www.archive-de-2013.com » DE » N » NEUHAUSENER-MODELLBAHN

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 118 . Archive date: 2013-10.

  • Title: Startseite / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: .... Startseite.. Galerie.. Inhalt.. Neuer Standort Bienenmühle.. Ausstellung.. HO-Modellbahn.. Betriebsfeld.. Chronik Neuhausen.. Chronik Bienenmühle.. Modellbahn-Shop.. Links.. Der Verein.. Impressum.. Willkommen bei dem Modellbahnclub Bienenmühle e.. V.. (ehemals Modellbahnclub AG 3/35 Neuhausen/Erzgebirge).. A K T U E L L E S :.. Wichtige Mitteilung:.. Auf Grund der Schliessung des Vereinhauses in Neuhausen finden dort keine Ausstellungen mehr statt.. Diese Hompage ist nur noch informativ und wird nicht mehr aktualisiert.. Der Verein ist bemüht in absehbarer Zeit die 25 m lange Modelleisenbahnanlage und das historische Betriebsfeld nach umfangreichen Baumassnahmen im neuen Vereinsdomizil in Rechenberg-Bienenmühle OT Neuclausnitz, der à ffentlichkeit auf Dauer wieder zugängig zu machen..  Â.. Ebenfalls werden demnächst unsere verschiedenen Heimanlagen dort wieder zu sehen sein.. Weitere Infos unter:.. www.. modellbahnland-sachsen.. de.. Sponsoren und Mithelfer gesucht:.. Der Verein hat sich entschlossen, in Bienenmühle, die bereits im Besitz befindliche HO-Modelleisenbahnanlage von 100 qm ( die gröà te analog gesteuert Anlage in Sachsen) und das voll funktionsfähige historische Betriebsfeld (ehemaliges Lehrstellwerk der Betriebsberufsschule Karl-Marx-Stadt der Deutschen Reichsbahn) aufzubauen.. Der Verein wird sich des Erwerbs, Erhaltung und Betrieb von historischen Ausrüstungsgegenständen aller Eisenbahngesellschaften in Sachsen seit Bahnbetrieb annehmen und  ...   Gebäude für Ausstellung der kleinen Anlagen zu renovieren, das Gelände zu sichern und Vorbereitungen für die zukünftigen Bebauungen zu treffen.. Um diese Ziele zu erreichen ist eine enorme Arbeit zu leisten die der Verein nur mit groà er Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer und Spenden in der Lage ist zu meistern.. Konnten wir Ihr Interesse wecken?.. Sie möchten uns über Sponsorenverträge, Sachspenden oder seriöse, gröà ere Privatdarlehen dem Ziel ein Stück näher bringen!.. Teilen Sie uns Ihre konkreten Vorstellungen mit.. Wir treten mit Ihnen in Verbindung.. Wenn Sie Fragen haben, dann kontaktieren Sie uns.. Gern sind wir für Sie da, um Informationen zum Bau zu beantworten.. Sie erreichen uns telefonisch oder per Mail.. Auch würden wir uns freuen, wenn Sie uns besuchen kommen.. Wir sind optimistisch.. dass wir mit Ihrer Hilfe die Baumassnahmen weiterführen können.. Wir freuen uns über jede Unterstützung!.. Kontakt.. Clubarbeit.. Siehe: Â.. Partnerseiten.. Modellbahnland Sachsen.. Modellbahnshop Bienenmühle.. Bilder aus längst vergangener Zeit.. 38 205 am 07.. 12.. 1997 im Bahnhof Neuhausen.. 86 049 in Neuhausen.. 118 212-0 steht zur Abfahrt bereit.. Alle Rechte vorbehalten © Modellbahnclub SMV/35 -.. -.. Letzte à nderung: 24.. 05.. 2013..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: Unsere Galerie.. Anlage in Zahlen.. Chronik MEC Neuhausen 1967 - 2006.. 1967 - 1989 / Schloà Purschenstein.. 1997 - 1999 / Bahnhof Neuhausen.. ab 2000 / Vereinshaus Neuhausen.. Chronik ab 2007.. Modellbahnclub Bienenmühle e.. Clubinfo..

    Original link path: /gallery.html
    Open archive

  • Title: / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: (ehemals Modelleisenbahnclub SMV/35 Neuhausen/Erzgebirge).. weiter.. Pressemeldungen - Projekt Bienenmühle.. Infos zu Ausstellung.. Termine.. Die HO-Modellbahnanlage, eine der gröà ten in Sachsen.. Chemnitzer Betriebsfeld, ehemalige Ausbildungsanlage der DR.. Auf dieser Seite finden Sie einen kurzen geschichtlichen Abriss des Neuhausener Modellbahnclubs.. Modellbahn und Musik Rechenberg-Bienenmühle, Online-Shop für Litera Märchen und Geschichten u.. a.. , sowie Modellbahnartikel ostdeutscher Hersteller u.. Links für Bahn, Modellbahn und Region.. Der Verein - Satzung - Clubinfos..

    Original link path: /inhalt.html
    Open archive
  •  

  • Title: Neuer Standort Bienenmühle / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: Presse.. Im Jahr 2006 wird durch die Bereitstellung eines Grundstückes am Zeisingberg in Rechenberg-Bienenmühle dem Club die Möglichkeit geboten erstmalig an einem festen eigenem Standort etwas zu gestalten.. Blick vom Bahnhof auf das Fabrikgebäude.. Da der Standort Bienenmühle seit 1876 an die Bahnstrecke Nossen-Moldau angeschlossen wurde, der letzte Rangierbahnhof vor der Grenze war, ein 10-ständiger Ringlockschuppen stand und bis heute Bahnbetrieb herrscht, wurde die Chance ergriffen für diesen historischen Ort eine weitere Attraktion zu schaffen.. Vor allem auch da der Ort durch die Eisenbahn entstand und geprägt wurde.. Sonderzug im Bahnhof Bienenmühle.. Der Modellbahnclub hat sich entschlossen, auf dem Fabrikgelände, was ihm kostenlos zur Verfügung gestellt wurde, die bereits im Besitz befindliche HO-Modelleisenbahnanlage von  ...   27.. 07.. 2007 in das Vereinsregister Freiberg eingetragen wurde.. Weiterhin möchte der Verein die vorhandene Modellbahnanlage erweitern, weitgehenst nach historischem Vorbild der Eisenbahn in Sachsen speziell vom Erzgebirge.. Hier entsteht unser neuer Vereinsraum.. Der Verein ist seit Anfang 2007 dabei das zukünftige Vereinshaus zu renovieren, das Gelände zu sichern und Vorbereitungen für die zukünftigen Bebauungen zu treffen.. Ein Ingenieurbüro für Bauplanung hat sich bereit erklärt den Verein planungstechnisch zu unterstützen.. Fabrikgebäude Hofseite.. Alle Aktivitäten für diesen Standort hängen vom Wohlwollen des Landratsamtes Freiberg Denkmalschutzbehörde ab.. Hier ist die Hilfe und Unterstützung der Gemeinde unabdingbar.. Wir hoffen und wünschen auch groà e Unterstützung in der Bevölkerung und der ansässigen Betriebe.. Letzte à nderung: 25.. 2012..

    Original link path: /neuer_standort.html
    Open archive

  • Title: Ausstellung / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: Diese Seite ist nur noch informativ.. Weitere Infos.. Eine der gröà ten analog gesteuerten Modellbahnanlagen der Baugröà e HO in Sachsen.. Bereits jetzt kann die Anlage im Zustand verschiedener Baufortschritte besichtigt werden (vom Rohbau zum Fahrbetrieb).. Zur Zeit sind auf dieser Anlage über 1000 m Gleis verlegt, worauf über 50 Züge der verschiedensten Epochen.. - vom Länderbahnzug bis zum 14-teiligen ICE.. - von "Erich`s Sonderzug" bis zum 6m langen Containerzug.. im Einsatz zu sehen sind.. Rechter Anlagenteil: Bahnhof Pappenhausen.. Die gröà te Zuglänge beträgt derzeitig ca..  6 m.. Rechter Anlagenteil der Grossanlage.. Linker Anlagenteil der Grossanlage im Rohbau.. Unsere verschiedenen Heimanlagen werden erst wieder nach dem Umzug in Bienenmühle zu sehen sein.. Heimanlage gebaut in den 60er JahrenÂ.. Ein besonderes Kleinod befindet sich in unseren Räumen.. Unter dem Motto â Von der Hebelbank zum Gleisbildstellpultâ  ...   Bei einer kompletten Vorführung die mit entsprechenden Erklärungen ca.. 25 Minuten dauert, kann der interessierte Zuschauer u.. die mechanische Hebelbank, die Befehlstelle des Fahrdienstleiters, die Zugmeldung, das Gleisbildstellpult sowie den Sächsischen Bahnhofsblock (Kgl.. Sächs.. Staatseisenbahn) im Betrieb erleben.. Vorführung am Betriebsfeld Bahnhof C-Hausen.. Des weiteren können die nach dem Signalbuch der Deutschen Reichsbahn möglichen Lichtsignalbilder für den Regelbetrieb sowie Abweichungen davon (Störfall) nachgestaltet werden.. Ebenso können die im Regelfall nicht zugängliche Relaiswand, ein Basa-Anschluà sowie viele andere interessante bahntechnische Anlagen vom Fahrkartendrucker bis zum Morsegerät, welches bis 1960 - aber bereits erstmals 1849 zur Zugmeldung zum Einsatz kam - besichtigt werden.. Viele weitere interessante Utensilien aus verschiedenen Epochen der Eisenbahngeschichte runden die Ausstellung ab.. WSSB-Relaiswand Bahnhof E-Burg.. zum Seitenanfang.. Steuerpult.. Märklin HO.. Piko HO 60er Jahre.. Heimanlage 60er Jahre.. Stellwerk W 1.. Stellwerk W 2.. Befehlsstelle Fahrdienstleiter..

    Original link path: /ausstellung.html
    Open archive

  • Title: HO-Modellbahn / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: Die HO-Modellbahnanlage,.. - mit 100 qm eine der gröà ten analog gesteuerten Anlagen in Sachsen.. Bahnhof Brettmühle in Richtung Modellbahnhof Neuhausen/Erzgebirge.. Zur Zeit sind auf unserer Anlage über 1000 m Gleis verlegt, worauf über 50 Züge der verschiedensten Epochen vom Länderbahnzug bis zum ICE im Einsatz zu sehen sind..  6,00 m.. Auf der Neubaustrecke.. Bahnhof Pappenheim.. Bahnhof Brettmühle.. Einfahrt in den Bahnhof Brettmühle.. Am Bahnübergang nach Brettmühle.. Schotterzug.. Am Block Pappenheim..

    Original link path: /modellbahn.html
    Open archive

  • Title: Betriebsfeld / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: Das Betriebsfeld - Lehrstellwerk.. Die originale Stellwerks- und Sicherungstechnik des Vorbildes bringt die Modellbahn zum Fahren.. Ein beeindruckendes Kleinod befindet sich in unseren Räumen.. Unter dem Motto â Von der Hebelbank zum Gleisbildstellpultâ bieten wir allen Technikfreaks und Freunden der Eisenbahn sowie den Eisenbahngeschichts- und Verkehrsinteressierten die Möglichkeit zur Besichtigung der voll funktionsfähigen Ausbildungsanlage der ehemaligen Betriebsberufsschule der Deutschen Reichsbahn in Chemnitz.. An dieser Anlage wurden von 1974 - 1998 Betriebs- und Verkehrseisenbahner ebenso wie Lokpersonal unterrichtet und geprüft.. Nachdem es uns gelungen war, diese Anlage der Lehrlingsausbildung der Deutschen Reichsbahn nach der Schlieà ung der damaligen Betriebsberufsschule "Erwin Kramer" Karl-Marx-Stadt (heute wieder Chemnitz) vor der Verschrottung zu bewahren, hieà es, die Anlage in kürzester Zeit vor Ort zu demontieren und nach Neuhausen zu  ...   sehen.. Bereits am 26.. Oktober 2002, nur wenige Tage vor der offiziellen Inbetriebnahme, hatten wir die Möglichkeit, die Anlage dem extra angereisten SMV-Vorstand zu präsentieren.. WSSB-Gleisbildstellpult.. Die gesamte Anlage besteht aus einer ein- und einer zweigleisigen Strecke.. Beide Strecken sind in Blockabschnitte unterteilt.. Hebelbank von Stellwerk W 1.. Ebenso können die im Regelfall nicht zugängliche Relaiswand, ein Basa-Anschluà sowie viele andere interessante bahntechnische Anlagen vom Fahrkartendrucker bis zum Morsegerät, welches bis 1960 â aber bereits erstmals 1849 zur Zugmeldung zum Einsatz kam - besichtigt werden.. Viele weiter interessante Utensilien aus verschiedenen Epochen der Eisenbahngeschichte runden diesen Teil unserer Ausstellung ab.. Fernschreiber und Morsegerät.. Betriebsfeld vor der Demontage im August 1999 in Chemnitz.. Lichtsignal.. Bahnhof E-Burg mit Gleisbildstellpult.. Stellwerk W1.. Halbschranke.. Gleisplan Bahnhof C-Hausen.. Gleisplan..

    Original link path: /Betriebsfeld.html
    Open archive

  • Title: Chronik MEC Neuhausen 1967 - 2006 / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: 1967 - 1989.. 1997 - 1999.. 2000 - 2006.. Kurzchronik.. 1966.. Auf eine Bitte des damaligen FDGB-Klubhauses Schloà Purschenstein erfolgte der Bau einer Modellbahnanlage für die Kinderweihnachtsfeier.. 1967.. Gründung der Arbeitsgemeinschaft Modellbahn und Beitritt zum Deutschen Modellbahnverband (DMV) als AG 3/35.. 1969.. Erste Modellbahnausstellung im Saal des Klubhauses mit dem Modellbahnclub MeissenÂ.. Beginn des Ausbaus des Clubraumes über dem Saal.. 1970.. Zweite Modellbahnausstellung im Saal mit unserer ersten Gemeinschaftsanlage und Heimanlagen.. 14-tägliche Modellbahnausstellungen im Clubraum zur Betreuung der Urlaubsgäste.. 1971.. Dritte Modellbahnausstellung im Saal mit erweiterter Gemeinschaftsanlage und Heimanlagen.. 14-tägliche Modellbahnausstellungen im Clubraum zur Betreuung der UrlaubsgästeÂ.. Ausstellung unserer Gemeinschaftsanlage in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz)Â.. 1972.. Vierte Modellbahnausstellung im Saal mit Gemeinschaftsanlage und HeimanlagenÂ.. Durchführung des XIX.. Modellbahnwettbewerbes des DMV in Neuhausen.. Ausstellung unserer Gemeinschaftsanlage im erzgebirgischen Thum.. 1973 bis 1980.. Jährliche Modellbahnausstellung mit mehrfach erweiterter Gemeinschaftsanlage, sowie entsprechender unterschiedlicher Heimanlagen im Klubhaussaal.. 1981.. Letzte und gröà te Modellbahnausstellung im Saal des Klubhauses, u.. mit originalgetreu nachgebildetem Bahnhof Neuhausen sowie Heimanlagen.. 1982 bis 1986.. Durch umfangreiche Dachsanierungsarbeiten des Klubhauses muà te die Gemeinschaftsanlage im zerlegten Zustand abgestellt werden.. In dieser Zeit erfolgten intensive Gleisplan- und Gestaltungsprojekte für den Bau einer neuen Groà anlage.. 1987.. Baubeginn an der neuen Anlage in den wieder zur Verfügung stehenden  ...   in Neuhausen weilenden â Karlexâ.. Integration der Freunde der â richtigen Eisenbahnâ in den Club    Â.. 1998.. Gemeinsame Ausstellung mit dem Eisenbahnverein Langenau e.. im ehem.. Bahnhof Langenau.. Bestätigung des Clubs als Kultur- u.. Freizeitgruppe des Bahnsozialwerkes (BSW) als Auà enstelle des Eisenbahnverein Langenau e.. Baubeginn der ersten eigenen Modellbahnanlage und Ausstellung im Dezember.. 1999.. Trennung des Clubs vom Langenauer Eisenbahnverein e.. Wahl eines eigenen Vorstandes Â.. Kauf des historischen Betriebsfeldes der Betriebsberufsschule der DB AG nach aufwendigen Verhandlungen, anschlieà end Demontage in Chemnitz und Transport nach Neuhausen.. Weihnachtsausstellung im Bahnhof Neuhausen mit der inzwischen 37 qm groà en Anlage.. 2000.. Abbau der Anlage im Bahnhof Neuhausen und Umzug in das Vereinshaus Neuhausen.. Hier erfolgte parallel der Aufbau der neuen Groà anlage in Anlehnung an den Gleisplan der 1989 beim Brand im Schloà Purschenstein vernichteten Anlage sowie der Aufbau des 1999 gekauften Betriebsfeldes.. Erste Weihnachtsausstellung im Vereinshaus mit im Rohbau auf 100 qm erweiterter HO-Gemeinschaftsanlage sowie Teilen des Betriebsfeldes.. 2001.. Wahl eines neuen VorstandesÂ.. Trennung vom BSW und Beitritt zum Sächsischen Modellbahnverein e.. als â MEC SMV 35 Neuhausenâ.. Weiterbau an der groà en Gemeinschaftsanlage sowie am Betriebsfeld.. Weihnachtsausstellung mit Inbetriebnahme der ICE-Neubaustrecke auf der Gemeinschaftsanlage.. Letzte à nderung: 11.. 2010..

    Original link path: /Chronik.html
    Open archive

  • Title: Chronik ab 2007 / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: Seit dem 09.. 06.. 2007 gibt es in Rechenberg-Bienenmühle, OT Neuclausnitz den Modellbahnclub Bienenmühle e.. , der am 27.. Dieser Verein tritt die Nachfolge des 1967 gegründeten Neuhausener Modelleisenbahnclub DMV 3/35 an.. Wir wollen das Grundstück der ehemaligen Möbelfabrik am Zeisingberg in Neuclausnitz, zu unserem Vereinszentrum umgestalten.. Letzte à nderung: 06.. 02..

    Original link path: /chronik_bienenmuehle.html
    Open archive

  • Title: Modellbahn-Shop / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: Sie suchen:.. für Ihre Modellbahnanlage,.. HO - Hohlprofil-Gleis (ehemals Piko vor 1990).. HO - Piko A-Gleis.. TT - Hohlprofil-Gleis (ehemals Berliner TT-Bahn).. Gebäudebausätze, Landschaftsbau, Zubehör u.. v.. mehr.. Dann schauen Sie doch mal in unseren neu entstehenden.. Modellbahn Shop rein..         Â.. Eingang zum Modellbahn Shop.. Â.. (Modellbahn Shop Rebie).. - die ORIGINAL-LITERA - Schallplattenproduktionen (DDR) wiederveröffentlicht auf CD und Mc mit den schönsten Märchen der Gebrüder Grimm, Hans Christian Andersen und Wilhelm Hauff;  ...   die DEFA-Film-Klassiker und die schönsten Märchenklassiker der russischen Filmgeschichte veröffentlicht auf DVD, auch gibt es ein Wiedersehen mit den beliebten DDR-Fernsehfiguren Fuchs und Elster; Pittiplatsch, Schnatterinchen, Moppi; das Sandmännchen; Plumps und seine Freunde; Spejbl und Hurvinek; Lolek und Bolek; der kleine Maulwurf; Adolar und viele andere mehr.. - die DEFA-Spielfilme und DEFA-Indianerfilme, sowie DEFA-Dokumentationen.. Dann schauen Sie doch mal in unseren Musik-Shop rein..          Â.. Eingang zum Musik Shop.. (Musik Shop für Ostalgiker)..

    Original link path: /neu.html
    Open archive

  • Title: Links / Neuhausener-Modellbahn.de
    Descriptive info: Vorbild.. Eisenbahnen in Sachsen.. Sachsen-Stellwerke.. Signal- und Sicherungstechnik mit Schwerpunkt in Sachsen.. Stellwerke.. rund um die Sicherungs- und Stellwerkstechnik (nicht nur) bei den Deutschen Eisenbahnen.. Bahnsuche.. Drehscheibe - online.. Der Eisenbahn Webkatalog.. Modell.. Modellbahn - Shop Bienenmühle.. Shop für ostdeutsche Musik-, Film- und Hörspielproduktionen, sowie Modellbahnartikel.. modellbahn-portal.. das tor zur modelleisenbahn im internet.. forum-modellbahn.. für Kreative Anspruchvolle Modellbahner in Spur HO.. Trains4you.. Hier finden Sie umfangreiche Links, News, TV-Tipps und Termine rund ums  ...   Fremdenverkehrsamt Rechenberg-Bienenmühle, Holzhau und Clausnitz.. Sächsisches Brauereimuseum Rechenberg.. Tourismusverein Holzhau.. Spielzeugdorf Seiffen im Erzgebirge.. Der Suchkatalog für das Erzgebirge.. EURO-REGION.. - Informationsverzeichnis für die EURO-REGION-SACHSEN.. Das Eintragsgebiet umfasst alle 10 Landkreise Sachsens, die an die EU-Mitgliedsstaaten Polen und Tschechien grenzen, vom Niederschlesischen Oberlausitzkreis mit dem Stadtkreis Görlitz im Osten, bis hin zum Vogtlandkreis im Westen Sachsens mit seinem Stadtkreis Plauen.. Der Anwender erhält Informationen zu Unternehmen, Firmen, Gewerbetreibende sowie Vereine, Institutionen u.. öffentliche Einrichtungen..

    Original link path: /links.html
    Open archive



  •  


    Archived pages: 118