www.archive-de-2013.com » DE » F » FACHSCHULE-HILDESHEIM

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 92 . Archive date: 2013-12.

  • Title: Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: .. Fachschule Hildesheim.. Haben Sie eine Berufsausbildung im Berufsfeld Farbtechnik und Raumgestaltung absolviert oder eine mehrjährige Praxis in den entsprechenden Berufen wie Maler, Lackierer, Fahrzeuglackierer oder Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik?.. Dann können wir Ihnen unsere attraktive Weiterbildung zum Techniker in der Fachrichtung Farb- und Lacktechnik anbieten.. Jetzt bewerben.. Home.. Profil.. Perspektiven.. Alltag.. Projektarbeiten.. Bewerbung.. Downloads.. Kalender.. Förderverein.. Kontakt.. Links.. Absolventen.. Besichtigung.. Feier.. Fortbildung.. Förderung.. Lehrgang.. Meisterprüfung.. Preisträger.. Schulung.. Wettbewerb.. Suche.. Suche.. Vortragswoche mit vielen aktuellen Themen.. Die im September 2013 erfolgte Vortragswoche ist von den über 80 Fachschülern gut angenommen worden.. Zahlreiche Schulungen, Betriebsbesichtigungen und Vorträge sind unter der Leitung von Werner Beermann in dieser Woche durchgeführt worden.. Ein herzliches Dankeschön geht an die Referenten, darunter auch einige Ehemalige, die sich die Zeit genommen haben, den Nachwuchs zu schulen.. Fachschulabsolventen Schwerpunkt Betriebswirtschaft verabschiedet.. Die Fachschüler der Fachschule Farb- und Lacktechnik mit dem Schwerpunkt Betriebswirtschaft Maler sind am 21.. 6.. 2013 im Beisein der Eltern, Geschwister, Partner und ihren Kindern verabschiedet worden.. Da v.. iele von ihnen die Meisterprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk abgelegt haben, erhielten sie auch ihre Meisterbriefe.. Fachschulabsolventen Schwerpunkt Industrielle Beschichtungstechnik verabschiedet.. In einer Feierstunde wurden am 14.. 2013 die Absolventen der Fachschulschule Farb- und Lacktechnik Hildesheim mit dem Schwerpunkt Industrielle Beschichtungstechnik verabschiedet.. Im Beisein von Eltern, Partnern, ihren Kindern und Geschwistern wurden die Zeugnisse und bei einigen Schülern auch die Meisterbriefe überreicht.. Das Kollegium wünscht allen Ehemaligen viel Erfolg.. Maler lernen Trockenbau.. Auf Einladung von Herrn Dipl Ing Jonas Batzdorfer von der Firma Xella Fermacell besuchte die Klasse  ...   Herr Biess und Herr Munz stellten den 23 Teilnehmern Messgeräte und Prüfmethoden für die Inspektion im Korrosionsschutz und für die Qualitätskontrolle im Labor vor.. Meisterhaft tapezieren und gewinnen.. Drei Absolventen des Jahrganges 2010/2012 haben am Seminar des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz und der A.. S.. Création Tapetenstiftung "Meisterhaft tapezieren" teilgenommen.. Nach ihrer Prüfung reichten Albert Menzer, Marina Bahnmann und Dominik Schulz Fotos und Beschreibungen der im Meisterprüfungsprojekt integrierten Tapezierung beim nachfolgenden Wettbewerb ein.. Fachschüler zu Besuch bei SpiesHecker.. Eine fachlich interessante Schulung erhielten die Fachschüler des Schwerpunktes Industrielle Beschichtungstechnik bei SpiesHecker in Köln.. Im Schulungszentrum mit voll ausgestattenen Lackierkabinen wurde zunächst das Farbmetriksystem durch Herrn Wegener vorgestellt.. Weiter ging es in die Lackierkabine, in der Lacksysteme selber gespritzt werden durften.. Daimler Werk Düsseldorf besichtigt.. Die Fachschüler des Schwerpunktes Industrielle Beschichtungstechnik besichtigten am 7.. 3.. 2013 das Nutzfahrzeugwerk der Daimler AG in Düsseldorf.. Zustande gekommen ist der Kontakt über eine ehemalige Technikerschülerin, die bereits Mitte 2012 einen Termin gebucht hatte.. Zum Erstaunen der Fachschüler und der Lehrer konnte die Gruppe aber leider nicht die Lackierstraße sehen.. Seit Jahresbeginn sind Besuchergruppen nicht mehr möglich.. Würfel der Fachschüler ausgewählt.. Auf der diesjährigen Messe Farbe - Ausbau und Fassade 2013 in Köln konnten die Fachschulen an einem Gestaltungswettbewerb teilnehmen.. Der Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz lobte diesen Wettbewerb aus, der die Gestaltung von Würfeln zum Inhalt hatte.. Diese Würfel wurde an der Fachschule Farb- und Lacktechnik Hildesheim im Unterricht und in den Werkstätten erstellt.. 1.. 2.. 3.. 4.. next.. Sponsoren.. Fördermitglied der QIB.. Impressum.. —.. Login..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Bewerbung | Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: Sie können sich jederzeit bewerben, entweder über unsere Online-Bewerbung oder schriftlich.. Der Schulbeginn ist jeweils im August (nach den Sommerferien in Niedersachsen) und die Aufnahmekapazität pro Schuljahr beträgt max.. 22 Schüler/innen pro Schwerpunkt.. Im folgenden haben wir noch einige Hinweise für Sie zusammengestellt:.. Zulassungsvoraussetzungen.. Haupt- bzw.. Realschulabschluss oder ein anderer gleichwertiger Abschluss.. Berufsschulabschlusszeugnis.. Abgeschlossene Berufsausbildung als Maler/in und Lackierer/in, Fahrzeuglackierer/in, Industrielackierer/in, Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik; Chemie- oder Lacklaborant/in.. Mindestens eine einjährige, einschlägige Berufspraxis (kann ggf.. auch erst bei der Einschulung vorgelegt werden).. Anstelle  ...   schriftlichen Bewerbungen bitte keine teuren Mappen einreichen.. Für eine schriftliche Bewerbung benötigen sie folgende Unterlagen:.. Bewerbungsformulare.. (zum Ausfüllen am Computer, 120 kB).. Lebenslauf mit Lichtbild.. Abschlusszeugnis der allgemein bildenden Schule *.. Berufsschulabschlusszeugnis *.. Gesellen- oder Facharbeiterbrief *.. Nachweis über die Berufstätigkeit (ggf.. spätestens bei der Einschulung) *.. *.. beglaubigte Kopien - bitte keine Originale einsenden.. Wenn Sie Ihre Bewerbung zusammengestellt haben, schicken Sie diese bitte per Post an.. Fachschule Farb- und Lacktechnik Hildesheim.. Berufsbildende Schulen Hildesheim.. Walter-Gropius-Schule.. Steuerwalder Straße 158.. 31137 Hildesheim..

    Original link path: /?q=/node/27
    Open archive

  • Title: Profil | Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: Die zweijährige.. Fachschule Farb- und Lacktechnik.. besteht seit 1990 an der BBS Hildesheim Walter-Gropius-Schule und ist eine staatlich anerkannte Fortbildungseinrichtung.. Das Weiterbildungsangebot richtet sich an die Absolventen und Absolventinnen der Ausbildungsberufe Maler/in und Lackierer/in, Fahrzeuglackierer/in, Industrielackierer/in und Verfahrensmechaniker/in für Beschichtungstechnik.. Wir bieten eine zukunftsorientierte und attraktive Weiter- und Aufstiegsfortbildung mit den Schwerpunkten.. Betriebswirtschaft.. im handwerklichen Bereich und.. Industrielle Beschichtungstechnik.. für die Industrie sowie.. Fahrzeuglackierung.. Ziel unserer umfassenden und praxisorientierten Ausbildung ist es, die Teilnehmer zum.. staatlich geprüften Techniker/in - Farb- und Lacktechnik.. - weiterzubilden.. Mit dem Bestehen der Abschlussprüfung wird die..  ...   Lackiererhandwerk oder die Fahrzeuglackiererprüfung, je nach erlerntem Beruf abzulegen.. Im Unterricht vermitteln wir betriebswirtschaftliche, technologische, betriebstechnische, fachpraktische und berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse und Fertigkeiten.. Damit die späteren Fach- und Führungskräfte in ihren neuen Tätigkeitsbereichen selbständig und verantwortungsbewusst handeln, steht dabei die Vermittlung beruflicher Handlungskompetenzen im Vordergrund.. Den Teilnehmern/innen der Fortbildungsmaßnahme stehen in der zweijährigen Ausbildung, die in Vollzeit stattfindet, gut ausgestattete Werkstätten und Unterrichtsräume zur Verfügung.. Diese breite und fundierte Ausbildung bildet die Basis für eine Erfolg versprechende berufliche Zukunft der Absolventinnen und Absolventen der Fachschule Farb- und Lacktechnik in Hildesheim..

    Original link path: /node/1
    Open archive

  • Title: Perspektiven | Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: Ziel der Weiterbildung an der Fachschule ist es, die Schülerinnen und Schüler auf der Basis einer soliden und im Bereich des Schwerpunktes umfassend angelegten Ausbildung auf ihre späteren Tätigkeitsbereiche vorzubereiten.. Nach bestandener Techniker- und evtl.. Meisterprüfung eröffnet sich den Absolventen ein breites Berufsspektrum mit folgenden Möglichkeiten.. Selbständige/r Unternehmer/in eines Handwerks- oder Beschichtungsunternehmens.. Abteilungsleiter/in bzw.. Produktionsleiter/in in einem größeren Unternehmen.. Fachberater/in oder Verkaufsleiter/in im Produktmanagement des Handels oder der Industrie.. Anwendungstechniker/in in der Farb- und Lackindustrie oder  ...   oder Verbänden.. Fach- oder Praxislehrer/in an berufsbildenden Schulen, in Lehrwerkstätten oder überbetrieblichen Ausbildungsstätten.. Studium an einer Fachhochschule u.. a.. Beschichtungstechnik, Innenarchitektur, Farbdesign, Farbe-Lack-Kunststoff.. Studium an der Universität Hannover zum Berufsschullehrer (zurzeit mögliche Sonderzulassung).. Aufgezeigt sind hier nur einige Beispiele.. Es hat sich in der Vergangenheit gezeigt, wenn die Absolventen flexibel genug waren, dass sich noch eine Reihe weiterer Tätigkeitsbereiche eröffnet haben.. Im Rahmen unserer Möglichkeiten und mit Hilfe des Fördervereins sind wir ihnen bei der Stellensuche behilflich..

    Original link path: /node/2
    Open archive

  • Title: Alltag | Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: Voriges.. Pause.. Weiter.. Übung.. Praktische Übung.. Demonstration.. Unterricht an der Materie.. Übung in einer Kreativtechnik.. Messestand.. Vortrag.. STO Akustik Putz.. Klassenfahrt STO Feb 2012.. Übung Kunststoffschweißen.. Lehrgang Wärmebildkamera Feb 2012..

    Original link path: /alltag
    Open archive

  • Title: Projektarbeiten | Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: Die Themen der Projektarbeiten Schuljahr 2013 / 2014.. Am 6.. 2013 stellten die Technikerschülerinnen und Technikerschüler ihre Themen für die Projektarbeiten der Fachschulgemeinschaft vor.. Die beteiligten Lehrerinnen und Lehrer besprachen die vorgestellten Inhalte und Schwerpunkte.. Anschließend wurden die Themen genauer gefasst.. Die beigefügte Datei spiegelt das Themenspektrum der Fachschule Farb- und Lacktechnik gut wieder.. Bis zum Frühjahr 2014 haben die Schüler nun Zeit, die Aufgaben in den Partnerfirmen bzw in der Schule zu bearbeiten und anschließend vorzustellen.. Mehr lesen….. Schutzwirkung von Korrosionsschutzpigmenten auf Stahluntergründen.. Diese Projektgruppe untersuchte die Schutzwirkung von Korrosionsschutzpigmenten auf Stahluntergründen.. Bei der Umsetzung ihrer Arbeit hatte die Projektgruppe Unterstützung von der Unternehmensgruppe Krebs sowie dem Unternehmen Volkswagen erhalten.. Analyse der Marktakzeptanz eines Produktes.. Das Projektteam beschäftigte sich mit dem Thema der Analyse der Marktakzeptanz eines Produktes aus dem Hause Caparol.. Anhand von Umfragen versuchten sie herauszufinden, welche Meinung die Malermeister zu diesem Produkt haben.. Einsatz eines Molchsystems aus technischer und betriebswirtschaftlicher Sicht kennen.. Der Einsatz von Molchsystemen hat sich schon seit einigen Jahren in der lackverarbeitenden Industrie bewährt.. Diese Technik kam in den 50er Jahren in der Ölindustrie der USA zum Einsatz und hat dort auch ihren Ursprung.. Der damalige Molcheinsatz ist mit  ...   Die „Magna Exteriors Interiors GmbH“ ist eine der größten Automobilzulieferer weltweit.. Das Werk in Meerane wurde Anfang 2012 eröffnet und ist bis jetzt auf die Produktion und Applikation von Stoßfängern für das VW-Modell Golf A7 ausgerichtet.. Adhäsionsprüfungen einer Bodenspachtelmasse.. Wie verhalten sich Bodenspachtelmassen auf verschiedenen Estrichsorten? Welche Vorarbeiten sind für ein hochwertige Haftung notwendig? Drei Technikerschüler haben sich mit diesen Fragestellungen beschäftigt.. Die Auswirkungen verschiedener Belastungen auf beschichteten Zementestrichen.. Zementestriche werden in Parkhäusern und auf Fahrbahnen mit Kühlflüssigkeiten, Ölen und Auftausalzen belastet.. Die Technikerschüler Lars Becker, Nils Mahlfeld und Henning Kranz haben in ihrer Projektarbeit die Auswirkungen untersucht.. Vergleich verschiedener Spritzpistolen.. Die drei Fachschüler Florian Frerichs, Benjamin Neumann und Anton Nold untersuchten in ihrer Projektarbeit die Qualitäten von zwei Spritzpistolen anhand ausgewählter Parameter.. Vielfältige Projektarbeiten werden präsentiert.. Am 9.. 2012 präsentieren die Meister- und Fachschüler der Fachschule ihre Projektarbeiten.. Die mit einem Stundenumfang von rund 160 Stunden pro Teilnehmer einer Projektgruppe erstellten Arbeiten zeigen das Leistungsvermögen dieser Fachschule.. Die Projektarbeiten zeigen auch, wie vielfältig die Themen sind, die engagiert und zum Teil mit einem sehr hohen finanziellen und persönlichen Aufwand erstellt worden sind.. Die Projektarbeiten der Fachschule spiegeln auch die Vielfältigkeit der Aufgaben der zukünftigen Techniker wieder..

    Original link path: /projektarbeiten
    Open archive

  • Title: Bewerbung | Fachschule Hildesheim
    Original link path: /node/27
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Downloads | Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: Hier können Sie sich die Informationen zur Weiterbildung an der Fachschule Hildesheim, die Bewerbungsunterlagen für eine schriftliche Bewerbung und wichtige Formulare als PDF-Dateien herunter laden:.. Stundentafel der Fachschule Farb- und Lacktechnik.. Fachschule Stundentafel.. pdf.. Plakat der Fachschule 2013.. Plakat 2013.. Flyer der Fachschule 2013.. Flyer 2013.. Info-Blatt November 2013.. Fachschule Infoblatt 2013.. Bewerbungsformulare zum Ausfüllen am Computer.. Bewerbung FFH.. Checkliste Weiterbildung vom Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz.. Checkliste_Weiterbildung_BVM.. Anfahrt zur Fachschule Hildesheim.. Anfahrt_Fachschule_Hildesheim..

    Original link path: /downloads
    Open archive

  • Title: Kalender | Fachschule Hildesheim
    Original link path: /node/41
    (No additional info available in detailed archive for this subpage)

  • Title: Förderverein PRISMA e. V. | Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: Förderverein PRISMA e.. V.. Die Ziele des Fördervereins sind:.. Organisation von Weiterbildungsseminaren, Produktschulungen und Vorträgen.. Durchführung von Betriebsbesichtigungen.. Unterstützung von Mitgliedern (Schülern) mittels Fördervertrag.. und vieles mehr.. Der Förderverein Prisma e.. V.. hat zurzeit über 280 Mitglieder (Absolventinnen, Absolventen, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, sowie Freunde der Fachschule Hildesheim sowie Unternehmen, die den Nachwuchs fördern möchten Der derzeitige Jahresbeitrag beträgt 36 €..  ...   Jahr.. Download Info-Blatt.. (PDF, 50 kB).. Download Satzung.. Download Eintrittserklärung Firmen und Institutionen.. (PDF, 15 kB).. Download Eintrittserklärung Person.. Prisma Vereinigung der Absolventen und Freunde der Fachschule Farb- und Lacktechnik Hildesheim zur Förderung der Aus- und Weiterbildung e.. c/o Berufsbildende Schulen Walter-Gropius-Schule.. Telefon 05121 / 7534-0.. Telefax 05121 / 753425.. E-Mail info attttt fachschule-hildesheim.. de.. Vereinsregister Hildesheim Nr.. 1911.. Steuernummer 30/215/40912.. Der aktuelle Vorstand..

    Original link path: /node/4
    Open archive

  • Title: Kontakt | Fachschule Hildesheim
    Descriptive info: Telefon: 0049 / 5121 / 75 34 - 0.. Telefax: 0049 / 5121 / 75 34 25.. Alternativ können Sie uns eine Nachricht über dieses Kontaktformular zukommen lassen:.. Ihr Name.. Ihre E-Mail-Addresse.. Ihre Telefonnummer (optional).. Firma (optional).. Betreff.. Nachricht.. Submit..

    Original link path: /node/74
    Open archive





  • Archived pages: 92