www.archive-de-2013.com » DE » T » TAG-DES-HERRN

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 728 . Archive date: 2013-12.

  • Title: Home | Tag des Herrn
    Descriptive info: .. Skip to main content.. Skip to navigation.. Abonnenten.. Über uns.. Kontakt.. Impressum.. Hauptlinks.. Startseite.. Nachrichten.. Phillip Fuhrmann schreibt.. 1.. Nur Verrückte oder Liebende.. 2.. Voller Wochenplan.. 3.. Seminar noch zeitgemäß?.. 4.. Dafür steht mein Zölibat!.. 5.. Abenteuer Rom.. Briefe aus Tansania.. September 2011.. Oktober 2011.. November2011.. Dezember 2011.. Januar 2012.. Februar 2012.. März 2012.. April 2012.. Juni 2012.. Juli 2012.. August 2012.. September 2012.. Kommentare.. Weltjugendtag 2011.. 11.. August.. 12.. 13.. 14.. 15.. 16.. 17.. 18.. 19.. 20.. 21.. Glauben.. Anfrage.. Anstoss.. Sonntagslesungen.. Leben.. Service.. Leserservice.. Probe lesen.. Anschriftänderung.. Zustellung.. Leserbriefe.. Bildergalerien.. Görlitz: Eröffnung des Jahr des Glaubens.. Bistumswallfahrt Erfurt 2012.. Bistumswallfahrt 2012 Neuzelle.. Bistumswallfahrt Huysburg 2012.. Religiöse Kinderwoche 2012.. Kinderwallfahrt Rosenthal 2012.. Terminkalender.. Magazine und Beilagen.. Archiv 1996-2011.. Themen-Special.. Fastenaktion 2008.. Dokumentation.. Anzeigen.. Gewinnspiel.. Service-Links.. Singen hilft beim Glauben.. Der neue Jugendchor „Effata“ aus Wittichenau hatte im November seinen ersten Auftritt.. weiter.. Elisabeth macht Schule.. Podiumsgespräch im Elisabeth-Gymnasium, Halle, über die Bedeutung der Heiligen heute.. Merkels neue Mannschaft.. Im neuen Bundeskabinett sind Protestanten weiterhin in der Mehrheit.. Konfessionslose Mitglieder fehlen; dafür gehört erstmals eine Muslima dazu.. Handfestes fürs Bistum.. Foren, Bistumstage, Synoden, Gespräche: Doch was bewirken die in der Kirche? Die Synode in Trier soll mehr sein als eine Alibiveranstaltung.. Harsche Worte eines Propheten.. Der Papst als Nachfolger von Karl Marx? Zumindest sorgt Franziskus mit seiner Kritik am Wirtschaftssystem für Aufsehen.. Koranforschung: Die heilige Schrift der Muslime entstand in Auseinandersetzung mit Thora und Bibel.. Der Koran gehört zu Europa.. Die Stadt und die Universität Erfurt haben mit einer Vortragsreihe an die 2003 verstorbene Islamwissenschaftlerin Annemarie Schimmel erinnert, die 1922 in Erfurt geboren wurde.. Unter anderem sprach dabei Angelika Neuwirth über ihre Koranforschungen.. Papst veröffentlicht Lehrschreiben und fordert pastorale und missionarische Neuausrichtung.. Wie die Kirche wirken soll.. Die Forderung nach einer gerechteren Welt und nach einer Kirche im Dienst der Armen stehen im Zentrum des ersten Lehrschreibens von Papst Franziskus.. In dem Apostolischen Schreiben «Evangelii gaudium» (Die Freude des Evangeliums), die der Vatikan am Dienstag veröffentlichte, prangert Franziskus Auswüchse der globalen Wirtschaftsordnung an und entwickelt Linien für eine zeitgemäße Verkündung der christlichen Botschaft sowie für eine Reform der Kirchenstrukturen.. Hoher Politiker unterstützt Idee.. Wird die Hagia Sophia bald wieder Moschee?.. Der stellvertretende türkische Ministerpräsident Bülent Arinc hat eine mögliche Nutzung der Hagia Sophia in Istanbul als Moschee ins Spiel gebracht.. Bei einer Rede in Istanbul verwies Arinc am Freitag (15.. 11.. ) auf ein Gesetz, das die nicht-religiöse Verwendung eines als Gotteshauses erbauten Gebäudes verbiete.. Daraus ergebe sich eine Verantwortung für den Rechtsstaat, sagte er.. Gespräch mit Eugenio Scalfari.. Vatikan nimmt Papst-Interview aus dem Internet.. Der Vatikan hat das Papst-Interview von «Repubblica»-Herausgeber Eugenio Scalfari von seiner Homepage genommen.. Vatikansprecher Federico Lombardi sagte am Freitag, es handle sich nicht um einen offiziellen Text, sondern um einen Medienbeitrag über eine Begegnung mit dem Papst.. US-Bischofskonferenz.. Erzbischof Kurtz wird Dolans Nachfolger.. Die katholischen US-Bischöfe haben Erzbischof Joseph Kurtz (67) zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt.. Kurtz, der seit 2007 das Erzbistum Louisville im Bundesstaat Kentucky leitet, erhielt am 12.. November bei der Vollversammlung der Bischöfe in Baltimore 125 von 236 Stimmen; zehn Kandidaten hatten sich zur Wahl gestellt.. Kurtz war bislang Vize-Vorsitzender der Bischofskonferenz.. Woran erkennt man Christen? Fragen an einen katholischen Politiker.. An ihren Früchten.. Als Johannes der Täufer wissen möchte, ob Jesus wirklich der Richtige ist, antwortet der: „Blinde sehen, Lahme gehen.. “ Karl-Josef Laumann, CDU-Fraktionsvorsitzender im Landtag von Nordrhein-Westfalen, findet, dass das Argument immer noch gilt.. Anstoß 50/ 2013.. „Hören, dass etwas passiert“.. „Ich will auch hören, was passiert!“ Meine kleine Tochter ist ungehalten: der Info-Radiosender verspricht ihr vollmundig Action und dann  ...   Philippinen gewütet.. Im Sommer war Dr.. Gebhard von Haehling dort – er behandelt die Ämsten.. Vor mehr als 150 Jahren begannen katholische Christen in Weißenfels Gemeinde zu bauen.. Auch heute ein Auftrag.. Vor 150 Jahren wurde in Weißenfels eine katholische Missionspfarrei errichtet.. Dass ein solches Jubiläum zugleich Auftrag und Aufgabe ist, wurde am Sonntag beim Festgottesdienst deutlich.. Henriette Kretz hat ein Buch über ihre Kindheit in der Zeit der Shoa geschrieben.. „Musia! Lauf! Lauf!“.. Henriette Kretz gehört zu den Zeitzeugen der Shoa, die regelmäßig in Deutschland über ihre Erlebnisse berichten.. Die sächsische Landeszentrale für politische Bildung hat ihre Erinnerungen jetzt als Buch herausgegeben.. In Dresden wurde das Buch vorgestellt.. Demut war ein Thema der 56.. Dokfilmwoche in Leipzig.. Wie eine gute Predigt.. „Demut vor dem Leben“ - das war in diesem Jahr eines der Stichworte der Internationalen Dokfilmwoche in Leipzig.. Unser Tipp.. Die Schöfpungsgeschichte (nicht nur) für Kinder.. „Clown Leo und die Schöpfung“ steht über einem Kinderbuch, das Kindern und Eltern die Schöpfungsgeschichte der Bibel in einer ganz eigenen Art und Weise vermittelt.. Telefonseelsorge in Dessau und Halle sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter.. Lebenshilfe per Telefon.. Für viele Menschen ist die Telefonseelsorge in ausweglosen Situationen ein wichtiger Ansprechpartner.. In Dessau und in Halle werden für diesen Dienst neue ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht.. Andreas Krov-Raak von der Telefonseelsorge Dessau berichtet über seine Arbeit:.. Tag des Herrn-Internetwettbewerb.. Wir suchen die Besten im Netz!.. Der Tag des Herrn startet einen Internetwettbewerb.. Unter dem Motto „Wir suchen die Besten im Netz!“ sucht die Redaktion die beste katholische Homepage im Verbreitungsgebiet.. Kloster Osek: Gäste willkommen.. Ein neues Informations- und Touristenzentrum hat in Osek für Besucher geöffnet.. Phillip Fuhrmann ist Priesterkandidat und bereitet sich im Priesterseminar Erfurt auf seinen Beruf vor.. In der Tag des Herrn-Printausgabe und auf der Website berichtet er gelegentlich darüber.. Phillip Fuhrmann ist 1991 geboren und wohnt in Gablenz (Pfarrei Weißwasser, Bistum Görlitz).. Seit dem Wintersemester 2011 studiert er in Erfurt Theologie.. Hier geht es zu seinem neuesten Beitrag:.. Man kommt nicht dran vorbei: Über die Glaubwürdigkeit der Kirche.. Bitte hier klicken!.. ).. Jetzt als Download.. In diesen Tagen jährt sich die Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils zum 50.. Mal.. Der Tag des Herrn hat das Konzilsjubiläum sowie den zurzeit in der deutschen katholischen Kirche laufenden Gesprächsprozess zum Anlass fu r eine Beilage genommen.. -.. Bitte klicken Sie hier!.. Webreporter.. Zugegeben: Mord und Verbrechen sind alles andere als gottgefällig.. Da aber auch etliche Christen - wie weiland Mimi - nicht mehr ohne Krimi ins Bett gehen, hat der Webreporter diesmal ein paar einschlägig „vorbestrafte“ Krimi-Portale für Sie besucht.. Für Abonnenten.. Sie haben Fragen zu Ihrem Abonnement und zur Zustellung des Tag des Herrn.. Hier erreichen Sie unseren Leserservice.. Was? Wann? Wo? Der Tag des Herrn-Terminkalender.. Ob Besinnungstag oder Akademietagung, ein besonderer Gottesdienst oder ein Wochenend-Kurs in einem unserer Bildungshäuser - Wissen, was los ist.. Der.. Tag des Herrn-Terminkalender.. informiert über die wichtigsten Veranstaltungen in den Bistümern Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg.. Tag des Herrn-Archiv 1996-2011.. Der Tag des Herrn ist seit 1996 online.. Hier finden Sie das Archiv.. des bisherigen Onlineausgabe von September 1996 bis September 2011.. Vier Wochen Probelesen.. Sie möchten den Tag des Herrn näher kennenlernen.. Dann lesen Sie doch einfach vier Ausgaben zur Probe - kostenlos und unverbindlich.. Probeabo anfordern.. Newsletter Tag des Herrn.. Bleiben Sie aktuell informiert!.. Email:.. *.. Abonnieren.. Abbestellen.. Frühere Ausgaben.. Diese Seite empfehlen.. Copyright 2012, Tag des Herrn.. Tag des Herrn aktuell.. Leserforum.. Bistümer.. Bistum Dresden-Meissen.. Bistum Erfurt.. Bistum Görlitz.. Bistum Magdeburg.. Empfehlungen.. Vivat!.. St.. Benno-Verlag.. Christliche Geschenkideen.. Christliche Buchhandlungen.. Hildegard von Bingen.. Folgen Sie Uns.. auf Facebook.. auf Google+..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Ihr Kontakt zu Leserservice und Redaktion | Tag des Herrn
    Descriptive info: -.. Ihr Kontakt zu Leserservice und Redaktion.. 08.. 2011.. Per Telefon.. Sie erreichen uns telefonisch wie folgt:.. Leser-Service (Fragen zu Zustellung und Abonnement): 0341 46 777 13.. leserservice@st-benno.. de.. Redaktion: 0341 46 777 29.. tdh@st-benno.. Über E-Mail-Formular.. Sie können aber auch über eines der folgenden Formulare dem TdH-Leserservice eine Nachricht zukommen lassen:.. den Tag des Herrn probelesen, kostenlos, unverbindlich.. die Änderung Ihrer Anschrift mitteilen.. ein Problem bei der Zustellung mitteilen.. eine Nachricht die Redaktion schicken.. Druckversion.. Als E-Mail senden..

    Original link path: /content/ihr-kontakt-zu-leserservice-und-redaktion
    Open archive

  • Title: Über uns | Tag des Herrn
    Descriptive info: Herausgeber und Verlag.. :.. Der Tag des Herrn wird herausgegeben von den Bischöfen von.. Dresden-Meißen: Diözesanadministrator Michael Bautz.. Erfurt: Joachim Wanke.. Görlitz: Wolfgang Ipolt.. Magdeburg: Gerhard Feige.. und erscheint im St.. Benno Verlag Leipzig.. (Geschäftsführer: Michael Birkner).. Redaktion:.. Matthias Holluba (Chefredakteur).. Holger Jakobi (CvD, Schwerpunkt: Bistum Erfurt).. Eckhard Pohl (Schwerpunkt: Bistum Magdeburg).. Dorothee Wanzek (Schwerpunkt: Bistum Dresden-Meißen).. Raphael Schmidt (Schwerpunkt: Bistum Görlitz).. Sekretariat: Monika Krayl.. Kontakt zur Redaktion:.. Telefon: (0341) 467 77 29.. Fax: (0341) 467 77 40.. eMail:.. Postanschrift: Postfach 26 01 28,  ...   erstellt in redaktioneller Zusammenarbeit mit den Kirchenzeitungen der (Erz-)Bistümer Aachen, Fulda, Hamburg, Hildesheim, Limburg, Mainz und Osnabrück.. Die Seiten 1 bis 8 werden durch die Zentralredaktion der Verlagsgruppe Bistumspresse hergestellt.. Telefon: (0541) 318516.. redaktion@bistumspresse.. Leserservice (alle Fragen und Probleme rund um ihr Abonnement):.. Maria Körner, Claudia Pilz, Monika Krayl.. Telefon: (0341) 467 77 13.. (Anschrift wie Redaktion).. Anzeigen:.. Maria Körner.. Telefon: (0341) 467 77 12.. anzeigen@st-benno.. Abo-Preis:.. Der Tag des Herrn erscheint wöchentlich und kostet monatlich:.. 4,35 Euro im Inland bzw.. 7,75 Euro im Ausland..

    Original link path: /ueberuns
    Open archive

  • Title: Kontakt | Tag des Herrn
    Descriptive info: Sie können der Redaktion eine Nachricht über dieses Kontaktformular schreiben.. Für alle Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Abonnement des Tag des Herrn verwenden Sie bitte die Formulare unter dem Menüpunkt Service - Leserservice oder klicken Sie.. hier.. Vielen Dank.. Ihr Name:.. Ihre E-Mail-Adresse:.. Betreff:.. Nachricht:..

    Original link path: /contact
    Open archive

  • Title: Impressum | Tag des Herrn
    Descriptive info: Die Website.. www.. tag-des-herrn.. wird verantwortet von:.. Benno Buch- und Zeitschriftenverlagsgesellschaft mbH.. (St.. Benno-Verlag GmbH).. Geschäftsführung: Michael Birkner.. Redaktion: Matthias Holluba.. Stammerstr.. D-04159 Leipzig.. Telefon: +49 (341) 46 777-0.. Fax: +49 (341) 46 777-40.. Amtsgericht Leipzig HRB 1913.. UID DE 141 505 457.. Rechtliche Hinweise.. Diese rechtlichen Hinweise beziehen sich auf die vom Tag des Herrn hier angebotenen allgemein zugänglichen Webseiten, nicht jedoch auf Seiten anderer Anbieter, die über Links von diesen Webseiten erreicht werden können.. Haftungsausschluss.. Inhalt des Onlineangebotes.. Der Tag des Herrn ist bemüht, dafür Sorge zu tragen, dass die Inhalte auf diesen Webseiten aktuell, vollständig und richtig sind.. Alle Inhalte werden bei ihrer Einstellung in diese Webseiten und danach in unregelmäßigen Abständen sorgfältig geprüft.. Da Informationen jedoch raschen Änderungen unterliegen können, sind die Inhalte nicht notwendigerweise immer aktuell, richtig und vollständig.. Deshalb kann der Tag des Herrn keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernehmen.. Durch Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw.. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, entstehen aus diesem Grund keine Haftungsansprüche gegen den Tag des Herrn.. Ein Anspruch entsteht nur, wenn seitens des Tag des Herrn nachweislich ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.. Alle auf diesen Webseiten offerierten Angebote sind freibleibend und unverbindlich.. Das gesamte Angebot oder auch nur Teile davon können vom Tag des Herrn ohne Vorankündigung geändert, ergänzt oder gelöscht werden.. Der Tag des Herrn behält es sich außerdem vor die Veröffentlichung dieses Angebotes zeitweise oder endgültig einzustellen.. Verweise und Links.. Diese Webseiten können direkte oder indirekte Verweise ("Links") zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, deren Inhalte vom Tag des Herrn nicht notwendigerweise autorisiert sind bzw.. fortlaufend kontrolliert werden.. Eine Haftungsverpflichtung tritt ausschließlich in dem Fall in Kraft, in dem der Tag des Herrn von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.. Der Tag des Herrn versichert hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren.. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Tag des  ...   Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!.. Das Copyright für veröffentlichte, vom Tag des Herrn selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Tag des Herrn.. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Tag des Herrn.. Datenschutz.. Auf bestimmten Seiten dieser Internet-Präsenz erhebt der Tag des Herrn personenbezogene Daten, soweit dies nach deutschem Recht gesetzlich zulässig ist.. Die Angabe personenbezogene Daten ist freiwillig.. Der Tag des Herrn speichert die Nutzerdaten (wie Name, Geburtsdatum, Post- oder E- Mail-Anschrift, Telefonnummer etc.. ) lediglich zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen.. Allgemeine Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseiten (wie z.. B.. Zahl der Besuche, besuchte Seiten, Nutzungsdauer) werden vom Tag des Herrn gespeichert und analysiert, um die Akzeptanz der einzelnen Webseiten zu prüfen.. Sofern nicht anders angegeben, erfolgt die Erhebung dieser Daten in anonymisierter Form zu statistischen und Marktforschungszwecken.. Nutzungsbedingungen.. Der Tag des Herrn stellt die auf diesen Webseiten eingestellten Inhalte seinen Kunden und anderen Interessenten zur allgemeinen Information zur Verfügung.. Die Webseiten sind nicht an Personen in Ländern gerichtet, die das Vorhalten bzw.. den Aufruf der darin eingestellten Inhalte untersagen.. Jeder Nutzer ist selbst verantwortlich, sich über etwaige Beschränkungen vor Aufruf dieser Webseiten zu informieren und diese einzuhalten.. Die Inhalte auf diesen Webseiten stellen weder Werbung noch ein Vertragsangebot oder eine sonstige Beratung dar.. Durch das Vorhalten von Inhalten auf diesen Webseiten bzw.. durch deren Aufruf geht der Tag des Herrn mit dem Nutzer keinerlei vertragliche Beziehungen ein.. Das Herunterladen sowie die vorübergehende Speicherung einzelner Webseiten auf einem Computer oder Bildschirm ist zulässig.. Die Reproduktion, dauerhafte Speicherung oder Versendung von Inhalten, die auf diesen Webseiten eingestellt sind, bedarf hingegen der Zustimmung des Tag des Herrn.. PIWIK.. Diese Webseite benutzt das Analyse-Tool PIWIK (.. piwik.. org.. ), um statistische Auswertungen über die Nutzung der Webseite zu erzeugen.. PIWIK speichert die gesammelten Daten in einer Datenbank.. Die mit PIWIK erzeugten Auswertungen sind anonymisiert und lassen sich nicht zur Identifikation einzelner Personen nutzen.. IP-Adressen werden unkenntlich gemacht, bevor sie in der Datenbank abgelegt werden.. Eine Verknüpfung der gespeicherten Daten mit anderen Datenquellen oder eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt..

    Original link path: /impressum
    Open archive

  • Title: Tag des Herrn
    Descriptive info: Neun Protestanten, fünf Katholiken.. Neben der Bundeskanzlerin und Pfarrerstochter Angela Merkel (CDU) gehören neun Minister der evangelischen Kirche an.. Darunter drei besonders engagierte.. Kritik am Wirtschaftssystem sorgt für Aufsehen.. Franziskus verteufelt Kapitalismus behauptete die Talkshow Anne Will und kürte den Papst zum würdigen Nachfolger für Karl Marx.. Franziskus harsche Wirtschaftskritik im Schreiben Evangelii gaudium sorgt für Begeisterung und Kritik.. Was können Diözesansynoden bewirken?.. Erstmals seit 23 Jahren findet in Deutschland wieder eine Diözesansynode statt: In Trier soll sie Richtungsentscheidungen treffen für die nächsten Jahre.. Dafür will Bischof Stephan Ackermann etwas Handfestes , keine Alibiveranstaltung.. Das Jahr des Glaubens wurde am Christkönigsfest in der Cottbuser Pfarrkirche abgeschlossen.. „Danken und Früchte einsammeln“.. Drei  ...   eine wichtige Rolle.. Bundeskanzler Konrad Adenauer soll beim Antrittsbesuch vor den Westalliierten die Souveränitätsansprüche des neuen deutschen Staates mit einem unzulässigen Tritt auf den tiefroten Perser markiert haben.. Bei der Akkreditierung des neuen Nuntius, Erzbischof Nikola Eterovic, auf Schloss Bellevue am Mittwoch in Berlin hingegen gehörte das Schreiten über den Teppich zum ordentlichen Zeremoniell dazu.. Wahlen in Chile.. Die Geschichte zweier Frauen.. Internationale Medien haben sich für den Präsidentschaftswahlkampf in Chile eine so spannende und menschelnde Geschichte ausgeguckt, wie sie das Leben manchmal schreibt und wie man sie sich kaum ausdenken kann: Zwei Frauen, die zusammen im Sandkasten spielten; deren Väter in der Diktatur auf verschiedene Seiten gelangten.. 1 von 43.. ››..

    Original link path: /aktuelles
    Open archive

  • Title: Tag des Herrn
    Original link path: /bereich/Service/Phillip%20Fuhrmann%20schreibt%20...
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Nur Verrückte oder Liebende | Tag des Herrn
    Descriptive info: 23.. 2012.. An dieser Stelle wird er künftig gelegentlich darüber berichten.. Semestereröffnung im Priesterseminar Erfurt.. „In jedem Semester 20 Priesterkandidaten und 100 Laien“, antwortete Altbischof Joachim Wanke auf die Frage, was er der Katholisch-Theologischen Fakultät für die Zukunft wünsche.. Lautes Gelächter ging durch die Menge, die der Podiumsdiskussion lauschte, welche aus Anlass der Albertus-Magnus-Feier, dem Patronatsfest der Fakultät stattfand.. Es war aber kein zynisches Lachen, was ich durchaus verstanden hätte im Blick auf die realen Zahlen.. Die Anzahl der Studierenden, die dieses Semester neu angefangen haben, ist bescheiden und darunter ist nur ein Priesterkandidat, der zu uns ins Seminar zieht.. Dort sind wir jetzt 14 Seminaristen aus den (Erz-)Bistümern Berlin, Dresden-Meißen, Erfurt, Görlitz und Magdeburg.. Dazu kommen noch vier, die zurzeit im Ausland studieren.. Resignation ist deswegen nicht zu spüren.. Klar machen wir uns alle Gedanken, wie in Zukunft immer größere Räume mit immer weniger Priester betreut werden sollen.. Wie wir damit umgehen sollen, dass die Kirchen immer leerer werden und der  ...   über den Rückgang klagt, wird über den Ausspruch des Altbischofs nur müde den Kopf schütteln können.. Ich aber konnte herzlich lachen.. Ich bin Froh, nach den Ferien wieder zurück im Seminar zu sein, um mein zweites Jahr hier zu verbringen.. Wir sind zwar nur ein überschaubarer Haufen, aber wir gehen weiter jeden Tag, so gut wir können, unseren Weg um vielleicht in ein paar Jahren vor Christus und dem Bischof zu sagen: „Hier bin ich!“ - aus Liebe zu Gott und den Mitmenschen.. Dafür muss man wahrscheinlich echt ein bisschen verrückt sein.. Zur Person:.. Phillip Fuhrmann ist 1991 geboren und wohnt in Gablenz, das zur Pfarrei Weißwasser im Bistum Görlitz gehört.. Für dieses Bistum ist er Priesterkanditat.. 2009 hat Phillip Fuhrmann Abitur gemacht.. Nach einem Freiwilligen Sozialen Jahr bei der Jugendseelsorge des Bistums in Cottbus hat er in Bamberg das Propädeutikum (Einführung in das Theologiestudium) absolviert und im Wintersemester 2011 in Erfurt begonnen, Theologie zu studieren.. Blog von Phillip Fuhrmann.. Kommentar schreiben..

    Original link path: /content/nur-verrueckte-oder-liebende
    Open archive

  • Title: Voller Wochenplan | Tag des Herrn
    Descriptive info: 01.. 2013.. Mittagessen im Priesterseminar.. Jeden Tag Heilige Messe, gemeinsames Mittagsgebet und Mittagessen, Stiller Abend, Bibelkreis, Anbetung, Themenwochenenden, Einkehrtage, Praktika … „Ist es nicht deprimierend, wenn man den ganzen Tages- und Wochenplan vordiktiert bekommt?“, werde ich oft gefragt.. Es ist schon richtig, als Priesterkandidat hat man nicht viel freie Zeit, die man sich selber einteilen kann.. Wenn ich mit Kumpels ein Bier trinken gehen will, muss ich das mitunter zwei Wochen vorher planen, weil alle Abende belegt sind.. Lustiges Studentenleben habe ich mir damals in der Schule anders vorgestellt.. Wir haben ein oder zwei freie Abende in der Woche, drei freie Wochenenden im Semester.. Dementsprechend genossen habe ich jetzt meine Ferien.. Manchmal zehrt es schon an den Nerven, nicht mal einen Tag blau machen zu können, nicht verfügbar zu sein, einfach mal Zeit für sich zu haben.. Doch deprimierend  ...   Pflicht.. Auch wenn es mir in schweren Zeiten manchmal schon so vorkam.. Das Gebet und die Gemeinschaft unter uns Seminaristen sind die Quellen, aus denen wir unsere Kraft schöpfen.. Und überhaupt ist ja unser Programm nicht darauf ausgelegt uns zu ärgern, sondern uns auf das Leben vorzubereiten, das wir selbst gewählt haben.. Dinge wie die Praktika und gemeinsamen Ausflüge möchte ich auf keinen Fall missen.. Deshalb kann ich solche Fragen nach meinem ach so sehr von anderen bestimmten Alltag abwinken.. Ich weiß, wo ich hin will und was ich dafür tun muss.. In den Tag hinein zu leben und nicht zu wissen, was ich mit meinem Leben anfangen soll, würde ich als viel deprimierender empfinden als einen vollen Wochenplan.. Phillip Fuhrmann (1991 geboren) wohnt in Gablenz, das zur Pfarrei Weißwasser im Bistum Görlitz gehört.. Für dieses Bistum ist er Priesterkandidat..

    Original link path: /content/voller-wochenplan
    Open archive

  • Title: Seminar noch zeitgemäß? | Tag des Herrn
    Descriptive info: 02.. 05.. An dieser Stelle schreibt er gelegentlich darüber:.. Ist die Priesterausbildung in der Abgeschiedenheit eines Seminars noch zeitgemäß? Gehen die neuen Priester nicht an der frischen Luft des echten Lebens ein? – Diese Fragen bekam ich per Mail nach meinem letzten Beitrag.. Und ich verstehe sie gut.. Nicht nur Erfahrungen der Gemeindemitglieder scheinen zu solchen Fragen zu führen.. Auch ich frage mich manchmal, ob das hier das Gelbe vom Ei sein soll.. Gerade in der vergangenen Prüfungszeit habe ich mich sehr nach der Zeit zurückgesehnt, wo ich FSJler in der Jugendarbeit war.. Denn seit dem ich nicht mehr den ständigen Kontakt mit anderen Jugendlichen habe, fühle ich mich manchmal so, als würde ich in einer kleinen Parallelwelt leben.. Ich freue mich schon wie verrückt, endlich nach Hause in mein Dorf zu fahren und mit meinen Kumpels einfach nur am Grill zu sitzen (auch bei Schnee), Bier zu trinken und blödes Zeug zu quatschen.. Keine Theologie und keine Kirchenpolitik, wie ich es hier jeden Tag habe.. Doch  ...   mit dem Zölibat leben? Werde ich nicht unheimlich einsam sein? Bin ich mit allem einverstanden, was die Kirche sagt und kann ich das anderen gegenüber vertreten? – Das sind Fragen, die mir nicht nur andere stellen, sondern doch vor allem ich mir selbst.. Nicht umsonst dauert die Vorbereitung auf die Priesterweihe in der Regel acht Jahre.. Berufung muss sich vertiefen.. Dafür braucht es einen geschützten Raum.. Ich war schon manchmal erleichtert, mich in die Abgeschiedenheit des Seminars zurückziehen zu können.. Dort, wo ich in der Gemeinschaft bin mit anderen, die den gleichen Weg gehen, wo es Raum zum Beten und Nachdenken gibt, die Anleitung von Regens und Spiritual und den Halt eines festen Tagesplans.. Die Antworten auf die vielen Fragen sind meist wenig rational, die kann man nur im Glauben, im Vertrauen auf Gott finden.. Dieses Vertrauen ist nicht einfach da.. Es muss wachsen.. Und auch, wenn ich „Seminargemeinschaft“ manchmal nicht mehr hören kann – bin ich doch letztlich froh, auf meinem Weg nicht allein zu sein..

    Original link path: /content/seminar-noch-zeitgemaess
    Open archive

  • Title: Dafür steht mein Zölibat! | Tag des Herrn
    Descriptive info: An dieser Stelle berichtet er gelegentlich darüber:.. „Jetzt unter dem neuen Papst wird der Zölibat bestimmt bald abgeschafft.. Dann können Sie auch endlich eine Freundin haben.. “ – So oder so ähnlich wurde mir oft „Mut zugesprochen“ in den Ferien, als ich zu Hause war und in verschiedenen Gemeinden.. Ach ja, die armen Priester und Priesterkandidaten.. Was denen doch zugemutet wird durch die Kirche ….. Ich weiß immer nicht, wie ich auf so etwas reagieren soll.. Es ist bestimmt sehr lieb gemeint, wenn die Gemeinde dem Priester eine Frau wünscht, aber das ist nicht nur sehr unrealistisch, denn auch unter dem neuen Papst wird sich da nichts ändern, es ist überhaupt nicht hilfreich.. Als ob uns jemand zwingen würde.. Wer sich unbedingt eine Frau an seiner Seite wünscht, soll eben nicht Priester werden.. Die Sehnsucht danach löst sich doch nicht mit der Weihe in Luft auf.. Ich kann dem Erfinder des Zölibats nicht immer Blumen vor die Füße streuen, dafür habe ich damit selbst manchmal viel zu sehr zu knabbern.. Ich frage mich oft: „Warum in aller Welt?!“ Und über Antworten wie „Das ist viel praktischer“, „Das ist schon immer so“, „Jesus wollte das so“ kann ich nur den Kopf schütteln.. Aber was zeichnet einen Priester aus, wenn nicht gerade sein Zölibat? Wer einfach nur Menschen helfen will, soll Sozialpädagogik oder so studieren, dann hat er wenigstens Ahnung davon.. Wer einfach nur den Glauben verkünden will, sollte Religionspädagogik studieren, dann verstehen ihn die Leute vielleicht endlich.. Wer als Priester einfach nur schön die Messe zelebrieren will, der soll Kunst- oder Kulturgeschichte studieren und sich als Statist im Museum melden.. Wer aber nicht nur all das zusammen tun will, sondern an erster Stelle etwas, was weit darüber hinaus reicht – nämlich lebendiges Zeichen sein für Gottes Allmacht und Liebe – der hat im Zölibat meiner Meinung nach seinen Meister gefunden.. Denn genau das ist es: Ein Zeichen, das über uns hinaus zeigt.. Es ist durchaus ein Mangel, mit dem man lebt, eine Herausforderung, die sich jeden Tag neu stellt.. Nach menschlichen Maßstäben kann es nicht funktionieren.. Und wenn ich mich allein auf meine menschlichen Fähigkeiten verlasse, werde ich scheitern.. Aber ich verlasse mich nicht auf mich.. Ich verlasse mich auf Gott.. Ich glaube daran, dass er das Beste für mich will und dass er sich schon irgendetwas dabei denkt und mich tragen wird.. Und wenn es nicht funktioniert, wird er rechtzeitig die Reißleine ziehen.. Für dieses gläubige Vertrauen – dafür steht mein Zölibat!.. Zur Person: Phillip Fuhrmann ist 1991 geboren und wohnt in Gablenz, das zur Pfarrei Weißwasser im Bistum Görlitz gehört.. Im Wintersemester 2011 hat er begonnen, in Erfurt Theologie zu studieren.. 04.. 2013 - 23:41 Uhr.. von.. Gast.. :.. Lieber Philipp Fuhrmann.. Ich will mich doch noch einmal melden.. Der letzte Leserbeitrag war schon ein ziemlicher Schlag unter die Gürtellinie.. Aber so sind die Frommen und so waren sie es oft.. Ich habe Ihnen jedenfalls in meinem ersten Beitrag "Viel Glück und viel Segen" gewünscht.. Dabei soll es bleiben.. Wissen Sie, trotz meiner bald 77 Jahre sitze ich noch immer neben jungen Theologen wie Sie auf der Schulbank und finda es ausgesprochen spannend, junge Leute zu erleben.. Sie sind es schließlich, die den Glauben weitertragen.. Und wie es einmal wird, weiß nur der liebe Gott.. Im Christ in der Gegenwart war neulich ein Interview mit Frido Mann, dem Enkel von Thomas Mann.. Ich kannte ihn gar nicht, obwohl ich in Weimar das Abitur gemacht habe, aber es war spannend zu lesen.. Heute war ich mit meiner frau in Maria Laach zur Vesperhore.. Vorher waren wir in der wunderschön gestalteten Buchhandlung.. Ich nahm mir das Buch "Das Versagen der Religion" von Frido Mann und setze mich in eine der Leseecken.. Ich habe mir dann das Buch gekauft, um es bei mir zu haben.. Ich habe es mirangewöhnt, mit einem für mich wichtigen bUCH EINIGE Zeit zu leben.. Sie werden dieses Buch in der Bibliothek haben.. Ich betrachte es als Pflichtlektüre für jeden jungen Theologos.. Frido Mann reflektiert sein Leben und seinen Glauben.. Sehr beeindruckend.. Ganz in der radition der deutschen Aufklärung.. Nochmals: Alles Gute, einen guten Weg, viel Glück und viel Segen.. Sie stehen ja wohl erst am Anfang ihres Weges.. Und wenn Sie ohne eine Frau leben wollen, dann tun sie es einfach, Ich habe auch bis 35 Jahre allein gelebt und hatte eine ganz weiße Weste (Sie wissen, was ich damit sagen will).. Sie sind nicht der Einzige, der als Single leben will, es gibtsie mittlerweile wie Sand am Meer.. Und ich wünsche Ihnen, dass es ihnen wie Paulus gelingt, frei und unabhängig zu werden.. IN meinem Alter denkt man manchmal an mögliche Alternativen, das ist halt so.. Und dann beschleichen einen die Erinnerungen.. Sorry.. Es ist alles nicht bös gemeint.. Dieter KITTLAUß.. Antworten.. 03.. 2013 - 00:24 Uhr.. Lieber Phillip Fuhrmann,.. es ist beachtlich, dass Sie bereit sind, solche Themen für eine große Öffentlichkeit zu bearbeiten.. Sie haben meinen Respekt!.. Sie leben nicht im Zölibat!.. "Dafür steht mein Zölibat" heißt die vollmundige Überschrift Ihres Artikels.. Aber Sie haben doch keinen Zölibat versprochen! Sie sind doch immer noch frei, sich anders zu entscheiden.. Leider unterscheiden Sie nicht zwischen Ihrer momentanen Studenten- und Seminarwelt und der Lebenswelt als Priester.. Daher bin ich überrascht, dass Sie urteilen!.. Auch die Kunst ist ein Zugang zu Gott, und die "Ars celebrandi" ist für das Leben der Kirche von entscheidender Bedeutung.. Es gibt eine hingebungsvolle Liebe an die Liturgie, weil die Messe einfach schön sein muss!.. Ich möchte Ihnen ein wenig mehr Zurückhaltung ans Herz legen, was die Frage des Zeichens des Zölibats angeht.. Sie leben ihn nicht, weil Sie ihn nicht versprochen haben! Ich glaube, dass haben Sie in Ihren Gedanken vergessen!.. Nicht, dass Sie mich falsch verstehen.. Ich freue mich, dass sie Priester werden möchten! Aber die Lebenswirklichkeit eines Priester,.. und der bin ich seit 25 Jahren, ist Wachsen und Reifen.. Und: die Menschen werden Ihr Leben als Priester und Ihren Zölibat schätzen, wenn sie in Ihnen erleben, dass Sie nicht nur des Wortes mächtig sind sondern auch in  ...   ins Koma fiel, saß er an dessen Bett , hielt dessen Hand und drückte sie.. Dann setzte sich der Erzbischof für die Witwe ein, die das frühere Bischofshaus, das allerdings in sehr schlechtem Zustand war, beziehen durfte und per Gerichtsbeschluss die Bischofspension erhielt.. Nun wuchs zwischen dem Erzbischof und Clelia Lura eine tiefe Freundschaft.. Sie telefonierten regelmäßig und dies auch nach der Papstwahl.. Clelia Luro schrieb ihre Autobiographie und veröffentlichte den Großteil ihrer Briefe, darunter auch zwei an Bergoglio.. Ihr Lebenstraum, die Abschaffung des Pflichtzölibates für Priester und Bischöfe sprach sie auch weiterhin aus, nachdem Bergoglio Papst geworden war.. Aus Angst vor Attentaten und Unruhen hat sie aber den Papst gebeten, die Auflösung des Priesterzölibates nur langsam voranzutreiben.. Auf die Bitte Bergoglios hat sie auf den Verband der 100.. 000 verheirateten Priester Lateinamerika eingewirkt, dass kämpferische Aktionen in der Öffentlichkeit für ein Jahr unterbleiben.. Dieter Kittlauß, Studienabschluss in Erfurt 1961.. Bendorf /Rhein Webseite: www.. bendorfer-lehrhaus.. Mail: dieter,kittlauss@online.. 2013 - 15:26 Uhr.. Ich freue mich immer wieder ,wenn junge Priesteramtskandidaten so unverdorben "ran" gehen; mögen sie ihren Optimismus N I E verlieren !.. Gerne würde ich mit Herrn Fuhrmann in 10 Jahren über "seinen" Zölibat.. sprechen!.. Dem Faszinosum Gott tritt das gottgeschaffene Faszinosum Frau an die Seite:intelligent,hilfsbereit,gepflegt,unaufdringlich,duftend,.. religiös,liberal!Sie ,diese Frsu,signalisiert Sympathie für den Zölibatär!Der Priester hat erste Erfahrungen mit der kühlen Welt von Bischof Co erlitten.. "Mitbrüder"?Invidia clericalis? Alleingelassen in Krankheit und Einsamkeit?"Das Amt" drückt; die Blumen der Primiz sind längst entsorgt!Die Freude,Priester zu sein,wird zur Pflicht,.. Schule,Jugend,Messdiener,Frauen, Senioren,Krankenhaus,KAB- und Koplpingpräses, Dienstbesprechungen ,Kommunion- und Firmvorbereitung,.. Kindergarten,Verwaltungsräte,Pfarrgemeinderäte,"pastoraler Prozess" ,.. etc etc etc.. "Dafür steht mein Zölibat"?.. Mal sehen!.. Der liebe Gott,der bekannterweise keine Fehler macht ,segne Sie!.. W.. 2013 - 10:44 Uhr.. Lieber Theologus Fuhrmann, wenn man so jung ist wie Sie, kann man so einen Beitrag schreiben.. Man macht einfach die Augen zu vor den Realitäten und zeigt seine geschwellte Brust.. Wissen Sie eigentlich, dass es den Priesterzölibat in der Katholischen Kirche nur für den Lateinischen Rituas gibt und selbst hier nur eingeschränkt, denn es gibt viele Ausnahmen, wie z.. das eigene Kirchenrecht für anglikanische Gemeinden, Priester und Bischöfe.. Aber nichts für ungut, gehen Sie Ihren Single-Weg.. Viel Glück und Gottes Segen.. Und wenn sich auch bei Ihnen (wie bei zig tausenden Priestern) das "Variatio delectat" in Kopf und Herz ereignet, dann hoffe ich, dass Sie Ihr Leben dennoch gestalten können.. Ich habe übrigens 1961 mein Studium in Erfurt beendet.. Wenn Sie mehr über mich wissen wollen, schauen Sie auf meine Webseite www.. Herzliche Grüße in die wunderschöne Stadt Erfurt.. Dieter Kittlauß.. Bendorf / Rhein.. 08.. 2013 - 05:52 Uhr.. Sind die römisch-katholischen Priester der unierten Ostkirchen kein lebendiges Zeichen für Gottes Allmacht und Liebe?.. 06.. 2013 - 20:29 Uhr.. "Wer aber nicht nur all das zusammen tun will, sondern an erster Stelle etwas, was weit darüber hinaus reicht – nämlich lebendiges Zeichen sein für Gottes Allmacht und Liebe – der hat im Zölibat meiner Meinung nach seinen Meister gefunden.. ".. Nicht der Zölibat ist der Meister, sondern Jesus.. Und ihm folge ich auch als verheirateter Mensch nach.. Lebendiges Zeichen sein für Gottes Allmacht und Liebe - das versuchen wir gerade als gläubige Christen in unserer Ehe zu leben.. Und dazu gehört wenigstens genauso viel Bereitschaft, zu dienen, sich zu engagieren, nicht wegzulaufen, sondern miteinander zu ringen.. Liebe konkret! So wollen wir "Zeichen für Gottes Allmacht und Liebe sein!" Und es schmerzt, wenn Priester meinen, sie leben da mehr!.. Bernd Klaasen.. 2013 - 13:25 Uhr.. Ich selber mache auch diese Erfahrung: als Ordensmann bin ich "mehr-geht-nicht-glücklich", weil ich mir sicher bin, dass es genau das ist, was Gott von mir will.. Glücklich ist der Mensch, wenn er Gottes Willen tut.. Und wer berufen ist zum gottgeweihten Leben, der ist glücklich im Zölibat.. Seine Grundlage hat der Zölibat darin, dass im Priester Christus selber unter den Menschen "zum Anfassen" da sein will.. Als anderer Christus ist der Priester schon "vergeben", und zwar an die Kirche, welche die Braut Christi ist.. Würde sich der Priester eine Frau nehmen, dann würde er fremdgehen.. Ich lebe meinen Zölibat mit großer Erfüllung und darf erfahren, dass ich als Priester in sehr tiefer Weise zur geistlichen Vaterschaft berufen bin, nicht nur für fünf oder sechs Kinder, sondern für hunderte.. Diese Selbsthingabe und dieses Dienen als anderer Christus lässt mich Gott jeden Tag danken für das Geschenk meiner Berufung.. Br.. Leonhard Maier LC.. 2013 - 11:06 Uhr.. Danke für den schönen und persönlichen Beitrag! Ich verstehe nicht, warum es immer Kritik hagelt, wenn sich jemand zum Zölibat bekennt.. Zwar möchte ich widersprechen, wenn der Zölibat als DAS Wesensmerkmal eines Priesters bezeichnet wird.. Aber ich bin dankbar für jeden, der sich in dieser außerordentlichen Lebensform mit seiner ganzen Existenz als sichtbares Zeichen vertrauend Gott zur Verfügung stellt! Ein Priester ist nicht durch sein Priesteramt heiliger als andere, aber er ist eine besondere Gabe Gottes an seine Kirche.. Und das verdient die volle Unterstützung von uns Laienchristen, denn ich glaube, dass Gott nicht zuletzt durch uns das Vertrauen belohnen will, das ein zölibatär lebender Priester mit der Treue zu seiner Berufung zum Ausdruck bringt.. In diesem Sinne: Von Herzen Gottes Segen für Ihren Berufungsweg!.. 2013 - 18:17 Uhr.. Genau das soll doch Jede und Jeder, der Christus nachfolgt.. Priestersein ist doch keine Auszeuchnung für etwas "Besonderes"!.. Ich denke an die vielen Männer und Frauen, die berufen sind, die die Kirche aber nicht haben will, weil sie nicht auch gleichzeitig den Zölibat leben.. Das ist letztlich behinderung des heiligen Geistes.. Ich finde es sehr einseitig, wenn gesagt wird:.. "Wer sich unbedingt eine Frau an seiner Seite wünscht, soll eben nicht Priester werden.. Und wenn Gott genau diese menschen möchte?.. Freundliche Grüße.. 2013 - 22:24 Uhr.. überzeugend! aber woher Wissen wir, dass Gott das Zölibat von seinen priestern erwartet?.. 2013 - 18:31 Uhr.. Hey,.. bei Lesen haben sich mir einige Fragen ergeben, die ich gerne mal dem Autor stellen würde.. lg Tine.. 2013 - 08:29 Uhr.. Matthias Holluba.. Hallo Tine,.. dann stellen Sie Ihre Fragen doch hier im Blog.. Oder: Schreiben Sie eine E-Mail an.. dann leiten wir sie weiter..

    Original link path: /content/dafuer-steht-mein-zoelibat
    Open archive





  • Archived pages: 728