www.archive-de-2013.com » DE » F » FAMILIE-IM-KREIS-SOEST

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 1 . Archive date: 2013-07.

  • Title: Familienportal Soest :: "Familie" ist ein Erfolgsmodell
    Descriptive info: .. 1:.. Start.. 2:.. Termine.. 3:.. Informationen aus den Veranstaltungen.. 4:.. Über Lokale Bündnisse.. für Familie.. 5:.. Angebote für Familien.. 6:.. Familienfreundliche.. Unternehmen.. 7:.. Aktiv im Ehrenamt.. 8:.. Aktiv im Alter.. 9:.. Kontakt.. Kontrast:.. Schrift:.. "Familie" ist ein Erfolgsmodell.. Um ein Kind groß zu ziehen, braucht es ein ganzes Dorf", heißt ein afrikanisches Sprichwort.. Im Idealfall besteht das Dorf aus Eltern, Großeltern und Verwandten, einer funktionierenden Nachbarschaft, aus Kindergarten und Schule.. Familien sind die tragenden Säulen unserer Gesellschaft.. Ohne sie leben unsere Städte, unsere Dörfer nicht.. Familien leben auf ganz unterschiedliche Weise zusammen - wichtig ist, dass Kinder, Erwachsene und Ältere füreinander da sind.. Familien brauchen Zukunft, aber sie benötigen auch Hilfe.. Unterstützung soll das Bündnis für Familie im Kreis Soest bieten.. [Mehr zum Thema].. Wettbewerb: "KünstlerICH" verwirklichen.. "KünstlerICH ? Das ist mir wichtig!" Unter diesem Motto rufen die Lokalen Bündnisse für Familie im Kreis Soest gemeinsam mit der Jugendarbeit des Kreises Soest junge Künstlerinnen und Künstler zwischen 14 und 21 zu einem Wettbewerb auf.. Gefragt sind Bilder in allen Techniken, egal ob Öl, Acryl, Kreide, Air-Brush oder Graffiti-Zeichnungen.. Ziele sind die Ausstellung einer Auswahl der Wettbewerbsbilder in den Fluren des Kreisjugendamtes und die Herausgabe eines Kalenders.. Gute Resonanz auf Zirkusfreizeiten.. Die Freizeiten, die das Kreisjugendamt in Zusammenarbeit mit den "Lokalen Bündnissen für Familie im Kreis  ...   Schule und Soziales des Kreises Soest.. Familie und Beruf vereinbaren Top-Thema.. Die Arbeitsgruppe "Vereinbarkeit von Familie und Beruf" der Lokalen Bündnisse für Familie im Kreis Soest hat während einer Zusammenkunft unter Leitung von Kreisjugendamtschefin Gudrun Hengst ihre Ziele für 2013 definiert.. Wie kann der Übergang vom Kindergarten in die Schule besser gestaltet werden? Welche Öffnungszeiten von Betreuungseinrichtungen am Nachmittag sind realistisch und notwendig? Welche Möglichkeiten bieten die Jugendzentren? Diese Fragen sollen beantwortet werden.. Fachtagung am 12.. März 2013 in der Soester Stadthalle.. Bei etwa 20 Prozent der Kinder in Deutschland finden sich Anhaltspunkte für psychische Probleme.. Steigt diese Zahl oder ist sie konstant? Was ist "normal" und was ist ein Anzeichen für eine psychische Erkrankung? "Trotz allem.. ! Großwerden gelingt" Was ist schon normal? Im Rahmen dieser Fachtagung möchten wir Sie darüber informieren, wie Sie besondere Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen einordnen können.. Ferner stehen Behandlungsmöglichkeiten von psychischen Erkrankungen im Fokus.. Zirkusfreizeit.. Sechs Wochen Sommerferien was für viele Kinder die schönste Zeit des Jahres ist stellt besonders Eltern vor die Frage, wie ihre Kinder trotz Berufstätigkeit betreut werden können.. Aus diesem Grund organisiert das Kreisjugendamt in enger Zusammenarbeit mit den "Lokalen Bündnissen für Familie" bereits zum 6.. Mal Zirkusfreizeiten.. Die Anmeldung ist ab dem 26.. Februar möglich.. Mehr zum Thema.. Pressearchiv.. [Ältere Pressemitteilungen].. drucken.. Startseite.. |.. Impressum..

    Original link path: /
    Open archive


  • Archived pages: 1