www.archive-de-2013.com » DE » H » HACCP

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 703 . Archive date: 2013-09.

  • Title: Willkommen - HACCP
    Descriptive info: .. Sonntag, 01.. September 2013.. Forum.. Newsletter.. Links.. Anzeigenservice.. Kontakt.. Sie sind nicht angemeldet.. Anmelden.. |.. Registrieren.. Home.. Hygiene HACCP.. Mikrobiologie.. QM QS.. Recht Normen.. Technologie.. Ernährung Gesundheit.. Industrie.. Gemeinschaftsverpflegung.. Handwerk.. Hotellerie Gastronomie.. Hotellerie und Gastronomie.. Toträume unbedingt vermeiden!.. Maschinen, Anlagen und Bauteile müssen gut zu reinigen und falls erforderlich zu desinfizieren sein, so auch das Leitprinzip des Hygienic Design.. In sämtlichen Richt- oder Leitlinien, Normen oder Standards findet sich dieser Gestaltungsgrundsatz an oberster Stelle wieder.. Anders jedoch als beispielsweise bei den Materialeigenschaften besteht bei diesem Prinzip auch der größte Interpretationsspielraum.. So trivial die Forderung nach Reinigbarkeit für Lebensmittel verarbeitende Maschinen auch erscheint, so häufig wird ihr nur ungenügend entsprochen.. Mehr.. Neues zu Themen rund um HACCP.. 30.. Aug.. GVO-Mais Smartstax wird zugelassen.. industrie.. handwerk.. Bei der zweiten Abstimmung zum gentechnisch veränderten Mais „Smartstax“ von „Monsanto“ und „Dow Agro Sciences“ gab es  ...   Anwendung von Pflanzenschutzmitteln (NAP) beschlossen.. Dieser stellt eine Weiterentwicklung des bisherigen Aktionsplans aus 2008 dar.. HACCP-Frage der Woche.. Kann man auf Umkleideräume verzichten, wenn man den Mitarbeitern anstatt herkömmlicher Schutzkleidung Einwegoveralls zur Verfügung stellt?.. 27.. Neufassung der Futtermittelverordnung im BGBl.. Die Neufassung der Futtermittelverordnung vom 05.. 07.. 2013 wurde am 16.. 2013 im Bundesgesetzblatt (BGBl.. I S.. 2242 ff.. ) bekannt gemacht.. 26.. Bienenschutz: Ruhen der Zulassung von Neonicotinoiden.. Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat für bestimmte Pflanzenschutzmittel mit den Wirkstoffen Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam das Ruhen der Zulassung ab dem 01.. 10.. 2013 angeordnet.. 1.. 2.. 3.. 4.. 5.. ».. Last.. Neu im Forum.. Aw: Kennzeichnung von Zusatzstoffen.. 1 Tag, 13 Stunden her.. 2 Tage, 2 Stunden her.. Aw: Schnelltests.. 1 Woche, 3 Tage her.. QM & HACCP Professionell.. Inhalt.. Demoversion.. Bestellung.. AGB.. Kalender.. Copyright © 2013 HACCP.. Impressum..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Links - HACCP
    Descriptive info: Links.. www.. behrs.. de.. Fachinformationen für Lebensmittelindustrie, Gastronomie, Hotellerie und Pflege.. behrs-online.. Alle wichtigen nationalen und EG-weiten Rechtsvorschriften (Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Leitsätze).. dlr-online.. Schauen Sie online in die aktuelle Ausgabe der Deutsche Lebensmittel-Rundschau rein!.. behrs-premium.. Ob IFS, Managementsysteme oder HACCP: Umfangreiche Fachinformationen für Abonnenten exclusiv online.. deutscher-apotheker-verlag.. Der größte pharmazeutische Fachverlag in Deutschland..

    Original link path: /links
    Open archive

  • Title: Werben bei BEHR’S – Ihr direkter Weg zu neuen Kunden und mehr Umsatz - HACCP
    Descriptive info: Werben bei BEHR’S – Ihr direkter Weg zu neuen Kunden und mehr Umsatz.. haccp.. ist die Seite für alle Themen rund um Qualitätssicherheit und Qualitätsmanagement, Hygiene, Reinigung und Desinfektion in der Lebensmittelindustrie, Gemeinschaftsverpflegung, Lebensmittelhandwerk, in der Hotellerie und Gastronomie.. Unsere User informieren sich hier umfassend und haben die Möglichkeit sich mit Kunden, Dienstleistern und  ...   Informationen oder Ihr unverbindliches Angebot für Displaywerbung erhalten Sie hier:.. Kontakt Anzeigenabteilung.. B.. Behr’s Verlag GmbH Co.. KG.. Averhoffstraße 10.. 22085 Hamburg.. Markus Wenzel.. Anzeigenleitung.. Tel.. +49 40 227008-15.. Fax +49 40 227008-41.. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.. Stefanie Rahlwes.. Anzeigendisposition.. +49 40 227008-22.. Fax +49 40 227008-51..

    Original link path: /anzeigenservice
    Open archive

  • Title: Kontaktieren Sie uns - HACCP
    Descriptive info: Kontaktieren Sie uns.. Kontaktdaten.. Behr's Verlag GmbH Co.. D-22085 Hamburg.. Online-Redaktion.. Tel: +49 40 22 70 08-50.. Fax: +49 40 22 0 10-34.. E-Mail:.. Website:.. http://www.. Anrede*.. Bitte auswählen.. Herr.. Frau.. Vorname*.. Nachname*.. Email*.. Telefon.. Kommentar*.. Hiermit stimme ich den.. Datenschutzbedingungen.. zu! *.. Bitte geben Sie folgende Zeichen ein.. Powered By ChronoForms - ChronoEngine.. com..

    Original link path: /kontakt
    Open archive

  • Title: Anmelden - HACCP
    Descriptive info: Anmelden.. Angemeldet bleiben.. Passwort vergessen?.. Benutzername vergessen?..

    Original link path: /index.php?option=com_content&view=article&id=24&Itemid=284
    Open archive

  • Title: Forumarchiv - HACCP
    Descriptive info: *.. Benötigtes Feld.. Name:.. Benutzername:.. Passwort:.. Passwort bestätigen:.. E-Mail-Adresse:.. E-Mail-Adresse bestätigen:.. Captcha..

    Original link path: /index.php?option=com_users&view=registration&Itemid=284
    Open archive

  • Title: Hygiene & HACCP - HACCP
    Descriptive info: Artikel in Kategorie Hygiene & HACCP.. 21.. Darf ein Lebensmittelbetrieb über die Fenster lüften? Wie muss die Luftzufuhr beschaffen sein?.. 14.. Müssen in einem Produktionsbetrieb der unreine und der reine Bereich streng getrennt werden?.. 12.. 07.. Welche Anforderungen müssen Hygieneschulungen im Zusammenhang mit dem HACCP-System erfüllen?.. 05.. IFS-Familie wächst – IFS PACsecure für Verpackungen ist da.. Der IFS PACsecure-Standard steht ab sofort in deutscher Sprache zum Download bereit.. Verpackungshersteller können sich seit diesem Jahr nach dem neuen IFS PACsecure zertifizieren lassen und somit ihren Abnehmern eine sicheres Verpackungsprodukt zu gewährleisten.. Der IFS PACsecure-Standard ist ein neuer Standard in der IFS-Familie, der einen weiteren Teil der Lieferkette abdeckt.. 31.. Jul.. HACCP-Frage der Woche.. HACCP-Analyse: Welche Personengruppen sind durch Mikroorganismen besonders gefährdet?.. H7N9-Vogelgrippevirus durch die Luft übertragbar.. Das neue Vogelgrippevirus H7N9 kann auch durch die Luft übertragen werden.. Nach Angaben von Forschern aus China, Kanada und den USA hat sich das Virus beim direkten Kontakt zwischen Frettchen leicht verbreitet und weniger effektiv auf dem Luftweg.. Gewährleistung im Bewirtungsvertrag.. Die (Dienst)Leistung des Gastwirts als Schank- und Speisewirt und des Caterers als Gemeinschaftsverpfleger ist –  ...   im Zuge eines bundesweiten Überwachungsprogramms 78 Crash-Eis- und Eiswürfel-Proben aus gastronomischen Betrieben mikrobiologisch untersucht.. 24.. Was kann ich unternehmen, wenn Mitarbeiter sich weigern, Personalhygienevorgaben im Rahmen des HACCP-Systems einzuhalten?.. 22.. IFS Food Version 6: Kein Major für Food Defense bis 1.. Juli 2014!.. In der letzten internationalen IFS-Sitzung des Technischen Ausschusses, mit verschiedenen Experten aus Einzelhändlern, Herstellern, Gastronomie und Zertifizierungsstellen, hat der IFS 2 neue Entscheidungen, vorgeschlagen, die ab 1.. Juli 2013 in Kraft getreten sind.. 17.. Was beinhaltet alles eine Kontrolle der Lagerräume?.. 15.. Bringen Einmalhandschuhe eine höhere hygienische Sicherheit?.. Die Frage, ob Einmalhandschuhe eine höhere Sicherhit bringen wird kontrovers diskutiert.. Das Tragen von Einmalhandschuhen bei der Herstellung, Bearbeitung, Zubereitung, Verpackung und Abgabe von Lebensmitteln ist in sehr vielen Betrieben heute eine Selbstverständlichkeit.. Insbesondere bei der Ausgabe von Mahlzeiten in Einrichtungen zur Gemeinschaftsverpflegung und der Abgabe von Frischprodukten wie Fleisch, Wurst, Käse, Fisch und frischen Backwaren sollen durch das Tragen von Einmalhandschuhen dem Gast bzw.. Kunden demonstriert werden, dass in diesem Betrieb ein ausgeprägtes Hygienebewusstsein herrscht.. 03.. Muss eine Dokumentation in geschriebener Form vorliegen oder reicht die Dokumentation am PC?..

    Original link path: /home/hygiene-haccp
    Open archive

  • Title: Mikrobiologie - HACCP
    Descriptive info: Artikel in Kategorie Mikrobiologie.. Genveränderung: Immun gegen Magenkeime.. Häufig steckt Helicobacter pylori hinter Gastritis, Magengeschwüren und -krebs.. Aber manche Menschen scheinen immun gegen den Erreger zu sein - ihr Magen wird vergleichsweise selten von Helicobacter besiedelt.. US-Farmer vertrauen weiter auf GV-Sorten.. Auch in 2013 stehen in den USA wie bisher gentechnisch veränderte (GV) Sorten auf den Feldern.. Nach Angaben von „transGen“ sind die Anbauflächen bei Mais und Sojabohnen weiter gestiegen, während es bei Baumwolle einen deutlichen Rückgang gibt.. 09.. Forscher entdecken Resistenz gegen Cholera.. Weltweit erkranken jährlich 3 bis 5 Mio.. Menschen an Cholera, die zum Tod führen kann.. Einige Menschen in Bangladesch sind einer Studie zufolge resistent gegen Cholera.. US-Forscher haben dafür verantwortliche Erbgut-Regionen entdeckt.. 02.. Schweinegrippe: H1N1-Todesfall in Ecuador.. In Ecuador sind mehrere Fälle von Schweinegrippe aufgetaucht.. Nach Angaben der Gesundheitsbehörde von Ecuador ist eine Person am Virus H1N1 gestorben und sechs weitere haben sich infiziert.. Darunter sind sowohl Kinder als auch Erwachsene aus dem Zentrum des Landes.. 01.. Antibiotika-Resistenz: Erster VRSA-Fall in Europa.. In Lissabon sind erstmals für Europa Methicillin-resistente Staphylococcus aureus (MRSA) isoliert worden, die auch auf Vancomycin unempfindlich reagierten (VRSA).. Diese zeigten aber keine Tendenz zur Ausbreitung.. VRSA gehören zu  ...   gibt in Europa bei Gentechnik auf.. Über 15 Jahre lang hat der US-Agrarkonzern „Monsanto“ versucht, auch in Europa gentechnisch veränderte Pflanzen einzuführen − jetzt gibt das Unternehmen auf.. 16.. Gentechnisch veränderter Lachs kurz vor Zulassung?.. Gentechnisch veränderter Lachs kurz vor Zulassung? Wie DER SPIEGEL in seiner Ausgabe vom 13.. 05.. berichtete, steht eine endgültige Entscheidung über die Zulassung des gentechnisch veränderten Lachs mit dem Markennamen „AquAdvantage“ durch die US amerikanische Behörde FDA kurz bevor.. Entwickelt wurden die Gen-Lachse von der Firma AquaBounty Technologies.. Neuartiges Coronavirus verbreitet sich über Atemwege.. Das neuartige Coronavirus (MERS-CoV) scheint sich vor allem über die Atemwege zu verbreiten.. Im Gegensatz zum SARS-Erreger, der ebenfalls zu den Coronaviren zählt, finden sich im Stuhl von Patienten nur wenige Viren („The Lancet“).. Forscher um den Virologen Christian Drosten (Universitätsklinik Bonn) haben den Krankheitsverlauf des 73-jährigen im April 2013 in München verstorbenen Patienten aus Abu Dhabi untersucht − dieser hatte grippeartige Symptome.. 08.. IFS Logo in neuem Design!.. Seit seinem Beginn im Jahr 2003 ist der International Food Standard kontinuierlich gewachsen.. Heute umfasst die Dachmarke IFS - International Featured Standards 6 global angewandte Standards, der IFS Food ist heute einer der weltweit größten Lebensmittelsicherheits- und Qualitätsstandards..

    Original link path: /home/mikrobiologie
    Open archive

  • Title: QM & QS - HACCP
    Descriptive info: Artikel in Kategorie QM & QS.. 23.. Klartext für Lebensmittel.. Mit diesem Slogan stellt der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) eine Reihe Verbraucherpolitischer Forderungen.. Neu im Trend: Regionale Lebensmittel.. Stiftung Warentest hat die sogenannten „Regionalversprechen“ von Apfelsäften, Eiern und Milch, die aus Gegenden rund um Berlin, Köln und München stammten aufwändig geprüft.. 20.. Benzol in Wässern mit Kirschgeschmack.. Nachdem Stiftung Warentest bei seinem letzten Test (6/2013) in Wässern mit Geschmack, speziell bei der Geschmacksrichtung Kirsche Benzol nachgewiesen  ...   und Gemüse.. Im Auftrag des NDR-Magazins Markt wurden Proben von Wassermelonen, Zucchini und Blattsalaten aus verschiedenen Herkunftsländern auf Perchlorat untersucht.. In 15 der analysierten 17 Proben wurden Gehalte zwischen 0,003 bis 0,937 mg/kg der Verbindung Perchlorat nachgewiesen.. 13.. Fleischuntersuchung: EFSA empfiehlt Verbesserungen.. Die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) hat ein umfangreiches Projekt abgeschlossen, das die wissenschaftliche Grundlage für eine EU-weite Modernisierung der Schlachttier- und Fleischuntersuchung, früher Fleischbeschau genannt, schaffen soll.. 2 Tage, 3 Stunden her..

    Original link path: /home/qm-qs
    Open archive

  • Title: Recht & Normen - HACCP
    Descriptive info: Artikel in Kategorie Recht & Normen.. Aromastoff 3-Acetyl-2,5-Dimethylthiophen verboten.. Aufgrund der Verordnung (EU) Nr.. 545/2013 vom 14.. 06.. 2013 wurde das Inverkehrbringen und die Verwendung von 3-Acetyl-2,5-Dimethylthiophen als Aromastoff sowie das Inverkehrbringen von Lebensmitteln, die den Aromastoff enthalten, verboten.. 11.. Drittes Gesetz zur Änderung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches verkündet.. Mit Wirkung vom 28.. 2013 traten folgende Änderungen in Kraft:.. Versicherung der Futtermittelunternehmer (§ 17a).. Ermächtigungen zum Schutz der Gesundheit (§ 23 Ziffer 6).. Information der Öffentlichkeit (§ 40 Absatz 4a).. Informationsaustausch zwischen Lebensmittelüberwachungsbehörden und Gesundheitsämtern.. (§42.. Absatz 3).. Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern.. Jun.. Neues US-Lebensmittelsicherheitsrecht.. Nach Angaben des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) erarbeitet die US-Food and Drug Administration (FDA) neue Vorschriften für sichere Lebensmittel (Food Safety Modernisation Act).. Die Lebensmittelunternehmer sollen vorsorglich Gefahren und Risiken analysieren und darauf aufbauend Pläne zur Gefahrenabwehr und zur Einhaltung der guten fachlichen Praxis erstellen.. Für kleine Unternehmen sind Ausnahmen vorgesehen.. Mai.. Nutzen Sie unser HACCP Forum!.. Vorstellung der Moderatorin Sara Lehmkuhl.. Sara Lehmkuhl, Diplom-Oecotrophologin, hat sich im Jahr 2010 selbstständig gemacht und das Beratungsunternehmen food qm in Hamburg gegründet.. Sie berät die  ...   moderiert Sie das Forum auf der Homepage www.. Änderung des Arzneimittelgesetzes im Vermittlungsverfahren.. Der Bundesrat hat in seiner Sitzung am 22.. 03.. 2013 das 16.. Gesetz zur Änderung des Arzneimittelgesetzes, das den Einsatz von Antibiotika bei der Tierhaltung vermindern soll, in den Vermittlungsausschuss verwiesen.. Das Gesetz erlaubt den Einsatz von Antibiotika-Medikamenten in der Tiermast zukünftig nur noch, wenn er aus therapeutischer Sicht unbedingt erforderlich ist.. Hygienevorschriften beim Verkehr mit Sprossen.. Als Reaktion auf den EHEC-Ausbruch im Mai 2011 hat die Kommission vier Verordnungen zum Schutz vor künftigen möglicherweise von Sprossen ausgehenden Gefahren erlassen.. Dabei berief sich die Kommission auf das wissenschaftliche Gutachten der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) über die Risiken durch Shiga-Toxin bildende Escherichia coli (STEC) und andere pathogene Bakterien in Samen und Keimlingen.. Bundesrat stoppt Gesetz gegen Antibiotika im Stall.. Der Bundesrat hat das Gesetz zur Eindämmung des umstrittenen Antibiotikaeinsatzes in der Tiermast vorerst gestoppt.. Aufgrund vieler Änderungswünsche beschloss die Länderkammer, den Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat anzurufen.. Ein Kernpunkt des vom Bundestag beschlossenen Konzeptes ist der Aufbau einer zentralen Datenbank, um Arzneimengen genauer zu erfassen und kontrollieren zu können..

    Original link path: /home/recht-normen
    Open archive

  • Title: Technologie - HACCP
    Descriptive info: Artikel in Kategorie Technologie.. Apr.. Neue IFS Dokumente veröffentlicht.. Zum IFS Food Version 6 sind von der IFS Management GmbH zwei neue IFS Dokumente verfügbar:.. IFS Erratum:.. dieses Dokument spezifiziert alle Korrekturen, die im IFS Food v6 Standard vorgenommen werden müssten.. IFS Doktrin:.. dieses Dokument liefert zusätzliche Erklärungen zu diversen Anforderungen des IFS Food v6 Standards.. Diese Dokumente sind unter der Versionsnummer 2 veröffentlicht, da die Version 1 (Veröffentlichung Januar 2013, nur auf Englisch) noch geringfügig aktualisiert werden musste.. ► Inklusive Download des IFS Erratums und der IFS Doktrin.. 18.. Mär.. Produkterpressungen.. Eine Produkterpressung ist eine erpresserische Forderung, die in der Regel an ein Wirtschaftsunternehmen gestellt wird.. Für den Fall der Nichtbefolgung gestellter, in der Regel geldwerter Forderungen, werden Sabotagen an Produkten in Aussicht gestellt, welche von Dritten in eine sachlich nähere Verbindung zum Opferunternehmen gebracht werden.. Anthrachinon aus BfR-Empfehlungen für Lebensmittelverpackungen gestrichen.. Anthrachinon wird bei der Herstellung von Papier und Karton – auch für Lebensmittelverpackungen – eingesetzt und kann aus den Verpackungen auf Lebensmittel übergehen.. Das BfR hat aufgrund eines in 2012 veröffentlichten Gutachtens der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) die Verwendung von Anthrachinon bei der Herstellung von Papieren für den Lebensmittelkontakt neu bewertet.. Der EFSA zufolge können für Anthrachinon krebserregende Wirkungen nicht ausgeschlossen und das Gefährdungspotenzial bei Säugetieren nicht eindeutig bestimmt werden.. Jan.. EU: Überprüfung der Rechtsvorschriften zu Nanomaterialien.. Am 03.. 2012 wurde in finaler Fassung die „Mitteilung der EU-Kommission an das Europäische Parlament, den Rat und den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss zur Zweiten Überprüfung der Rechtsvorschriften zu Nanomaterialien“ (COM(2012) 572 final) herausgegeben.. Dez.. Stevia: Ein Produkt mit vielen Gesichtern.. Was süß schmeckt, ist sicher.. Der Ernährungspsychologe Paul Rozin spricht in einer Publikation von  ...   die Verarbeitung im menschlichen Gehirn zum Geruch.. Genveränderte Kuh produziert allergenfreie Milch.. Neuseeländische Forscher aus Hamilton haben erstmals durch gentechnische Eingriffe eine Kuh gezüchtet, bei der das Gen für das allergieauslösende Eiweiß Beta-Laktoglobulin blockiert ist.. Da 2 % der Säuglinge darauf allergisch reagieren, versprechen sie sich mit der allegergenfreien Milch ein großes Geschäft.. 06.. Es ist so weit: Die erfolgreiche Wer und Was Adressbuchserie präsentiert sich online!.. Die branchenspezifischen und ständig aktualisierten Adressen der Wer und Was Serie finden Sie jetzt online unter.. werundwas.. als perfekte Ergänzung zu Ihren Printwerken von Behr's!.. Okt.. Arzneien und Keime: Klinikabwässer belastet.. Kläranlagen direkt an Kliniken können trotz modernster Technik nicht alle Arznei-Rückstände aus dem Wasserkreislauf filtern.. Dieses ist eines der Ergebnisse des Projekts Pills („Pharmaceutical Input and Elimination from Local Sources“), das der Wasserverband Emscher Genossenschaft in Gelsenkirchen vorgestellt hat.. Antibiotika-Resistenz kommt auch aus dem Boden.. Antibiotika-Resistenzen sorgen vor allem in Krankenhäusern zunehmend für Probleme.. Forschern zufolge könnten die entsprechenden Gene von Bodenbakterien stammen.. Gentechnisch veränderter Bt-Mais soll dick machen.. Gentechnisch veränderter Mais soll dick machen.. Nach Angaben von Forschern der Norwegian School of Veterinary Science nahmen mit Bt-Mais gefütterte Ratten, Mäuse, Schweine und Lachse deutlich zu.. Wissenschaftler empfehlen andere Speisenzubereitung.. Einer neuen Studie von Forschern unter der Leitung von Helen Vlassara (Mount Sinai School of Medicine in New York) zufolge wird das toxische Stoffwechselprodukt Methylglyoxal bei gebratenen Speisen freigesetzt und könnte dazu beitragen, dass Patienten an Adipositas und Diabetes erkranken.. Sep.. Kein Ebergeruch mehr dank Genetik?.. Nach Angaben von Göttinger Wissenschaftlern um Prof.. Dr.. Christoph Knorr und Dr.. Daniel Mörlein lässt sich die Entstehung des Geruchs nicht kastrierter Schweine möglicherweise verringern, indem deren Erbinformation zur Zucht genutzt wird..

    Original link path: /home/technologie
    Open archive





  • Archived pages: 703