizeit- und Urlaubstipps.. Die Erfahrungsberichte der Väter zeigen ihr Verständnis ihrer (neuen) Vaterrolle und die Balance zwischen Arbeitswelt und Familienalltag.. Die Broschüre steht auf der.. Website der Landeshauptstadt Hannover.. als pdf-Datei zur Verfügung.. Männer im Aufbruch.. Der Band "Neue Wege" des Bundesfamilienministeriums porträtiert Männer, die sich entsprechend an das veränderte Rollenbild der Frau auf neue Veränderungen in Familie, Beruf und Partnerschaft einlassen.. Es dokumentiert ihre Erfahrungen und Eindrücke sowohl aus dem persönlichen Umfeld als auch aus der Berufswelt.. Das Porträt dieser Männer "im Aufbruch" zeigt verschiedenartige Lebensläufe, berufliche Werdegänge, unterschiedliche Motivationen sowie mannigfaltiges Gelingen der neuen Lebensmodelle.. Neben den Dokumentationen enthält die Broschüre auch Kurzinformationen wie etwa zu Väter und Elternzeit, Zeitmuster und Arbeitsteilung oder Migration und Rollenbilder.. Die Broschüre "Neue Wege - Porträts von Männern im Aufbruch" ist von der Europäischen Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft Berlin erstellt und vom Bundesfamilienministerium im Juni 2007 herausgegeben worden.. Sie steht als pdf-Datei auf der.. Website des Bundesfamilienministeriums..

    Original link path: /index.cfm?ECBD2DF8C2975CC8AC2DE316085B9900
    Open archive

  • Title: ViN - Partnerschaft und Familie
    Descriptive info: Papa geht arbeiten.. Was bedeutet der Übergang ins Familienleben bei der Geburt eines Kindes für das Selbstbild von Männern? Wie verhalten sie sich in Bezug auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie? Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Studie des Österreichischen Instituts für Familienforschung zur Vereinbarkeit aus Sicht von Vätern mit einem unter 3-jährigen Kind.. Was bleibt von der aktiven Vaterschaft, wenn die Elternzeit vorüber ist?.. Die guten Vorsätze, sich mehr Zeit für die Familie, insbesondere für das Kind bzw.. die Kinder zu nehmen, sind mit Sicherheit bei jedem Vater vorhanden.. Mit der gleichen Sicherheit werden sie aber durch die Anforderungen des Alltags, den Erwartungen im Betrieb und andere "Zeitfresser" in Frage gestellt.. Und nicht nur die Betreuung und Begleitung in der Entwicklung des Kindes braucht Zeit, auch in die Pflege der Partnerschaft muss investiert werden.. Deshalb ist es wichtig, feste Zeiten für Aktivitäten mit den Kindern, für den Haushalt und die Partnerschaft einzuplanen.. Eltern werden - Partner bleiben.. Wenn aus Paaren Eltern werden, bleiben beide doch Mann und Frau.. Um diese Partnerschaft zu pflegen, braucht es Raum und Zeit - auch ohne Kind.. Bereits vor der Geburt nehmen sich viele Paare vor, die Zweisamkeit auch mit einem Neugeborenen zu pflegen und sich Freiraum zu zweit zu ermöglichen.. Dieser Vorsatz kann jedoch nicht immer in die Tat umgesetzt werden.. Arbeitsteilung im Haushalt.. Arbeitsteilung im Haushalt Paare, die sich bisher egalitär den Haushalt geteilt haben, fallen nach der Geburt des ersten Kindes oftmals in alte Rollenmuster zurück oder werden in diese hineingedrängt.. Dies kann Konfliktpotenzial bedeuten.. Damit dies nicht zu viel  ...   Berlin 2006, 319 Seiten, 8,95 Euro.. Der Umgang mit der Krise.. Auch in der besten Beziehung ziehen mal Gewitterwolken auf.. Dies muss aber nicht gleich der Anfang einer Krise sein.. Doch woran erkennen Sie die Vorboten und wie bewältigen Sie eine Krise?.. Gewaltfreie Kommunikation.. Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) basiert auf den sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten, die jedem Menschen innewohnen.. Basis des Gesprächs sollte eine wertschätzende Haltung für das Gegenüber sein.. Die GFK will bei der Umgestaltung unseres sprachlichen Ausdrucks und unserer Art zuzuhören helfen.. Das Buch bietet Übungen, um eigene Bedürfnisse wie auch die unserer Gesprächspartnerinnen und -partner zu erspüren.. Die Publikation ist eine gut lesbare Einführung in die Denk- und Arbeitsweise der gewaltfreien Kommunikation.. Sie ist universell einsetzbar für Gespräche in Familie, Partnerschaft und am Arbeitsplatz.. Marshall B.. Rosenberg: Gewaltfreie Kommunikation.. Eine Sprache des Lebens,.. Junfermann Verlag.. , Paderborn 2009, 240 Seiten, 19,95 Euro.. Webtipp.. Online-Suche für Ehe-, Familien- und Schwangerschaftsberatungsstellen: Die Website.. dajeb.. der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Jugend- und Eheberatung e.. bietet unter "Beratungsführer online" eine bundesweite Beratungsstellensuche nach Ort und Postleitzahl an.. Die neue Dreisamkeit - Interview.. Hier.. erzählt er, wie er sich auf seine Vaterschaft vorbereitet hat und wie das Leben zu dritt seinen Alltag veränderte.. Interview: Rollentausch - Papa wird jetzt Hausmann!.. Susanne und Stefan lebten bisher im klassischen Rollenmodell: Er war der Ernährer der Familie, sie war für die Erziehung und Betreuung der Kinder zuständig.. Nun wollen sie die Rollen tauschen: Sie geht Vollzeit arbeiten, er kümmert sich um Haushalt und um die Kinder.. Lesen Sie.. , welche Erwartungen die beiden an diesen Rollentausch haben..

    Original link path: /index.cfm?ED2BEBD3C2975CC8A9B379D7A677D5FF
    Open archive

  • Title: ViN - Trennung und Scheidung
    Descriptive info: Stark und verantwortlich - Väter nach Trennungen.. Einen Ratgeber für Väter in Trennungssituationen hat das Väterzentrum Berlin e.. mit Unterstützung der Aktion Mensch herausgegeben.. Er soll Vätern helfen, trotz aller Schwierigkeiten und Sorgen am Ball zu bleiben und für ihre Kinder weiterhin präsent zu sein.. Dazu braucht es oft einen langen Atem.. Doch Geduld mit sich selbst, der Ex-Partnerin und den Kindern zahlt sich aus.. Kosten für die Wahrnehmung des Umgangsrechts können übernommen werden.. Nach der.. Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.. zur Verfassungswidrigkeit der Hartz-IV-Regelsätze haben nun das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) sowie die Bundesagentur für Arbeit einen Katalog zur Härtefallregelung erstellt.. Danach können Arbeitslosengeld II Berechtigte die Kosten zur Wahrnehmung des Umgangsrechts - wie etwa Fahrt- und Übernachtungskosten - als außergewöhnliche, laufende Belastungen geltend machen.. Mehr dazu auf der.. Website des BMAS.. 02.. 10).. Beratung, Mediation und Scheidung.. Hier stellen wir Ihnen Angebote zur Beratung und Unterstützung bei Trennung und Scheidung vor, erläutern die Möglichkeiten der Mediation und informieren Sie über die rechtlichen Voraussetzungen der Ehescheidung.. Veränderungen in der Vater-Kind-Beziehung.. Nach Trennung und Scheidung verändert sich das Verhältnis zwischen Kindern und dem abwesenden Elternteil besonders stark.. Der Alltag wird in der Regel nicht mehr zusammen gelebt, ein gemeinsames Wiedersehen ist meistens zeitlich begrenzt.. Bis heute ist es überwiegend der Vater, der gewollt oder ungewollt abwesend ist.. Wie gehen Väter, wie gehen die Kinder mit der neuen Lebenssituation um?.. Jedes Kind braucht einen Vater.. Der Autor Rainer Neutzling beschreibt in seinem Artikel "Jedes Kinder braucht einen Vater" was nach der Trennung einer Partnerschaft dem Vater, der Mutter und in erster Linie dem Kind fehlt.. Und was ist mit den Männern, die nie mit ihren Kindern zusammengelebt haben, die ihre Kinder gar nicht kennen? Rainer Neutzling gibt auf diese und weitere Fragen Antworten und stellt hier Verhaltensempfehlungen vor, die für Mutter und Vater zugunsten ihres Kindes beachtet werden sollten.. Wie erleben Kinder Trennung und Scheidung?.. Die meisten Kinder sind bereits mit dem Thema Trennung und Scheidung in Berührung gekommen – im Kindergarten, in der Schule, in der Nachbarschaft.. Die Trennung  ...   Beziehung und aller Entscheidungen gestellt werden kann, ist das Anliegen von Remo H.. Largo und Monika Czernin.. Trennung oder Neuanfang?.. Matt Galan Abend und Celia Elsdörfer gehen das Trennungsthema aus zwei unterschiedlichen Blickrichtungen an.. Sie behandeln die psychologische wie auch die juristische Seite der Partnerschaftsproblematik und der Krisen, die daraus entstehen können.. Sie benennen Ursachen und zeigen Wege aus der Krise.. Ein Schwerpunkt des Buches liegt in der Darstellung der Konsequenzen des eigenen Denkens und Handelns und darin, die Krise auch als eine Chance zu nutzen.. Hier werden Fragen gestellt und vor allem Antworten gegeben, die aus Lebenserfahrung und alltäglicher Praxis entstanden sind.. "Jede Partnerschaftskrise birgt die Chance der Erneuerung", so das Credo des Buches.. Matt Galan Abend/ Celia Elsdörfer: Trennung oder Neuanfang? Bewältigung von Partnerschaftskrisen aus psychologischer und juristischer Sicht; Verlag Via Nova, 2009; 160 Seiten; 14,90 Euro;.. verlag-vianova.. (cb).. Webtipp Alleinerziehende.. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) bietet in einem Community-Portal aktuelle Meldungen, Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung für Alleinerziehende.. die-alleinerziehenden.. Wochen-Wohnen-Modell.. Hier finden Sie ein Interview mit einem Mann, der Vater von zwei Kindern ist und seit der Trennung vor zwölf Jahren das Wochen-Wohnen-Modell praktiziert: eine Woche bei der Mutter, eine Woche beim Vater.. , wie die Kinder und beide Elternteile mit dieser Lebenssituation zurechtkommen, was sie für Vorteile und Nachteile birgt.. Service: Mein Papa kommt.. Mit der bundesweiten Initiative "Mein Papa kommt" können Väter kostenlos in der Stadt übernachten, wo ihre Kinder nach der Trennung leben.. Die Initiative der Beauftragten für die Arbeit mit Alleinerziehenden im Dekanat München und Kirchenkreis Oberbayern vermittelt dafür Gastgeberinnen und Gastgeber, die den Vätern ein Übernachtungszimmer anbieten.. Ziel ist, den Kindern nach der Trennung der Eltern einen regelmäßigen Kontakt mit beiden Elternteilen zu ermöglichen.. Mehr dazu.. Rechtliches zu Trennung und Scheidung.. Nach einer Trennung und Scheidung ändert sich nicht nur viel innerhalb des Familienlebens, sondern auch einiges im Hinblick auf Rechtliches und Finanzielles.. Die Fragen, wer nun unterhaltsverpflichtet ist und wie das Umgangsrecht gestaltet werden soll, stehen unter anderem im Mittelpunkt.. Auf der.. finden Sie Informationen sowie Broschüren und Ratgeber dazu..

    Original link path: /index.cfm?D97EAD5AC2975CC8A6799660A00B74AA
    Open archive

  • Title: ViN - Beruf und Familie
    Descriptive info: Arbeitnehmerinnen & Arbeitnehmer.. Personalverantwortliche & Arbeitnehmervertretungen.. Männer verbringen EU-weit deutlich mehr Zeit im Beruf als Frauen.. Männer sind weiterhin deutlich häufiger erwerbstätig als Frauen.. So gingen 2011 in Deutschland 81% der Männer, aber nur 71% der Frauen von 20 bis 64 Jahren einer Erwerbstätigkeit nach.. Auch in allen anderen EU-Staaten lagen die Erwerbstätigenquoten der Männer höher als die der Frauen wie das Statistische Bundesamt (Destatis) meldet.. Väterbeteiligung beim Elterngeld.. Die Erwerbstätigkeit von Müttern hat großen Einfluss auf die Frage, ob Väter Elterngeld beziehen.. Insgesamt nahm etwa ein Viertel der Väter von im Jahr 2010 geborenen Kindern Elterngeld in Anspruch - ein neuer Höchststand, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) meldet.. Interessant dabei: War die Mutter vor der Geburt erwerbstätig, entschieden sich sogar 32 Prozent der Väter für das Elterngeld.. War ihre Partnerin nicht erwerbstätig, lag die "Väterquote" beim Elterngeld mit nur 12 Prozent wesentlich niedriger.. destatis.. Flucht oder Fürsorge? – Väter arbeiten länger als die Kollegen.. Eine Analyse des Bundesinstituts für Bevölkerungsentwicklung (BIB) vom April 2011 stellt fest: Väter arbeiten im Durchschnitt länger als ihre männlichen Kollegen - und das im ganzen Verlauf ihres Arbeitslebens.. Laut Familienreport 2011 wünschen sie sich jedoch mehr Zeit für die Familie.. Wie ergibt sich die Kluft zwischen den geäußerten Wünschen und der Wirklichkeit?.. Väter und der berufliche Wiedereinstieg der Partnerin.. Ob Müttern der berufliche Wiedereinstieg gelingt, hängt wesentlich vom Engagement der Väter ab.. Ein großer Teil von ihnen möchte die Partnerin dabei unterstützen, die eigene Arbeitszeit reduzieren und Familienaufgaben übernehmen.. Im Rahmen des Aktionsprogramms Perspektive Wiedereinstieg hat das Bundesfamilienministerium in Zusammenarbeit mit der hessenstiftung – familie hat zukunft im Dezember 2011 die Studie "Väter und der Wiedereinstieg der Partnerin" veröffentlicht.. Sie wertet moderierte Gespräche mit Vätern über die Umbruchsituation aus, die mit dem Wiedereinstieg von Müttern für die ganze Familie verbunden ist.. Abschied vom klassischen Rollenmuster des Alleinverdieners in der Familie.. Für 60 Prozent der Deutschen ist das Bild des Mannes als Alleinverdiener in der Familie ein Auslaufmodell.. Dies zeigt eine repräsentative Umfrage von TNS Emnid aus dem Jahr 2011 im Auftrag der.. Expertenkommission Familie.. der Bertelsmann Stiftung.. In immer mehr Haushalten arbeiten beide Partner, um den Lebensunterhalt zu sichern.. Alleinerziehende scheinen ihre finanzielle Situation noch bedrückender zu sehen.. Zwei Drittel befürchten, in naher Zukunft Transferleistungen in Anspruch nehmen zu müssen.. Zu den Ansichten aus der Bevölkerung haben die Expertinnen und Experten Stellung genommen und sprechen sich u.. für eine Umgestaltung des Ehegattensplittings aus.. Die neuen Väter zwischen Kind und Karriere.. Der Journalist Thomas Gesterkamp, Mitbegründer des Väter-Experten-Netzes Deutschland (VEND), stellt dem Selbstbild aktiver Väter die Erwartungen einer "Unentbehrlichkeitskultur" in der Arbeitswelt gegenüber.. Sie lässt familiäre Argumente von Männern wenig gelten und verlangt ihnen viel Selbstbewusstsein in ihrer modernen Rolle ab.. Männersache Vereinbarkeit.. Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) hat ein modulares Schulungskonzept für Interessenvertretungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Männer veröffentlicht.. Die didaktisch-methodischen Anleitungen zu den neun Modulen wenden sich an Trainerinnen und Trainer, die mit vorwiegend männlichen Teilnehmergruppen arbeiten.. Die Arbeitshilfe steht als pdf-Datei auf der Website des DGB.. familie.. dgb.. zum Download zur Verfügung.. (21.. 2010).. Werkstattgespräch 'Väter - Eltern - Zeit'.. Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration und das Landesarbeitsforum "Aktive Vaterrolle" veranstalteten am 04.. November 2010 in Osnabrück ein Werkstattgespräch zum Thema "Väter in Elternzeit".. Väter in Balance.. Die Website  ...   Jahr 1998 ist nach Angaben des Statistischen Bundesamtes die Teilzeitquote der Väter mit minderjährigen Kindern um 3 Prozentpunkte auf 5 Prozent in 2008 gestiegen.. Damit liegt die Teilzeitquote der Mütter aber dennoch (69 Prozent) zehn Mal höher als bei Vätern.. Was Männer zu guten Tagesmüttern macht.. Männer als Tagesväter sind eine Seltenheit.. Woran liegt das? Daran, dass immer noch Menschen glauben, Männer könnten nicht kochen, seien mit den Kindern überfordert und könnten Kinderweinen gar nicht richtig deuten? Dies bekam zumindest Tagesvater Birger Holz von Eltern zu hören als er beim Jugendamt in Berlin seine Dienste anbot.. Dass dem nicht so ist, dass er mittlerweile eine Warteliste für Betreuungsplätze hat und nun eine Großtagespflegestelle plant, lesen Sie hier in "Was Männer zu guten Tagesmüttern macht".. Förderung von Alleinerziehenden bei der Arbeitssuche.. An zwölf deutschen Standorten ist im Mai 2009 das Projekt "Vereinbarkeit für Alleinerziehende" gestartet.. Mit dem Projekt des Bundesfamilienministeriums sollen Alleinerziehende stärker bei der Arbeitssuche sowie im Erwerbsleben unterstützt werden.. Ziel ist, die vorhandenen Angebote stärker zu vernetzen.. Die wesentlichen Bausteine sind deshalb Ausbau der Kinderbetreuung, auch in den Randzeiten sowie individuelle Förderung der Alleinerziehenden bei der Arbeitssuche.. Insgesamt 270 Projektstandorte hatten sich um die Förderung von 40.. 000 Euro für ein Jahr beworben.. Niedersachsen hat mit dem Regionalen Bündnis für Familie der Region Hannover einen Projektstandort.. Portraits von Männern in Teilzeit.. Männer in Teilzeit - immer noch eine Minderheit.. Die Broschüre Teilzeitarbeit - Vollzeitmann der Arbeitnehmerkammer Bremen stellt Portraits von Männern in unterschiedlichen Branchen, Funktionen und Unternehmen vor, die ihre Teilzeiterwerbstätigkeit umgesetzt haben.. Acht Männer berichten über ihre persönlichen Lebensmodelle und über die Gründe, sich für eine Telzeittätigkeit entschieden zu haben.. Die Familie, vor allem die Betreuung der Kinder, ist wohl einer der wichtigsten Gründe.. Karriere - Vater - Kind.. Wie soll das gehen - beruflich erfolgreich und gleichzeitig ein "guter Vater" sein? Was ist Vätern heute wichtiger - immer noch der berufliche Erfolg, die Existenzsicherung oder eher die eigenen Kinder und eine aktive Vaterschaft? Lesen Sie hier, was Männer wollen und Unternehmen und Gesellschaft von ihnen erwarten.. Praxisbeispiel: Netzwerk Fokus Väter bei der Commerzbank.. Väter, die bei der Commerzbank arbeiten, haben sich zu einem Netzwerk "Fokus Väter" zusammengeschlossen.. Das Unternehmen unterstützt die Initiative und hat außerdem eine Studie zum Thema in Auftrag gegeben.. Praxisbeispiel: Väterfreundliche Vereinbarungen bei Windwärts.. Die Unternehmensleitung der Windwärts Energie GmbH hatte zunächst Vorbehalte gegenüber den Wünschen der jungen Väter.. Diese hatten sich nämlich flexiblere Arbeitszeiten gewünscht, um mehr Zeit mit ihrer Familie zu verbringen.. Doch der Schritt in eine familienfreundlichere Personalpolitik hat sich für alle Beteiligten gelohnt.. Neue Wege - Porträts von Männern im Aufbruch.. Eine Broschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum Rollenverständnis von Männern.. Denn Rollen verändern sich - nicht nur für Frauen, sondern auch für Männer.. Väter in Elternzeit für Wirtschaft selbstverständlich?.. Wie hoch die Unterstützung durch deutsche Unternehmen für die Elternzeit von Vätern ist, hat das Institut für Demoskopie Allensbach für das Bundesfamilienministerium (BMFSFJ) untersucht.. 61 Prozent der Personalverantwortlichen befürworten heute die Unterbrechung der Berufstätigkeit durch Väter.. Vor zwei Jahren lag die Zahl bei 48 Prozent.. In fast der Hälfte der Unternehmen haben Väter das am 1.. Januar 2007 eingeführte Elterngeld genutzt.. Befragt wurden Personalverantwortliche von 508 repräsentativ ausgewählten Unternehmen.. Weitere Ergebnisse der Studie sind auf der.. Website des BMFSFJ.. zu finden..

    Original link path: /index.cfm?ED2C4136C2975CC8A93725021423B235
    Open archive

  • Title: ViN - Großväter
    Descriptive info: Deutsches Rotes Kreuz fördert aktive Großväter.. Großväter sind ein wichtiger Rückhalt für Kinder, insbesondere in familiären Umbruchsituationen.. Das Deutsche Rote Kreuz in Herford stärkt mit besonderen Angeboten die Beziehung zwischen Großvätern und ihren Enkelkindern.. Ob sportliche Aktivitäten, werken, gärtnern oder kochen - der Weg zur aktiven Wahrnehmung der Großvaterrolle führt über gemeinsames Erleben und einen "Hauch von Abenteuer".. Wochenend-Freizeit mit Großvätern und Enkelkindern.. Vater-Kind-Wochenenden sind gut besuchte Freizeitveranstaltungen.. Aber was ist mit den Großvätern und Enkelkindern? Bernhard Noormann ist Referent der Männerarbeit im Haus kirchlicher Dienste der Ev.. -luth.. Landeskirche Hannover für die Sprengel Ostfriesland und Osnabrück und hat die Initiative für Großväter-Enkelkinder-Freizeiten gegeben.. Woher die Idee dazu kam und wie die Nachfrage ist, lesen Sie.. Und wie finden  ...   Welche Erfahrungen hat sein eigener Vater dabei gemacht und wie kam die Idee bei den Kinder an? Lesen Sie.. , ob sich durch die gemeinsam erlebte Zeit mit den Enkelkindern das Verhältnis zwischen Vater und Sohn geändert hat.. Großeltern - Ruhender Pol in stürmischen Zeiten.. Welche Rolle spielen Großeltern im Leben von Kindern - vor allem von denjenigen Kindern, die Trennung und Scheidung der Eltern miterleben? Die Broschüre "Großeltern - Ruhender Pol in stürmischen Zeiten" stellt Erfahrungsberichte und Informationen für Großeltern vor, die ihre Enkelkinder in dieser schwierigen Lebensphase - und auch sonst - begleiten und unterstützen wollen.. Die Publikation des Verbands alleinerziehender Mütter und Väter Landesverband NRW e.. kann zum Preis von 3,- Euro auf der.. Website des VAMV..

    Original link path: /index.cfm?4FA15E7DC2975CC8A4F7166E586AF5E2
    Open archive

  • Title: ViN - Väterarbeit in Theorie und Praxis
    Descriptive info: Landesarbeitsforum Aktive Vaterrolle.. Mein Papa ist cool!.. Eine DVD und eine Broschüre über Projekte für Väter mit Migrationshintergrund hat das Integrationsministerium NRW veröffentlicht.. Unter dem Titel "Väter mit Migrationshintergrund.. Mein Papa ist cool!" werden Projekte in Nordrhein-Westfalen vorgestellt, die dazu beitragen, die Bindung zwischen Vätern und Kindern zu festigen und die Rolle der Väter in der Familie zu stärken.. Gemeinsame Erlebnisse stehen dabei im Mittelpunkt, ob beim Vater-Kind-Zelten oder Kanufahren.. Bei einem Projekt in Bonn übernehmen erwerbslose Väter kleine Reparaturarbeiten in sozialen Einrichtungen und gewinnen so die Anerkennung ihrer Kinder.. Broschüre und DVD können kostenlos bestellt werden über den Publikationsservice des Integrationsministeriums NRW unter.. mais.. nrw.. Handbuch Väterarbeit in Niedersachsen.. Für Fachkräfte in der Väterarbeit und für an Väterarbeit Interessierte hat das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration das Handbuch "Väterarbeit in Niedersachsen" in zwei Bänden herausgegeben.. Die Publikationen stellen Möglichkeiten und Ansätze der Familienbildung mit Vätern vor und dokumentieren Veränderungsprozesse und Perspektiven.. Interkulturelle Väterarbeit - Vater sein in Wolfsburg.. Nach seinem erfolgreichen Start vor einem Jahr bietet das Netzwerk für interkulturelle Väterarbeit Wolfsburg nun eine zweite Gruppe unter dem Motto "Vater sein in Wolfsburg" an.. Maik Kasper und Suliman Ali organisieren das Projekt mit dem Ziel, das Vater-Kind-Verhältnis aktiv zu gestalten.. Die interkulturelle Begegnung ist ein wichtiges Anliegen der Vätergruppe und des Netzwerkes, das mit mit Mitteln des Projekts Wohlfühlstadt gefördert wird.. 3.. 11).. Zukunft der Familie.. Expertinnen und Experten entwerfen Prognosen und Szenarien für die Zukunft der Familie.. Wie werden sich familiale Lebensformen in den nächsten Jahrzehnten entwickeln? Zunächst klingen die "Vorhersagen" gemessen an den heutigen Familienverhältnissen äußerst unwahrscheinlich.. Sinn und Zweck dieser fachlichen Auseinandersetzung mit der Zukunft der Familie soll jedoch sein, auf die Aufgaben der Familienforschung und Familienpolitik vorbereitet zu sein.. Günter Burkart (Hg.. ): Zukunft der Familie.. Prognosen und Szenarien; Zeitschrift für Familienforschung - Sonderheft; Verlag Barbara Budrich 2009; 48,- Euro;.. budrich-verlag.. Das Väterexpertennetz Deutschland VEND-eV.. Das Väterexpertennetz Deutschland VEND-eV ist ein bundesweites Netzwerk.. Es besteht aus Experten, die sich in der Praxis von Familienbildung, Beratung, Betrieben und Erziehungseinrichtungen wie auch in Forschung, Rechtssprechung und Kultur beruflich mit Vätern beschäftigen.. Sie wollen durch gemeinsames Handeln die Rahmenbedingungen für aktive Vaterschaft in Deutschland verbessern.. Männer: Rolle vorwärts, Rolle rückwärts?.. Wie steht es heutzutage um das Selbstverständnis der Männer? Was haben Männer für eine Einstellung zu Beruf, Familie, Haushalt und Partnerschaft? Diese und viele weitere Fragen hat das Heidelberger Sinus-Institut im Auftrag des Bundesfamilienministeriums in der Studie "Rolle vorwärts, Rolle rückwärts" untersucht.. Die Ergebnisse zeigen vielfältige Facetten von Männer- und Väterrollen in unserer Gesellschaft.. Carsten Wippermann/ Marc Calmbach/ Katja Wippermann: Männer: Rolle vorwärts, Rolle rückwärts, Identitäten und Verhalten von traditionellen, modernen und postmodernen Männern, Barbara Budrich Verlag 2009, 29,90 Euro,.. Väterfreundlicher Kindergarten durch aktive Väterarbeit.. Väterfreundlicher Kindergarten durch aktive Väterarbeit Immer mehr Kindergärten und Kindertagesstätten gehen aktiv auf die Väter zu und entdecken sie als eigenständige Zielgruppe und als Partner in Erziehung und Bildung.. Mit großem Engagement und methodischer Phantasie unterstützen Einrichtungen Väter bei ihrer Erziehungsarbeit und bei der Suche nach einer aktiven Vaterrolle.. Dabei ist der Einrichtung bewusst, wie unterschiedlich (soziale) Vaterschaft gelebt werden kann und wird.. Tolle Sachen mit Vätern in Kitas.. Die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen (Landesarbeitskreis Westfalen-Lippe) hat aus der Praxis eine Handreichung für die Väterarbeit in Kindertagesstätten erarbeitet.. Die Broschüre enthält Impulse, Ideen, Erfahrungsberichte und Praxisbeispiele für die tägliche Arbeit.. Männer in Bewegung - Vätertypen.. In der Studie "Männer in Bewegung - Zehn Jahre Männerentwicklung in Deutschland" haben die Autoren Rainer Volz und Paul M.. Zuhlehner vier Typen von Vätern und Männern vorgestellt.. Lesen Sie hier mehr über den traditionellen, modernen, balancierenden und suchenden Mann.. Plakatausstellung Neue Väter auf Tour.. Bundesweit kann die Plakatausstellung "Neue Väter" der "Hessenstiftung - Familie hat Zukunft" ausgeliehen und auf Veranstaltungen, Tagungen und öffentlichen Räumen ausgestellt werden.. Sie soll für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf von Vätern werben und die Öffentlichkeit über das Thema informieren.. Gestaltet wurden die Plakate  ...   aus der Reihe FORUM Sexualaufklärung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) dem Thema Väter.. Von Beiträgen über die Gleichstellungspolitik bis hin zum männlichen Part in der Schwangerschaftskonfliktberatung werden Väter in den Blickpunkt der gesellschaftlichen und wissenschaftlichen Diskussion genommen.. Dabei geht es unter anderem um die Rolle der Männer bei der Entwicklung von Jungen und Mädchen.. Männer in Bewegung.. Zu "Männer im Aufbruch - Wie Deutschlands Männer sich selbst und wie Frauen sie sehen" hat das Bundesfamilienministerium nun eine Nachfolgestudie veröffentlicht.. Die aktuelle Untersuchung "Männer in Bewegung - Zehn Jahre Männerentwicklung in Deutschland" ist ein Forschungsprojekt der Katholischen Männer Deutschlands und der Männerarbeit der Evangelischen Kirche in Deutschland.. Die Studie widmet sich unter anderem der familialen Lebenswelt der Männer.. Väter in der Familie.. Der ifb-Familienreport Bayern 2006 thematisiert schwerpunktmäßig "Väter in der Familie".. Die vom bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen herausgegebene Publikation gibt einen umfassenden Überblick über Daten und Fakten aus der Väterforschung in Deutschland und im europäischen Ausland.. Väter - ihre Rolle in Familie und Gemeinde.. Die Arbeitshilfe "Väter" fasst ein Schwerpunktthema der Evangelischen Männerarbeit im Rheinland zusammen.. Familienforschung aus der Männer-Perspektive.. Aus der Reihe Zeitschrift für Familienforschung erschien der vierte Band des Sonderheftes mit dem Titel "Männer - Das "vernachlässigte" Geschlecht der Familienforschung".. Braucht die Familienforschung eine Männer-Perspektive?.. Väter im Blickpunkt.. Die Themen rund um den Vater werden umfangreich von den Autorinnen und Autoren um Tanja Mühling und Harald Rost behandelt.. So stehen unter anderem der Wandel der Vaterrolle, der Balanceakt zwischen Beruf und Familie, die Zeitverwendung von Väter sowie der alleinerziehende Vater im Mittelpunkt der Beiträge.. Null Bock auf Familie?.. Im Auftrag der Bertelsmann Stiftung hat das Deutsche Jugendinstitut (DJI) eine Studie "Wege in die Vaterschaft: Vaterschaftskonzepte junger Männer" erstellt.. Danach wollen mehr als neun von zehn kinderlosen jungen Männern Kinder - 2,12 durchschnittlich, um genau zu sein.. Allerdings können sie diesen Kinderwunsch erst später realisieren als sie es sich vorstellen.. Diese und weitere Ergebnisse der Studie sowie Handlungsempfehlungen stellt die Publikation "Null Bock auf Familie?" vor.. Facetten der Vaterschaft.. Väter waren in der Vergangenheit eher die unberücksichtigte Komponente in der Familienforschung.. Einen Beitrag für mehr Informationsfülle auf dem Gebiet der Väterforschung soll nun die umfangreiche Studie "Facetten der Vaterschaft - Perspektiven einer innovativen Väterpolitik" des Bundesfamilienministeriums leisten.. Interview: Die Väter im Kindergarten.. Die Gründung des Vereins "Waldkindergarten Deister Sünteltal e.. " im Jahre 2001 wurde maßgeblich von zwei Männern und zwei Frauen forciert.. Jetzt wird das pädagogische Team durch einen väterbewegten Erzieher verstärkt.. Die konzeptionelle Weiterentwicklung sieht nun auch neue "väterfreundliche" Veränderungen vor.. [mehr].. Schlaue Mädchen - Dumme Jungen?.. Das Bundesjugendkuratorium hat eine Stellungnahme mit dem Titel Schlaue Mädchen – Dumme Jungs? Gegen Verkürzungen im aktuellen Geschlechterdiskurs herausgegeben.. Er beleuchtet den medialen und wissenschaftlichen Diskurs zu bildungsbezogenen Unterschieden zwischen Jungen und Mädchen und stellt dabei fest, dass die Differenzen nach Geschlecht innerhalb des Bildungssystems einseitig betrachtet werden.. Die Autorinnen und Autoren sprechen sich dagegen aus, die Jungen pauschal als Bildungsverlierer zu bewerten und ohne eingehenden Überlegungen männliches Personal in unterschiedlichen pädagogischen Einrichtungen zu fordern.. Die Stellungnahme steht Ihnen auf der.. Website des Bundesjugendkuratoriums.. als Download zur Verfügung.. Wanderausstellung zur Kindertagespflege durch Tafel über Tagesväter ergänzt.. Nun informiert die Wanderausstellung "Chancen durch Kindertagespflege", die derzeit in der Region Hannover sowie landesweit zu besuchen ist, auch über Tagesväter in Niedersachsen.. Eine der 16 Tafeln der Ausstellung widmet sich der bisher noch seltener anzutreffenden Berufsgruppe der Tagesväter.. Zwei Tagesväter - aus Lüneburg und aus Springe - berichten aus ihrem Betreuungsalltag und über die große Nachfrage nach Betreuungsplätzen bei ihnen.. Die Ausstellungstafeln stehen Ihnen auf der.. als Download zur Verfügung, ebenso wie Informationen zu den Ausstellungsdaten und -orten.. Väterarbeit in der Praxis - Beispiel 'Kita Fischteichweg'.. Seit einigen Jahren tauschen sich Väter in einem Väter-Treff aus, der von der Kita Fischteichweg in Hannover organisiert wird.. Woher die Idee dazu kam und wie die Väter über ihre Treffen hinaus auch gemeinsame Wochenenden gestalten, lesen Sie..

    Original link path: /index.cfm?ED2CA08DC2975CC8A2EBF66F2B53E72B
    Open archive



  •  


    Archived pages: 957