www.archive-de-2013.com » DE » N » N-AILS

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 39 . Archive date: 2013-11.

  • Title: start
    Descriptive info: .. Zum Inhalt wechseln.. Direkt zur Hauptnavigation und Anmeldung.. Nav Ansichtssuche.. Navigation.. Mitglied werden.. Suche.. Impressum.. Kontakt.. Suchen.. Aktuelle Seite:.. Home.. start.. aktuell.. n-ails.. mitglieder.. forum.. exkurs.. diskurs.. politik.. coop.. wir.. presse.. n-ails.. n.. -.. a.. rchitektinnen,.. i.. nnenarchitektinnen,.. l.. andschaftsarchitektinnen und.. s.. tadtplanerinnen.. :.. Netzwerk = Kontakt - Austausch - Bündelung von fachlicher und sozialer Kompetenz = Synergien.. Alle Frauen im Netzwerk verbindet ein gemeinsames berufliches Interesse: die Gestaltung von Räumen.. Architektur und Stadtplanung als baukulturelle Aufgabe zu begreifen, erfordert eine komplexe Herangehensweise, ein Planungsbewusstsein für die jeweiligen Nutzer sowie die Notwendigkeit und Fähigkeit, gesellschaftliche und individuelle Belange zu verbinden.. n-ails schafft eine Plattform für kreative, interdisziplinäre und professionelle Zusammenarbeit.. In flexiblen Interessensgruppen initiiert n-ails Aktivitäten und Projekte zu aktuellen gestalterischen und gesellschaftlichen Themen.. archiv.. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------.. •.. BERLIN.. SEINE BAUTEN UND IHRE ARCHITEKTINNEN.. Zum Tag der Architektur am Samstag, den 29.. Juni.. 2013.. Werke von Architektinnen im Zentrum Berlins.. Eine Stadtführung von der Stresemanstraße bis zum Klingelhöfer Dreieck.. mehr.. n-ails Jahreshauptversammlung am 22.. 04.. Wir wollen über das letzte Jahr berichten und das aktuelle Jahr planen, die Ergebnisse zur Wahl der 9.. Vertreterversamlung der Architektenkammer Berlin besprechen und hoffentlich feiern, einen neuen Vorstand wählen, geplante Aktivitäten vorstellen.. Alle Mitglieder und Interessentinnen sind herzlich eingeladen.. Ort: Seminarraum Bülowbogen, Bülowstr.. 64, 10783 Berlin.. Termin: Montag, den 22.. 2013, 18.. 30 - ca.. 21.. 00Uhr, mit anschließendem get to together.. Samstag, 27.. April.. 2013, 16:30 Uhr - Neuköllner Oper in der Passage Neukölln - Besichtigung mit der Architektin.. Gabriele Fink.. • n-ails.. forum + Weihnachtsfeier 12.. Ort: Restaurant Honigmond, Tiekstraße Ecke Borsigstraße, S-Bhf (S1) Nordbahnhof i.. d.. Nähe.. Termin: Dienstag, 04.. 12.. 2012, ca.. 19.. 00Uhr - 21.. 00Uhr.. Die Wahlen zur 9.. Vertreterversammlung stehen Anfang 2013 an und wir wollen gemeinsam überlegen ob, wer und mit welchen Themen sich n-ails zur Wieder-Wahl stellt, bei einem Glas Wein und leckerem Essen.. •.. forum: 5.. - Jahreshauptversammlung.. Dienstag, 05.. 06.. 2012: dieses Jahr findet die Jahreshauptversammlung an einem der interessantesten Orte Berlins statt.. Ein Ort bekannt für das Neben- und Miteinander von Arbeit, Kunst und Soziales.. In einer Architektur der Gründerzeit, modern überformt in den 50igern und heute zeitgemäß weitergedacht und  ...   Berlin, Peter Behrens School of Architecture, Düsseldorf, n-ails (netzwerk von architektinnen, innen- und landschaftsarchitektinnen, stadtplanerinnen), der Architektenkammer Berlin und dem Jovis Verlag.. Eine Veranstaltung von Helle Panke e.. V.. , gefördert durch die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin.. Flyer.. : n-ails.. - Donnerstag, den 01.. Dezember 2011, 18 Uhr.. - Besichtigung eines Wohn- und Atelierhausensembles mit Hille Bekic, Architektin und n-ails Vorstandsmitglied.. : Fachtagung „Wir Frauen vom Bau – damals und heute“ am 05.. Mai 2011, ab 9Uhr.. Architektur, Bau- und Ingenieurwesen waren und sind in der öffentlichen Wahrnehmung genauso wie in der Praxis bis ins 21.. Jahrhundert hinein Männerdomänen.. Frauen werden kaum wahrgenommen, wenn es ums Bauen und Entwerfen geht.. Um die Rolle und Situation der Frauen vom Bau aus dem öffentlichen Abseits ins allgemeine Bewusstsein zu rücken, veranstaltet die.. Heinrich-Böll-Stiftung Brandenburg.. in Kooperation mit UrbanPlus die Fachtagung „Wir Frauen vom Bau – damals und heute“ in der Fachhochschule Potsdam/Campus Pappelallee.. Die Fachtagung ist ein Teil des im Zuge von Kulturland Brandenburg entwickelten Projektes „Wir Frauen vom Bau“.. In diesem Rahmen wurde sich mit den Visionen und dem Alltag von Architektinnen und Ingenieurinnen vor und nach der Wende befasst.. Aus den persönlichen Erfahrungen von sechzehn interviewten Architektinnen und Ingenieurinnen können Rückschlüsse und Anregungen für eine historische Aufarbeitung des Schaffens von Frauen gezogen werden.. Die Erkenntnisse ermöglichen Einblicke in die Beteiligung von Frauen an der brandenburgischen Baukultur.. Darüber hinaus können die Ergebnisse in die aktuelle Diskussion um eine aktive Gleichstellungspolitik einbezogen werden.. n-ails beteiligte sich an der Veranstaltung im Rahmen des "WORLD CAFÉ"!.. (n-ails.. team: Claudia Funk l Gabi Fink).. : Die Stadt.. Die Frauen.. Drei Thesen und ein Film.. [1].. Wo stehen die Frauen in der Baukultur heute? Das Berliner Netzwerk von Architektinnen und Stadtplanerinnen n-ails lud zur Diskussion über vorherrschende Denk- und Arbeitsstrukturen, existierende Berufsfelder und Chancengleichheit in der Bauwelt.. mehr.. : "Eine flexible Frau".. ein Film von Tatjana Turanskyj.. Ein Zeit- und Gesellschaftsbild, welches durchaus kritisch ist und sich mit der Frage nach der identitätsstiftenden Bedeutung von Arbeit, der Situation von sogenannten „modernen“ Frauen in der heutigen Dienstleitungsgesellschaft beschäftigt.. Greta M.. (Mira Partecke), 40, eine Frau in Berlin mit einer postmodernen, brüchigen Architektinnenbiografie.. Powered by.. Joomla!..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Mitglied werden
    Descriptive info: Mitglied werden.. Hier finden Sie unsere Vereinssatzung zum Download:.. n-ails Satzung061128.. pdf.. Bei Interesse an unserem Netzwerk kommen Sie doch einfach unverbindlich zu unseren Netzwerktreffen.. Die.. Termine.. finden Sie hier.. Oder Sie nehmen per Mail Kontakt mit uns auf.. Hier finden Sie die.. Kontaktadressen..

    Original link path: /index.php/mitglied-werden-mitglied-werden-48
    Open archive

  • Title: Suche
    Descriptive info: Suche.. Suchbegriffe:.. Erweiterte Suche.. Einige Beispiele zur Benutzung der Suche mit logischen Operatoren:.. Die Eingabe von.. dies und das.. in das Suchfeld zeigt alle Ergebnisse, die beide Wörter, dies und das enthalten.. dies nicht das.. zeigt alle Ergebnisse, die dies , aber nicht das enthalten.. dies oder das.. zeigt  ...   das".. (mit Anführungszeichen) zeigt alle Ergebnisse, die genau die Wortfolge "dies und das" enthalten.. Suche nach Autor.. Nach allen.. Administrator.. ElkeD.. SusanneFuchs.. Suche nach Kategorie.. Aktivitaeten.. home.. mitglieder.. n_ails.. Uncategorised.. Suche nach Land.. Länder.. Suche nach Sprache.. Alles.. Suche nach Region.. State.. Suche nach Typ.. Beiträge.. Kategorien.. Kontakte.. Newsfeeds.. Weblinks..

    Original link path: /index.php/suche-suche-85
    Open archive

  • Title: Impressum
    Descriptive info: Impressum.. n-ails e.. netzwerk - architektinnen, innenarchitektinnen, landschaftsarchitektinnen und stadtplanerinnen e.. ist ein offenes Netzwerk und eingetragener gemeinnütziger Verein:.. Amtsgericht Charlottenburg,.. Berlin VR 26263 B,.. Steuernummer 27/673/52953.. Post bitte an:.. c/o Elke Duda (Vorstandsmitglied).. Raumerstraße 40,.. 10437 Berlin.. _______________________.. Vorstand 2011 - 2013: Hille Bekic, Elke Duda, Claudia Funk, Jutta Feige..

    Original link path: /index.php/impressum-impressum-66
    Open archive

  • Title: Kontakt
    Descriptive info: Wählen Sie nach Art Ihres Anliegens unter folgenden Kontaktpersonen:.. Allgemeine Informationen / Anfragen:.. Elke Duda, Architektin.. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.. Mitgliederangelegenheiten.. Hille Bekic, Architektin.. Schatzmeisterin.. Claudia Funk, Architektin..

    Original link path: /index.php/kontakt-kontakt-104
    Open archive

  • Title: aktuell
    Descriptive info: aktuell.. forum Montag, 02.. 2013 - 18:30.. Weihnachtsfeier - Ort wird noch bekannt gegeben!.. Netzwerktreffen mit Programm und danach wie immer -just talking- in einer Lokalität in der Nähe.. Bei Interesse bitte anmelden:.. weitere Termine:.. alle 2 Monate.. nach Angebot..

    Original link path: /index.php/aktuelle-termine
    Open archive

  • Title: n-ails.mitglieder
    Descriptive info: Architektinnen.. Innenarchitektinnen.. Landschaftsarchitektinnen.. Stadtplanerinnen.. Energieberatung.. Anmelden.. mitglieder.. n-ails - interdisziplinär, beratend und vernetzt.. Das Netzwerk n-ails gründete 2006 zur besseren Förderung der Ziele einen gemeinnützigen Verein.. Zur Zeit sind 28 Frauen Mitglied bei n-ails e.. Der Interessentinnenkreis ist jedoch größer und wird bei allen Aktionen immer mit einbezogen.. In der Datenbank finden Sie alle Mitglieder von n-ails e.. :..

    Original link path: /index.php/mitglieder
    Open archive

  • Title: n-ails.forum
    Descriptive info: Protokolle.. forum.. Termine..

    Original link path: /index.php/forum
    Open archive

  • Title: n-ails.exkurs
    Descriptive info: 2013.. 2012.. Zuerich (2008).. Wien (2007).. exkurs.. Es gibt viele Architekturbüros und Projekte, die von Männern geleitet werden, und wenige von Frauen.. Im Studium waren sie ebenso viele wie die Männer.. Wo sind sie geblieben, die Architektinnen? Welchen Weg haben sie eingeschlagen? Welche neuen Felder haben sie sich eröffnet? Wie behaupten und präsentieren sie sich in ihrem Beruf?.. Diesen Fragen will nails.. exkurs nachgehen und Kolleginnen durch ihre Arbeit kennen lernen: n-ails lädt alle zwei Monat zu einer Exkursion ein.. Wir besuchen Projekte, Baustellen oder Büros von Architektinnen und Stadtplanerinnen.. exkurs wird zur Plattform für Präsentation und Erfahrungsaustausch.. Gäste und Neugierige sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen!.. Bürobesuche oder Baustellenbesichtigung i.. Regel jeweils 18 - 22 Uhr, ab 19.. 30Uhr i.. R.. Stammtisch in einem naheliegenden Restaurant/Lokal.. 2013, 16:30.. Uhr -.. Neuköllner Oper.. Besichtigung mit der Architektin.. Ort: Neuköllner Oper in der Passage Neukölln.. Beitrag: 10 € / für n-ails-Mitglieder 5 € (Dauer: ca.. 2 Stunden).. Anmeldung: Tel.. 030.. 89580720 oder bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! per mail.. In Kooperation mit Frauentouren.. www.. frauentouren.. de.. Im Anschluß (wer Lust hat) 20.. 00 Uhr Musical „Stimmen im Kopf“ von Wolfgang Böhmer und Peter Lund mit Studierenden des Studiengangs Musical/UDK, Tickets: 24 €/21 €, ermäßigt 9€.. Verbindliche Anmeldung für das Theater bitte bis 11.. 4.. 2013!.. exkurs - archiv.. Samstag, 2.. März.. 2013, 14:00 Uhr -.. Laura Fogarasi-Ludloff.. , Architektin - Besichtigung.. Heiteres Zusammenspiel von Körper, Seele und Raum.. Die Architektin Laura Fogarasi-Ludloff stellt ihre Sanierung der Turnhalle und Planung einer neuen Mensa für die Grundschule am Tempelhofer Feld vor.. Samstag, 22.. Sept.. 2012, 15:00 Uhr -.. Inka Drohn Architekturbüro.. – Besichtigung Südwestsonne.. Vorgestellt wurde das ökologisch orientierte Mehrfamilienhaus der Baugruppe Südwestsonne mit einem bunten Mix aus individuellen Eigentums- und Mietwohnungen sowie gemeinschafts.. orientierten Wohnräumen für schwerkranke Menschen des gemeinnützigen NIWo e.. V – Netzwerk Integriertes Wohnen.. Besucht wird auch das angrenzende Buddhistische Zentrum Bodhiharga Deutschland e.. , eine multikuturelle Begegnungsstätte entstanden aus einen vom Verfall bedrohten Denkmalensemble.. Donnerstag, den 01.. Dezember 2011, 18 Uhr - Besichtigung eines Wohn- und Atelierhausensembles mit.. Hille Bekic, s3a Architektur.. und n-ails Vorstandsmitglied.. Samstag, den 24.. September 2011 - Spandauer See - Fahrradtour -Neue Stadträume an der Oberhavel- In den letzten zehn Jahren sind in dem ehemaligen städtebaulichen Entwicklungsgebiet Wasserstadt Berlin-Oberhavel rund um den Spandauer See abwechslungsreiche Frei- und Stadträume entstanden.. Die vormals nicht zugänglichen Uferbereiche sind nunmehr weitestgehend gestaltet und vollständig der Öffentlichkeit gewidmet.. Neue urbane Gebiete sind gebaut bzw.. im Entstehen.. Ehemalige gewerbliche Brachflächen stellen Potenziale für weitere Ansiedlungen in attraktiver Lage dar.. Seit der kürzlich erfolgten Fertigstellung des Lückenschlusses an der Daumstrasse ist die vollständige Umrundung des Spandauer Sees möglich.. Die neuen Frei- und Stadträume werden von Marina Heine.. , HEINE Landschaftsarchitektur.. , und Dominique Sandten, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Ref.. II A / SRL, die an der Planung und Realisierung der Maßnahmen mitgewirkt haben, im Rahmen einer geführten Fahrradtour rund um den Spandauer See vorgestellt.. Montag, den 01.. August 2011 - Stadtführung mit Claudia von Gèlieu /.. frauentouren.. Bauen Frauen anders? Architektinnen, Bauingenieurinnen, Stadt planerinnen - Stadtentwicklung und Wohnen aus Frauenperspektive.. Die Kurfürstinnen Luise-Henriette und Dorothea nahmen schon im 17.. Jahrhundert maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung Berlins.. Adelhaid Poninska entwickelte vor mehr als 150 Jahren die Idee der Gartenstadt.. In der DDR waren mehr als ein  ...   Umnutzung eines ehemaligen Remisengebäudes und Ergänzug durch einen Neubau, die Kita Cuvrystraße.. Architekten waren Helga und Jörg Schmidt-Thomsen.. Helga Schmidt-Thomsen wird von Ihren Erfahrungen als Architektin berichten und uns gemeinsam mit der Kitaleiterin Frau Oppel durch die Kita führen.. Wie wurde vor 25 Jahren geplant - wie bewährt es sich heute in der Praxis?.. Dienstag, den 30.. November 2010 - Exkursion Anne Lampen Architekten BDA - Anne Lampen führt seit 1994 ein erfolgreiches Büro mit breit gefächerten Arbeitsschwerpunkten.. Dazu gehören Wohnhäuser ebenso wie Kultureinrichtungen und Bauten für Kinder und Jugendliche.. Ihre anspruchsvollen Einfamilienhäuser entstehen in und um Berlin, aber auch bundesweit.. Seit 2005 baut das Büro Anne Lampen Serienhäuser in Kooperation mit Südhausbau, München.. Anne Lampen wird uns persönlich ihre Projekte vorstellen und Fragen zu ihrer Bürostruktur und ihrem Weg dorthin beantworten.. Dienstag, den 21.. September 2010 - Exkursion behrendt + nieselt architektinnen - Die Architektinnen.. Ingrid Behrendt und Hilka Nieselt.. führen durch das Baugruppenprojekt.. Schulzestraße 20.. Der Neubau wurde im Februar diesen Jahres als Niedrigenergiehaus für 7 Parteien fertiggestellt.. Gemeinschaftsflächen und Außenanlagen sind barrierefrei, es gibt eine rollstuhlgerechte Wohnung.. Das Haus wird über ein BHKW geheizt, eine Grauwasseranlage reinigt Dusch- und Badewasser.. Dienstag, den 27.. Juli 2010 - Exkursion.. Hille Bekic Architektin.. - Grünes Arbeitsrefugium und Wohnhaus in der Stadt, diese Kombination wagt das "Haus und Atelier Huemer" in Lichtenberg.. Zwei freistehende Baukörper nehmen den Garten in seiner gewachsenen Wildheit in Besitz und bilden die durchlässige Hülle für ein Leben im Grünen.. Blickbezüge, Raumvolumina, Privatheit und urbane Dichte sind am Rohbau schon zu erkennen - mit einer ersten Besichtigung trägt die Architektin Hille Bekic zum aktuellen Diskurs über Stadtplanung und urbane Lebensgestaltung bei.. 18.. 00 Treffpunkt: Heinrichstraße 34, 10317 Berlin Lichtenberg; U+S Lichtenberg.. 19:00 Spaziergang durch den Kiez.. 19:30 Stammtisch im Café-Restaurant JAS Kaskelstr.. 27, 10317 Berlin, S Nöldner Platz.. Dienstag, den 25.. Mai 2010 - Exkursion.. Baupiloten.. 17Uhr: Die Baupiloten, Straße des 17.. Juni 152 (TU Berlin/Architektur), 10623 Berlin.. 19Uhr: Café Filmbühne am Steinplatz, Hardenbergstr.. 12, 10623 Berlin.. März 2010 - Exkursion.. Beginenwerk.. 17Uhr: Besichtigung Beginenhof, Erkelenzdamm 51-57, 10999 Berlin (Kreuzberg).. 19Uhr: Café Vierlinden, Erkelenzdamm 47, 10999 Berlin (Kreuzberg).. Dienstag, den 26.. Januar 2010 QUEENS – Pappelalle 65, Prenzlauer Berg in Berlin.. Forum (bis 2010).. Dienstag, den 16.. Februar 2010 Jahrehauptversammlung des gemeinnützigen Vereins n-ails e.. April 2010.. - Vorstellung | Präsentation Silja Schade-Bünsow, MSc,.. Förderverein Bundesstiftung Baukultur e.. - Vortrag | Erfahrungsaustausch | Diskussion.. "Energetische Sanierung im Denkmal - Möglichkeiten und Grenzen" Kurzvortrag von.. Elke Duda, Architektin/Gebäude-Energieberaterin.. , Berlin mit anschließender Diskussion.. Der Film von Barbara Weckwerth und Mischko Bartels befragt Architekturstudentinnen von 1983/84 über ihren Berufsweg und den Berufsalltag.. Sie zeichnet dabei ein detailliertes Bild über die Situation von Planerinnen heute.. Nachschau zu unserer Veranstaltung "Die Stadt.. " am Tag der offenen Architekturbüros 2010.. ar.. tum.. de/fileadmin/media/downloads/frauenbeauftragte_penthouse.. Oktober 2010 - Offene Runde / neues Konzept!.. Heute stehen die n-ails Themen und Aktivitäten für 2011 zur Debatte.. Nach dem Vorbild der von Claudia Funk organisierten 2 monatlichen Exkursionen soll n-ails verstärkt ein Platz für Diskurs und Begegnung sein.. Wechselnde Orte, spannende Themen und Vortragende.. Unsere bisherigen Themenfelder - Gemeinschaftliche Wohnformen, Denkmalpflege und Energetische Sanierung, Projektentwicklungen und Wettbewerbe, Kleinunternehmer entdecken die Baugruppenidee, etc.. - werden diskutiert, mit frischen Ideen hinterlegt und erweitert werden!.. jeweils von 18.. 30 - 20.. 30 Uhr in der Architektenkammer Berlin, Karl-Marx-Allee 78, 10243 Berlin (U5..

    Original link path: /index.php/exkurs
    Open archive

  • Title: n-ails.diskurs
    Descriptive info: Berlin.. Seine Bauten und ihre Architektinnen.. (2013).. Heute schon eine Architektin gesehen? (2011).. Netzwerke vernetzen / Sommerfest (2010).. Die Stadt.. (2010).. REMIX (2009).. Experimentdays (2008).. Tag der Architektur (2008).. Oberschönerwohnen (2007).. Aktivitäten und Diskussionen.. Das Netzwerk beteiligt sich an / initiiert selbst Ausstellungen, Symposien, Vorträge, workshops und Exkursionen und bearbeitet in wechselnden Teams interdisziplinär Projekte..

    Original link path: /index.php/diskurs
    Open archive

  • Title: n-ails.politik
    Descriptive info: politik.. bkult Forum "Debatten zur Baukultur" von der Bundesstiftung Baukultur:.. Sind die Arbeitsbedingungen in der Architektur noch zeitgemäß?.. bkult.. de/de_DE/1095.. sind_die_arbeits_bedingungen_in_der_architektur_noch_zeitgemaess/.. Frauenquote in der Architektur?.. de/de_DE/1030.. braucht_architektur_eine_frauenquote/..

    Original link path: /index.php/politik
    Open archive





  • Archived pages: 39