www.archive-de-2013.com » DE » A » A100STOPPEN

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 337 . Archive date: 2013-08.

  • Title: Aktionsbündnis A100 stoppen! » Netzwerk gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 in Berlin
    Descriptive info: .. Aktionsbündnis A100 stoppen!.. Netzwerk gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 in Berlin.. Aktuelle Termine und Aktionen gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100.. 22 August, 2013 (02:41) |.. Aktuell.. | By: A100 stoppen.. Videos unser Protestaktionen.. Freitag, 23.. 8.. 20136 von 16.. 00-18.. 00 Uhr.. Chancen von Zwischennutzungen am Beispiel der Vorhalteflächen der A100 am Ostkreuz.. Wie sehen die Pläne der A100 Abschnitt 17 aus? Welche Möglichkeiten bieten sozio-kulturelle Zwischennutzungen auf den Vorhalteflächen? Nach einem kurzen Vortrag wollen wir mit euch zusammen eine der Vorhalteflächen besichtigen.. Im Anschluss werden Ideen entwickelt, welche Projekte sich verwirklichen lassen und langfristig etablieren können.. Referent: Tobias Trommer (Aktionsbündnis A100 Stoppen).. im Jugendclub E-Lok, Laskerstr.. 6-8, 10245 Berlin.. im Rahmen des.. Suppe Mucke WarmUp Politfest.. Samstag, 7.. 9.. 2013 um 14:00 Uhr.. Demonstration am Bundeskanzleramt: SCHALL UND RAUCH ABWÄHLEN!.. Bürgerprotest ernst nehmen – Verkehrspolitik umsteuern – Umwelt schützen!.. Weitere Infos zur Demo folgen!.. Dienstag, 24.. 2013 um 19:30 Uhr.. Treffen des Aktionsbündnis A100 stoppen!.. (300m vom S-Bahnhof Ostkreuz, Eingang über den Hof).. Lageplan.. Vergangene Termine.. Read more.. Tags:.. A100.. ,.. Berlin.. Friedrichshain.. Neukölln.. Protest.. Stadtautobahn.. stoppen.. Treptow.. Veranstaltung.. |.. No comments.. Protest gegen A100 bei der Demo 5 Jahre Bürgerentscheid “Spreeufer für alle!”.. 14 Juli, 2013 (19:22) |.. Demo.. Wir haben mit zur.. Demonstration Fünf Jahre Bürgerentscheid Spreeufer für alle!”.. am 13.. 7.. 2013 aufgerufen und uns mit einem eigenen Wagen, einem Lastenfahrrad mit Aufbauten, und Redebeiträgen auf der Zwischenkundgebung auf der Elsenbeücke und der Abschlusskundgebung beteiligt und gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow und Friedrichshain protestiert.. Der mit 87 Prozent Zustimmung sehr erfolgreichen Bürgerentscheid ,,Spreeufer für Alle!“ von 2008 im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wird bis heute von der Politik missachtet! Im Entscheid zur Spreeuferbebauung wurde klar gegen das Projekt Mediaspree gestimmt.. Die Bewohner/innen des Bezirks forderten die Einhaltung der Berliner Traufhöhe beim Bau neuer Häuser, einen mindestens 50 Meter breiten unbebauten Uferstreifen sowie keine zusätzliche Autobrücke über die Spree.. Bürgerentscheid.. Demonstration.. Kreuzberg.. Mediaspree.. Spreeufer.. versenken.. Demonstration Fünf Jahre Bürgerentscheid “Spreeufer für alle!” am 13.. 2013.. 9 Juli, 2013 (22:44) |.. Das Aktionsbündnis A100 stoppen! beteiligt sich am Aufruf zur.. Start: 13:00 Uhr am Stralauer Platz (am Ostbahnhof).. Kommt zu unserem Wagen und demonstriert gemeinsam mit uns!.. Mehr Infos und die Demoroute auf.. www.. spreedemo2013.. org.. Der Aufruf zur Spreedemo 2013:.. Megaspree.. Spree.. Der Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer! am Ostkreuz: ein klares Zeichen gegen die Autobahn-Verlängerung!.. 16 Juni, 2013 (19:54) |.. Flashmob.. Unser Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer! am Sonntag 16.. 6.. 2013 um 15 Uhr am Bahnhof Ostkreuz ein klares Zeichen gegen den Ausbau der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow und Friedrichshain:.. Direkt auf der Hauptstraße/ Ecke Markgrafendamm blockierten wir kurzzeitig die Fahrbahn.. Hier befindet sich eine Baugrube für einen Doppelstock-Tunnel unter dem Bahnhof Ostkreuz, der für die A100 vorgesehen ist.. Bereits der Autobahn-Abschnitt nach Treptow erhöht die Verkehrsbelastung auf der Hauptstraße und die umliegenden Wohnviertel erheblich, was mehr Lärm, Abgase und Unfallgefahr für die Anwohner/innen bedeutet, siehe Flyer.. Auswirkungen der Autobahn-Betonplanung rund um das Ostkreuz.. (pdf).. Bericht über den Flashmob A100 stoppen! in der rbb-Abendschau vom 16.. (bleibt 7 Tage lang online) und.. hier.. Medienecho: u.. a.. Bilderserie.. und.. Bericht.. über den Flashmob A100 stoppen! in der Berliner Morgenpost und Artikel in der Bild-Zeitung (nicht online).. Bericht in der rbb-Abendschau vom 16.. 2013: Großbauprojekte auf den Prüfstand, Flashmob A100 stoppen!.. STOP-A100-Transparente und A100-Trassenkarte.. am Zaun der Autobahntunnel-Baugrube.. Tobias Trommer gibt mit einer roten Posaune das.. Signal zum Flashmob A100 stoppen!.. Der Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer!.. beginnt.. Die Teilnehmer/innen des Flashmobs legen sich.. auf der geplanten A100-Trasse quer.. Die Straße wird diekt an der Ecke Hauptstraße/ Markgrafendamm vor dem Bahnhof Ostkreuz blockiert.. Transparent: Kommt die A100 nach Treptow,.. steigt der Verkehr auch in Friedrichshain.. Gleich folgt das Signal zum Ende des Flashmobs.. A100 stoppen! Wir legen uns quer!.. Das Signal zum Flashmob-Ende, gleich rollt hier wieder der Autoverkehr.. Alle Fotos: Mark Rautenberg,.. PlanetPicture.. de.. Weitere Bilder vom Flashmob bei.. flickr von Uwe Hiksch.. Abgase.. Ostkreuz.. Schleichverkehr.. Tunnel.. Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer! 16.. 2013 um 15 Uhr am Ostkreuz.. 31 Mai, 2013 (00:25) |.. Macht alle mit beim.. Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer!.. am Sonntag 16.. 2013 um 15 Uhr am Bahnhof Ostkreuz.. Ausgang Hauptstr.. / Markgrafendamm vor der A100-Tunnel-Baugrube.. Autobahn A100 nach Treptow und Friedrichshain bedeutet mehr Stau, Dreck, Lärm und Unfälle! Nicht mit uns!.. Sei um 15 Uhr an der Ecke Hauptstr.. / Markgrafendamm am Ausgang vom Bahnhof Ostkreuz.. Hol dir von uns ein Stop-A100-Plakat und eine Staubschutzmaske oder bring eigene Transparente und Verkleidung mit.. Warte unauffällig am Straßenrand.. Wenn die rote Posaune ertönt:.. Geh auf die Straße und leg dich quer!.. Beim Signal 5 Minuten später: verlass die Fahrbahn als wäre nichts geschehen.. Mail diese Info weiter! Stell sie in deinen Blog! Druck den Flyer zum A100-Flashmob aus und verteile ihn!.. Dieser Flashmob als Facebook-Veranstaltung.. Bitte lade alle deine Freunde dazu ein!.. Das Plakat zum.. Der Flyer zum.. Flyer.. Pressemitteilung.. Bitte keine Parteisymbole oder Parteiwerbung beim Flashmob!.. Auswirkungen und Hintergrund der Autobahn-Betonplanung auf das Gebiet rund um das Ostkreuz.. Die Verlängerung der Stadtautobahn A100 vom Dreieck Berlin-Neukölln bis zum Treptower Park lässt eine Blechlawine auf die Kieze rund um das Ostkreuz zurollen.. 12.. 800 zusätzliche Autos und LKWs, die dann täglich über die Elsenbrücke fahren, können sich ja nicht in Luft auflösen.. B.. B.. muss auf der Warschauer Straße mit + 2600 kfz/ Tag, auf der Boxhagener Straße mit + 2400 und auf der Modersohnstraße, an der sich unmittelbar zwei Schulen und eine Kita befinden, mit zusätzlich 3200 Fahrzeugen/ Tag gerechnet werden.. Auf der direkt am Bahnhof Ostkreuz verlaufenden Hauptstraße, die von zahlreichen Fußgängern überquert wird, wird sich die.. Verkehrsbelastung von 25.. 900 auf 37.. 000 Kfz/ Tag (+ 11.. 100 Kfz!) erhöhen.. Die Anwohner der bestehenden und geplanten Wohngebiete rund um das Ostkreuz müssen dann unter mehr Stau und Schleichverkehr durch die Kieze und einer stark erhöhten Belastung durch Lärm und Abgase sowie einer steigenden Unfallgefahr leiden.. Ein weiterer Ausbau der Stadtautobahn bis zur Frankfurter Allee wird noch mehr Menschen belasten und zahlreiche preiswerte Wohnungen vernichten, um der Betonschneise Platz zu machen.. Die Kosten für 3 km Autobahn durch Friedrichshain werden deutlich über den ca.. 500 Millionen Euro der 3,2 km nach Treptow liegen: schließlich müsste die A100 die Spree über- bzw.. unterqueren und im Doppelstocktunnel unter dem Ostkreuz und der Neuen Bahnhofstraße verlaufen, was den Bau stark verteuert.. Trotz Umbau des Ostkreuz als Regionalbahnhof mit zahlreichen neuen Direktverbindungen und deutlich verkürzten Fahrzeiten wird mit einer parallel zur Ringbahn verlaufenden Autobahn die Politik der Autogerechten Stadt aus dem vergangenen Jahrhundert fortgesetzt und Verkehr vom ÖPNV auf die Straße verlagert.. Wir fordern: 100-Ausbau sofort stoppen!.. Quellen der Verkehrsprognosen: Planfeststellung A100 16.. Bauabschnitt und Erläuterungsbericht Planfeststellung Hauptstraße.. Unsere Protestaktion zum A100-Spatenstich: klares Signal den Unsinn zu stoppen!.. 8 Mai, 2013 (15:03) |.. Unsere heutige Protestaktion.. Wir pfeifen auf die A100.. zum ersten Spatenstich für den Baubeginn der A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow gab ein unüberhörbares Signal: diese Betonpiste ist peinlich, teuer und unerwünscht!.. Offenbar hatten die Veranstalter dieses Trauerakts Angst vor friedlichen Demonstranten: wir durften nur mehrere Hundert Meter entfernt vom offiziellen Spatenstich demonstrieren und trotz.. offizieller Einladung.. hätten nur wenige Einlass erhalten, so dass wir dankend darauf verzichtet haben.. Unsere Pressemitteilung zu dieser Demo.. Medienecho (Auswahl).. BZ:.. Millionengrab oder wichtiges Infrastrukturprojekt? Ein Spatenstich eröffnete die Verlängerung der A100.. Radio Eins:.. Spatenstich für  ...   nicht der Fall, die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hat auf Nachfrage mitgeteilt, dass diese keinerlei Markierung an den von Ihnen benannten Bäumen angebracht hat.. Das Bezirksamt kann insofern nicht nachvollziehen, wann und auch wer die Bäume vor dem Grundstück Neuköllnische Allee 33 markiert hat und muss daher von Vandalismus ausgehen.. Eine Anzeige bzw.. eine strafrechtliche Verfolgung würde jedoch ins Leere laufen, da hier eine Ermittlung nicht erfolgversprechend wäre.. Foto: Grüne Jugend Berlin.. Presseecho zur Aktion (.. aktualisiert am 14.. 2013).. taz:.. Aktion Sylvester bleibt oben.. : Autobahngegner protestieren in Berlin gegen das Fällen von Bäumen für den Bau der Autobahn A 100 – um 7 Uhr früh.. Protest gegen Baumfällung und Autobahnausbau in Berlin-Neukölln.. Kein Baum fällt für die Autobahn.. Senatsverwaltung und Bezirksamt wissen nichts von Markierungen an Bäumen.. Baumbesetzung.. Baumfällung.. Demo Baumfällungen verhindern, A100 stoppen! am Dienstag 12.. 2013 um 7 Uhr.. 11 März, 2013 (00:30) |.. Kommt alle zur Kundgebung am Dienstag 12.. 2013 um 07:00 Uhr zur Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee nach Berlin-Neukölln, um zahlreiche Baumfällungen auf der geplanten Trasse der Stadtautobahn A100 von Neukölln nach Treptow zu verhindern! A100 stoppen!.. Weit mehr als 50 große Bäume wurden dort zur Fällung markiert.. Bereits vor einer Woche versuchten Arbeiter im Auftrag des Landes Berlin,.. illegal auf ein privates Grundstück vorzudringen und ebenso illegal einen Baum zu fällen.. , was nur mit Hilfe der Polizei gestoppt werden konnte.. Nun sollen die Baumfällungen an der Neuköllnischen Allee, auf Privatgrundstücken und dem dahinter liegenden Bahndamm am Dienstag 12.. 2013 um 07:00 Uhr beginnen.. Im Planfeststellungsbeschluss zum Ausbau der A100 zwischen dem Autobahndreieck Berlin-Neukölln und Anschlussstelle Am Treptower Park VII E 2/2010 (.. Link zum Beschluss als pdf.. ) steht auf Seite 30: Die Beseitigung von Bäumen sowie anderer Vegetation erfolgt nur während des Zeitraumes Anfang September bis Ende Februar und damit außerhalb der Vogelschutzperiode.. Somit sind die geplanten Baumfällungen nicht nur auf dem Privatgrundstück, sondern auch auf dem Straßengelände und dem Bahndamm illegal.. Wir fordern:.. Sofortiger Stopp aller Baumfällungen auf der geplanten A100-Trasse.. Keine weitere Naturzerstörung für den Ausbau der Stadtautobahn.. Die Verlängerung der A100 stoppen!.. Bitte leitet diesen Aufruf über eure Verteiler weiter!.. Diese Demonstration.. hier als Veranstaltung bei Facebook.. , bitte ladet eure Freunde dazu ein!.. Einige der weit über 50 zur Fällung markierten Bäume auf der geplanten Trasse der Stadtautobahn A100 in Berlin-Neukölln.. Parkverbot ab Dienstag, 12.. 2013 ab 07 Uhr für Baumfällungen auf der geplanten Trasse der Stadtautobahn A100 in Berlin-Neukölln.. Offenbar rechtswidrige Baumfällungen für A100-Ausbau in Berlin-Neukölln geplant.. 9 März, 2013 (07:33) |.. Am Montag, 4.. 2013 hat eine Firma versucht, auf das eingezäunte und abgesperrte Gelände mit der von uns im Januar besetzten Pappel an der Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee in Berlin-Neukölln einzudringen.. Stadtplan-Link.. Ein LKW mit Kran für Fällungsarbeiten stand schon direkt vor dem Baum und konnte in letzter Minute gestoppt werden.. Arbeiter im Auftrag des Landes Berlin versuchten, illegal auf sein Grundstück vorzudringen und ebenso illegal einen Baum zu fällen.. Ein vor Ort anwesender Angestellter des Grundstücksbesitzers verhinderte das Betreten des Geländes und rief die Polizei.. Diese schickte die Arbeiter weg mit der Begründung, es sei Privatgelände.. Sie kündigten an, wiederzukommen.. Besonders dreist: Diese Aktion fand statt, während zeitgleich der Grundstückseigentümer zu Verhandlungen darüber mit Senatsvertretern zusammensaß.. Es wurden Parkverbotsschilder neben allen zur Fällung markierten Bäumen aufgestellt mit der Aufschrift Parkverbot ab Dienstag, 12.. 2013 ab 7:00 Uhr! Ausserdem wurden weitere Bäume auf den Nachbargrundstücken, auch direkt am Bahndamm (hohe Pappeln) markiert.. Offensichtlich wollen die Autobahnbauer schnell noch das Anfangsgelände der A100-Baustelle bereinigen.. In der Zeit vom 1.. März bis 30.. September dürfen gemäß § 39 Absatz 5 Nr.. 2 Bundesnaturschutzgesetz keine Bäume gefällt werden.. Hinweise zum Baumschutz.. beim Umwelt- und Naturschutzamt Berlin-Neukölln.. Am Sonntag, 10.. 03.. 2013 laden wir deshalb von 15:00 16:00 Uhr zum Treffen auf dem Protestcamp an der Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee ein.. Aktuelle Infos zu Aktionen gegen die geplanten Baumfällungen folgen hier sowie auf.. Twitter und Facebook.. in Kürze.. Aktion Kein weiterer Fernstraßenneubau! am 13.. 2013 in Leipzig Macht mit!.. 8 März, 2013 (23:44) |.. Am Mittwoch, 13.. März 2013 verhandelt das Bundesverwaltungsgericht (BVwG) in Leipzig eine Klage des BUND Hessen gegen einen Planfeststellungsbeschluss der lange umkämpften Autobahn A44 von Kassel nach Eisenach.. Um eigene Präsenz zu zeigen und den aus Nordhessen herbeigeholten und dort demonstrierenden Autobahnbefürwortern etwas entgegen zu setzen, ruft „Solidarische Mobilität“ gemeinsam mit Bürgerinitiativen und dem Bundesnetzwerk Verkehr mit Sinn zu einer Aktion auf dem Vorplatz (Simsonplatz) um 9.. 00 Uhr auf.. Es soll ein deutliches Zeichen gegen scheinbar ungebremsten Fernstraßenbau gesetzt werden: Echte Verkehrswende und keine Fortschreibung alter und neuer Projekte im Bundesverkehrswegeplan 2015.. Unterstützer/innen aus Berlin sind herzlich eingeladen, sich an der Aktion zu beteiligen und A100-Stoppen-Transparente und kreative Ideen mitzubringen.. Rückmeldungen bitte an Klaus Schotte, der auch die Aktion vor Ort koordiniert: E-Mail k.. schotte@nexgo.. de, Tel.. 0341 26 44 00 25.. Hintergrund zur Autobahn A44 Einige Schlaglichter.. A44.. Bundesverwaltungsgericht.. Klage.. Leipzig.. Baumfällungen für die Stadtautobahn A100 in der Sonnenallee in Berlin-Neukölln.. 9 Februar, 2013 (01:24) |.. Vor wenigen Tagen wurden mehrere Bäume auf dem Gelände Sonnenallee 241-257 gefällt, um Platz für die geplante Stadtautobahn A100 zu schaffen, obwohl in absehbarer Zeit hier noch kein Bau erfolgen kann, da sich in der Nähe noch nicht enteignete Grundstücke befinden.. Sonnenallee.. Trasse.. Bau des A100-Autobahntunnels unter dem Bahnhof Ostkreuz.. 9 Februar, 2013 (00:12) |.. A100-Info.. Seit Sommer 2012 werden die obere Tunneldecke und der seitlichen Schlitzwände für den 17.. Bauabschnitt der Stadtautobahn A100 (Treptower Park-Frankfurter Allee) unter dem Bahnhof Ostkreuz gebaut, obwohl der Autobahnbau dieses Abschnitts äußerst ungewiss ist.. - Kosten ca.. 20 Millionen Euro*.. - der Umbau des Bahnhofs Ostkreuz wäre ohne diese Tunnelvorbereitung um ca.. ein Jahr schneller möglich gewesen**.. - der Bau der Tunnelvorbereitung hat Jahre lange massive Einschränkungen im S-Bahn-Betrieb zur Folge wie:.. Betriebseinschränkungen auf der Stadtbahn, da jeweils ein Gleis entfällt.. Die S-Bahn-Linie S3 fährt ca.. 4 Jahre lang nur von Erkner bis Ostkreuz.. Weitere Infos hier:.. Geplanter A100-Autobahntunnel unter dem Ostkreuz.. Bahnhof.. S-Bahn.. Baumfällungen auf der geplanten Trasse der Stadtautobahn A100 in Berlin-Treptow.. 8 Februar, 2013 (22:08) |.. Auf dem Gelände zwischen Beermannstraße 20-22, Bahndamm und Kiefholzstraße in Berlin-Treptow werden gerade Bäume gefällt.. Sind dies bereits Arbeiten, um die Trasse für die geplante Stadtautobahn A100 freizumachen?.. Weitere Infos zu den Baumfällungen folgen in Kürze.. Hier ein.. Bild vom Gelände, bevor die Bäume gefällt wurden.. Bäume.. Beermannstraße.. Kleingarten.. Older entries.. Suche.. Find:.. Info Service.. Über A100stoppen.. Plakate und Infomaterial.. Pressemitteilungen.. Spenden.. Initiativen und Links.. Infos zur A100-Planung.. Wegen A100-Ausbau gekündigte Kleingärten in Neukölln.. Stadtautobahn A100 bis Treptow bedeutet Blechlawine und Stau in Friedrichshain.. Folgt uns auf Facebook, Twitter und Youtube.. Kontakt/ Impressum/ Nutzungsbedingungen.. Tweet.. Alle Artikel.. Wähle den Monat.. August 2013 (1).. Juli 2013 (2).. Juni 2013 (1).. Mai 2013 (5).. April 2013 (1).. März 2013 (5).. Februar 2013 (3).. Januar 2013 (5).. November 2012 (2).. Oktober 2012 (7).. September 2012 (3).. August 2012 (4).. Juli 2012 (1).. Juni 2012 (1).. April 2012 (2).. März 2012 (2).. Februar 2012 (2).. Januar 2012 (1).. November 2011 (5).. Oktober 2011 (4).. September 2011 (4).. August 2011 (1).. Juli 2011 (1).. Juni 2011 (2).. Mai 2011 (13).. März 2011 (1).. Februar 2011 (1).. Januar 2011 (1).. Dezember 2010 (1).. November 2010 (3).. Oktober 2010 (2).. Juli 2010 (2).. Juni 2010 (5).. Rubriken.. Diskussion.. Kleingärten.. Schlagwörter.. Bilder.. Bund.. CDU.. Elsenbrücke.. Grüne.. Koalition.. LKW.. Parteitag.. Senat.. SPD.. Stau.. Vandalismus.. Video.. Wahlen.. Zerstörung.. 2013 Aktionsbündnis A100 stoppen!.. Wordpress themes.. Entries (RSS).. Comments (RSS).. Anmelden..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Aktuelle Termine und Aktionen gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Vergangene Termine.. Dienstag, 20.. Donnerstag, 23.. 2013 um 20:00 Uhr.. Strategie- und Aktionsplanungstreffen des Aktionsbündnis A100 stoppen!.. Mittwoch, 8.. 2013 um 12 Uhr.. Protestaktion zum offiziellen 1.. A100-Spatenstich:.. Start: Neuköllnische Allee 33/ Ecke Grenzallee in Berlin-Neukölln.. Mehr Infos.. Sonntag, 5.. Protest-Spatenstich zum A100-Baubeginn.. am Neptunbrunnen vor dem Roten Rathaus.. Montag, 22.. 04.. Aktionsplanungs- und Vernetzungstreffen des Aktionsbündnis A100 stoppen!.. Montag, 08.. Montag, 18.. Samstag, 16.. Aufführung des A-100-Stoppen-Liedes.. Ode an die Freunde.. beim 19.. Bundesweiten Umwelt- und VerkehrsKongress.. Treffpunkt 19:30 Uhr, Auftritt 20:30 Uhr in der TU-Berlin (Mathegebäude), Straße des 17.. Juni 136.. Dienstag 12.. 2013 um 07:00 Uhr.. Demonstration/ Kundgebung Baumfällungen verhindern, A100 stoppen!.. an der besetzten Pappel an der Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee in Berlin-Neukölln.. Sonntag, 10.. 2013 von 15:00 16:00 Uhr.. Offenes Treffen auf dem Protestcamp an der Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee in Berlin-Neukölln.. Sonntag, 24.. 02.. 2013 um 15:00 Uhr.. Offenes Treffen bei Kaffee und Kuchen auf dem Protestcamp an der Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee in Berlin-Neukölln.. Sonntag, 17.. Sonntag, 03.. Dienstag, 29.. 01.. 2013 um 18:30 Uhr.. Probe des.. Anti-A100-Liedes: Ode an die Freunde von Natur und Umwelt.. im Gemeindehaus der Bekenntniskirche, Plesser Str.. 3-4 in Berlin-Treptow.. Sonntag, 27.. Treffen bei Kaffee und Kuchen auf dem Protestcamp an der Neuköllnischen Allee/ Ecke  ...   Aktionen?.. Mittwoch, 09.. 18:00 Uhr: Diskussion Organsierung rund das Camp gegen den Ausbau der A100 an der Baumbesetzung in Berlin-Neukölln.. Sonntag, 06.. ab 15:00 Uhr: Herzliche Einladung zu Kaffee und Kuchen bei der Baumbesetzung.. ab 18:00 Uhr: gemeinsame Organisierung, auch für Ein-, Baum- BergsteigerInnen sowie SympathisantInnen.. Etwa 50 Menschen kamen am Sonntag Nachmittag zum Protestcamp: es gab u.. Infos zum geplanten Trassenverlauf und Musik von der Band Nümmes.. Der Baum wird ab jetzt nicht mehr durchgehend besetzt gehalten, die hölzerne Plattform und das Transparent mit der Aufschrift „Gutes Klima – Soziale Stadt – Stop A100“ werden aber im Baum verbleiben.. Nach fast zwei Wochen Baumbesetzung wollen die AktivistInnen Spielraum für andere Aktionsformen schaffen.. Anlässe und Orte für Proteste bieten sich: Im Frühjahr ist der erste Spatenstich für den 16.. Abschnitt der A100 geplant, und am Ostkreuz laufen bereits Vorbereitungsarbeiten für eine Untertunnelung.. Artikel zu ähnlichen Themen:.. Aktuelle Infos zur Protestaktion A100 stoppen! am Sonntag, 31.. 10.. vom Neptunbrunnen zum Roten Rathaus.. Video vom Flashmob A100 stoppen!.. A100 stoppen! Mit Fallobst gegen faule Politik am 31.. A100 stoppen! Flashmobben!.. Die Fahrrad-Skater-Demo am 26.. 2012 ein klares Signal für den Stopp der A100.. Aktion gegen A100 bei Megaspree-Demo am Samstag, 10.. 2010.. Write a comment.. Name:.. E-mail:.. URL:.. Message:..

    Original link path: /aktuelle-termine-und-aktionen-gegen-die-verlaengerung-der-stadtautobahn-a100/
    Open archive

  • Title: Aktuell » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for category: Aktuell.. Videos unser Protestaktionen Freitag, 23.. 00 Uhr Chancen von Zwischennutzungen am Beispiel der Vorhalteflächen der A100 am Ostkreuz Wie sehen die Pläne der A100 Abschnitt 17 aus? Welche Möglichkeiten bieten sozio-kulturelle Zwischennutzungen auf den Vorhalteflächen? Nach einem kurzen Vortrag wollen wir mit euch zusammen eine der Vorhalteflächen besichtigen.. Im Anschluss werden Ideen entwickelt, welche [.. ].. Wir wurden dazu eingeladen und sagen hiermit unser Kommen zu! Hier der Text der offiziellen Einladung:.. März 2013 fand an der Technischen Universität Berlin der 19.. Bundesweite Umwelt- und Verkehrskongress BUVKO unter dem Motto „Städte in Zukunft: grün + mobil?“ mit 350 Teilnehmer/innen statt.. Die Berliner Autobahn-Stopp-Musikanten haben dort das A100 stoppen Lied: Freunde von Natur und Umwelt dargeboten.. Die Kongressteilnehmer und Referenten diskutierten, inwiefern Kommunen zwei scheinbar widersprüchliche [.. Stadtplan-Link Ein LKW mit Kran für Fällungsarbeiten stand schon direkt vor dem Baum und konnte in letzter Minute gestoppt werden.. Arbeiter im Auftrag des Landes [.. Sind dies bereits Arbeiten, um die Trasse für die geplante Stadtautobahn A100 freizumachen? Weitere Infos zu den Baumfällungen folgen in Kürze.. Hier ein Bild vom Gelände, bevor die Bäume gefällt wurden.. Aktuelles zur Baumbesetzung auf der geplanten A100-Trasse in Berlin-Neukölln.. 15 Januar, 2013 (00:46) |.. Baumbesetzungs-Protestcamp an der Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee in Berlin-Neukölln Stadtplan-Link Der Baum wird ab jetzt nicht mehr durchgehend besetzt gehalten, die hölzerne Plattform und das Transparent mit der Aufschrift „Gutes Klima – Soziale Stadt – Stop A100“ werden aber im Baum verbleiben.. [.. Robin Wood.. Aktionsplanungs- und Vernetzungstreffen A100 stoppen am 14.. 1.. 13 Januar, 2013 (22:18) |.. Wir laden alle, die gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 aktiv werden möchten, herzlich ein zu einem Aktionsplanungs- und Vernetzungstreffen am Montag, 14.. 2013 um 19:30 Uhr im Jugendclub E-Lok, Laskerstr.. 6-8, 10245 Berlin (300m vom S-Bahnhof Ostkreuz, Eingang über den Hof) Lageplan Vorher um 17:00 Uhr Transparente malen.. Aktionsplanung.. Vernetzungstreffen.. Gute Stimmung im A100-Protestcamp der Baumbesetzer, Helfer/innen gesucht.. 3 Januar, 2013 (20:29) |.. Der Regen tut der guten Stimmung unter den Baumbesetzer/innen und ihren Unterstützern keinen Abbruch.. Am Vormittag mussten Polizei und Feuerwehr unverrichteter Dinge wieder abziehen, da sich der besetzte Baum auf einem Privatgrundstück befindet.. Der Eigentümer gehört zu den Klägern gegen die Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow und hat keine Einwände gegen die [.. Polizei.. Aufruf zur A100 an die Delegierten des Berliner SPD-Landesparteitages am 27.. 2012.. 26 Oktober, 2012 (13:36) |.. Sehr geehrte Parteitags-Delegierte der Berliner SPD, Sie als Beschluss fassendes Organ der Berliner SPD haben immer noch die Möglichkeit, den geplanten A100-Ausbau  ...   |.. Am Bundesverwaltungsgericht in Leipzig findet am 27.. 2012 ab 10 Uhr die Verhandlung über die Verfahren gegen die Verlängerung der Autobahn A100 statt.. Ein Urteil wird im Oktober erwartet.. Gegen den A100-Ausbau wurde von Anwohnern, dem Bund für Umwelt und Naturschutz BUND, dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg und von Unternehmen an der geplanten Autobahntrasse geklagt.. Für die Verhandlung [.. Prozeß.. Verhandlung.. Kein Geld für A100-Ausbau im Bundeshaushalt 2013, Baubeginn trotzdem möglich.. 21 August, 2012 (22:54) |.. Im Straßenbauplan des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sind für das Jahr 2013 keine Gelder für die Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow enthalten.. Angesichts zahlreicher anderer baureifer Straßensanierungsprojekte und der anstehenden Kostensteigerung beim Flughafen BER hat Bundesverkehrsminister Ramsauer die Mittel für die A100 auch für 2013 nicht in den Plan aufgenommen.. 2013.. Bundeshaushalt.. Finanzierung.. Straßenbau.. Die A100 ist immer noch zu stoppen!.. 19 Juli, 2012 (23:23) |.. Flyer-Text zur Fahrrad-Skater-Demo “Vernunft statt Beton! A100 stoppen!” am Sonntag, 26.. 2012 Wir haben die berechtigte Hoffnung, dass der stadtplanerisch, ökologisch und ökonomisch sinnlose Bau der A100 von Neukölln nach Treptow nie stattfinden wird.. Woher nehmen wir diese Hoffnung, obwohl die Verlängerung der Stadtautobahn nach den letztjährigen Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus doch im Koalitionsvertrag zwischen der [.. Kosten.. Bundesverwaltungsgericht verschiebt Verhandlung zur A100 auf 27.. /28.. 21 Juni, 2012 (14:30) |.. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat dem BUND für Umwelt und Naturschutz mitgeteilt, dass die mündliche Verhandlung zur A100 auf den 27.. September 2012 angesetzt wird.. Ursprünglich sollte das Hauptverfahren zur Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow am 22.. und 23.. August 2012 begonnen werden.. Das Bundesverwaltungsgericht Leipzig schreibt zur Klage gegen den [.. 2012.. BVerwG.. A100-Ausbau von Neukölln nach Treptow: Kosten explodieren, Baubeginn ungewiss.. 19 April, 2012 (00:14) |.. Die Baukosten für die geplante Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A100 von Neukölln nach Treptow steigen auf ca.. 500 Millionen Euro, der Baubeginn verschiebt sich um mindestens 2 Jahre, die Wirtschaftlichkeit sinkt dies hat der Bundesrechnungshof nun ermittelt.. Bei einer Pressekonferenz am 27.. 2.. 2009 kündigte die damalige Stadtentwicklungssenatorin Frau Ingeborg Junge-Reyer den Weiterbau der A100 zur [.. Bundesrechnungshof.. Entschädigung.. Morddrohung an A100-Gegnerin: Mieterin in der Beermannstraße erhält Drohbrief.. 23 März, 2012 (12:25) |.. DAS IST IHR TODS URTEIL!! steht in einem anonymen Brief, der einer Anwohnerin der Beermannstraße in Berlin-Treptow per Post zugeschickt wurde.. Der Drohbrief enthält eine klare Morddrohung.. Die Empfängerin wohnt in einem der vier Häuser, die abgerissen werden sollen, um Platz für die geplante Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Neukölln zum Treptower Park zu schaffen.. Drohbrief.. Morddrohung.. Wohnung..

    Original link path: /rubrik/aktuell/
    Open archive

  • Title: A100 » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for tag: A100.. Wir haben mit zur Demonstration Fünf Jahre Bürgerentscheid Spreeufer für alle!” am 13.. Der mit 87 Prozent Zustimmung [.. 2013 um 15 Uhr am Bahnhof Ostkreuz ein klares Zeichen gegen den Ausbau der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow und Friedrichshain: Direkt auf der Hauptstraße/ Ecke Markgrafendamm blockierten wir kurzzeitig die Fahrbahn.. Hier befindet sich eine Baugrube für einen Doppelstock-Tunnel unter dem Bahnhof [.. Macht alle mit beim Flashmob A100 stoppen! Wir legen uns quer! am Sonntag 16.. 2013 um 15 Uhr am Bahnhof Ostkreuz Ausgang Hauptstr.. / Markgrafendamm vor der A100-Tunnel-Baugrube Autobahn A100 nach Treptow und Friedrichshain bedeutet mehr Stau, Dreck, Lärm und Unfälle! Nicht mit uns! Sei um 15 Uhr an der Ecke Hauptstr.. / Markgrafendamm am Ausgang vom [.. Unsere heutige Protestaktion Wir pfeifen auf die A100 zum ersten Spatenstich für den Baubeginn der A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow gab ein unüberhörbares Signal: diese Betonpiste ist peinlich, teuer und unerwünscht! Offenbar hatten die Veranstalter dieses Trauerakts Angst vor friedlichen Demonstranten: wir durften  ...   zur A100-Verlängerung von Berlin-Neukölln nach Treptow stattfindet.. Bei strahlendem Sonnenschein führten wir heute unsere Protestaktion zum A100-Baubeginn vor dem Roten Rathaus in Berlin-Mitte durch.. Dann folgt ein Redebeitrag von Harald Moritz, einem langjährigen [.. Kommt alle zum Protest-Spatenstich zum A100-Baubeginn am Sonntag, 5.. 2013 um 15 Uhr zum Neptunbrunnen am Roten Rathaus! Keine Geldverschwendung für einen Autobahn-Stummel! Die 500 Millionen Euro sinnvoll verwenden! Die 3,2 Kilometer Stadtautobahn von Berlin-Neukölln nach Treptow sind die teuersten Autobahn-Kilometer der deutschen Geschichte und werden Tausende Menschen mit Stau, Dreck und Lärm belasten.. Wir verlegen [.. Nach der versuchten illegalen Baumfällung in der [.. 2013 um 07:00 Uhr zur Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee nach Berlin-Neukölln, um zahlreiche Baumfällungen auf der geplanten Trasse der Stadtautobahn A100 von Neukölln nach Treptow zu verhindern! A100 stoppen! Stadtplan-Link Weit mehr als 50 große Bäume wurden dort zur Fällung markiert.. Bereits vor einer Woche versuchten Arbeiter im Auftrag des [.. Kosten ca.. 20 Millionen Euro* der Umbau des Bahnhofs Ostkreuz wäre ohne diese Tunnelvorbereitung um ca.. ein Jahr schneller [..

    Original link path: /tag/a100/
    Open archive

  • Title: Berlin » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for tag: Berlin.. Das Aktionsbündnis A100 stoppen! beteiligt sich am Aufruf zur Demonstration Fünf Jahre Bürgerentscheid “Spreeufer für alle!” am 13.. 2013 Start: 13:00 Uhr am Stralauer Platz (am Ostbahnhof) Kommt zu unserem Wagen und demonstriert gemeinsam mit uns! Mehr Infos und die Demoroute auf www.. org Der Aufruf zur Spreedemo 2013:.. Bilder, Videos und Medienecho zur Baumbesetzung gegen die Verlängerung der A100.. 10 Januar, 2013 (22:16) |.. Bilder, Videos und Medienecho zur Baumbesetzung auf der geplanten Trasse der Stadtautobahn A100 an der Neuköllnischen Allee/ Ecke Grenzallee in Berlin-Neukölln Stadtplan-Link RBB Aktuell vom 3.. 2013: Protest gegen geplanten Weiterbau des Stadtrings A100 Medienecho zur Baumbesetzungs-Aktion gegen die A100-Verlängerung.. Presse.. Baumbesetzung in Berlin-Neukölln gegen den Ausbau der A100 durch Robin Wood.. 3 Januar, 2013 (11:14) |.. Aus Protest gegen die geplante Verlängerung der Stadtautobahn A100 haben heute unabhängige Aktivist_innen gemeinsam mit Aktiven von ROBIN WOOD auf der geplanten Trasse in Berlin-Neukölln einen Baum besetzt.. Stadtplan-Link Sie fordern einen Verzicht auf den Bau des überflüssigen und teuren Autobahnteilstücks von Neukölln nach Treptow..  ...   Treptower Park befinden.. Nun werden sie völlig obdachlos.. Zu Wochenbeginn soll die Kleingartensiedlung Sommerfreude zwischen Neuköllnischer Allee und Grenzallee dem Erdboden gleich [.. Kleingartenkolonie.. obdachlos.. Wohnungsnot.. 2 comments.. Unsere Demo A100 stoppen! vor dem SPD-Landesparteitag am 27.. 27 Oktober, 2012 (18:36) |.. Unsere Demo vor dem Berliner Congress Center am Alexanderplatz, dem Tagungsort der SPD-Parteitages: Viele A10-Gegner_innen protestieren mit STOP-A100-Plakaten, andere verteilen am Eingang Flyer mit dem Aufruf zur A100 an die SPD-Delegierten.. Ein Kameramann vom RBB-Fernsehen wartet auf Klaus Wowereit, doch er läßt sich Zeit 15 Minuten nach Parteitagsbeginn: auch hier warten alle noch auf Wowereit.. Demo A100 stoppen! vor dem SPD-Landesparteitag am 27.. 2012 um 08:30 Uhr.. 21 Oktober, 2012 (20:01) |.. Kommt alle zur Demo A100 stoppen! vor dem Landesparteitag der Berliner SPD am Samstag, 27.. 2012 von 08:30 bis 09:30 Uhr vor dem BCC (Kongresshalle) am Alexanderplatz Fordern wir die Delegierten der SPD auf, die Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Neukölln nach Treptow endlich zu stoppen! Nach dem Urteil des Bundesverwaltungsgericht zu den Klagen gegen die [..

    Original link path: /tag/berlin/
    Open archive

  • Title: Friedrichshain » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for tag: Friedrichshain.. 6 September, 2012 (21:35) |.. Trotz strömendem Regen, der kurz nach Beginn der Demonstration einsetzte, folgten ca.. 500 Menschen unserem Aufruf zur Demo Vernunft statt Beton, A100 stoppen! und fuhren einen 22 Kilometer langen Rundkurs, um ein deutliches Zeichen gegen die geplante Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln zum Treptower Park und später nach Friedrichshain zu setzen.. Auf Transparenten und [.. Fahrrad.. Mobilität.. Skater.. Gesundes neues Jahr ohne Autobahn-Lärm, Abgase und Stau im Kiez!.. 1 Januar, 2012 (23:47) |.. Unzählige Menschen feierten Silvester auf der Treptower Elsenbrücke mit einem beeindruckenden Blick über die Spree auf das Feuerwerk in der Berliner City.. Die wenigsten ahnten, dass die für ca.. 4 Millionen Euro frisch sanierte Brücke zur Hälfte abgerissen werden soll, um Platz für die Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln über Treptow nach Friedrichshain zu schaffen.. Hunderte [.. Abriss.. Feuerwerk.. Silvester.. Demo vor dem Landesparteitag der Berliner SPD am 21.. 11.. 2011 um 16:30 Uhr.. 12 November, 2011 (00:27) |.. Kommt alle zur Demonstration vor dem Landesparteitag der Berliner SPD! am Montag, 21.. 2011 um 16:30 Uhr vor dem Leonardo Royal Hotel, Otto-Braun-Str.. 90, 10249 Berlin Stadtplan-Link Bringt Transparente mit euren Forderungen mit! Der SPD-Parteitag beginnt dort um 17:30 Uhr, Einlass ist ab 16:30 Uhr Hier soll der Koalitionsvertrag mit der Berliner CDU abgesegnet werden.. Rot-Schwarz? [.. rot-schwarz.. Autobahn-Koalition: SPD und CDU wollen Stadtautobahn A100 bis Friedrichshain.. 7 November, 2011 (01:10) |.. Laut Bild-Zeitung haben sich die Berliner SPD und CDU in den Koalitionsverhandlungen darauf geeinigt, die Stadtautobahn A100 nicht nur bis Treptow, sondern bis zur Frankfurter Allee (Friedrichshain) zu bauen.. Die Planungen sollen beginnen, wenn das Oberverwaltungsgericht in Leipzig grünes Licht gibt.. Der BUND, der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und Anwohner/innen hatten gegen den 16.. Bauabschnitt von Neukölln [.. Eilantrag.. Oberverwaltungsgericht.. SPD, Grüne, Linke und Piraten in Friedrichshain-Kreuzberg klar gegen A100.. 15 September, 2011 (23:45) |.. Zehn Kandidatinnen und Kandidaten von SPD, Linken, Grünen und Piraten folgten  ...   S-Prenzlauer Allee Die geplante Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Neukölln nach Treptow bedeutet Dauerstau rund um die Elsenbrücke.. LKW werden ihren Weg nach Norden durch Friedrichshain und Prenzlauer Berg abkürzen mitten durch unsere Kieze.. Mit viel Lärm und Gestank demonstrieren wir [.. Schleichweg.. Weissensee.. A100 stoppen bei Spreeparade: Mediaspree versenken! Bürgerentscheid umsetzen!.. 24 Juli, 2011 (00:30) |.. Am Samstag, 16.. Juli 2011 fand die Demoparade zum Thema Bürgerentscheid umsetzen, steigende Mieten stoppen statt.. Mehrere Tausend Menschen zogen drei Jahre nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid Spreeufer für alle! durch Berlin-Friedrichshain und Kreuzberg, um der Forderung nach der Umsetzung des erfolgreixhen Bürgerentscheids Spreeufer für alle und nach einer sozial ausgewogenen, nachhaltigen und ökologischen Stadtentwicklung Nachdruck [.. Aktionsbündnis.. Demoparade.. Spreeparade.. Diskussionsveranstaltung zum A100-Planfeststellungsbeschluss am 17.. 18 Februar, 2011 (22:02) |.. Am 17.. 2011 fand im RuDi-Nachbarschaftszentrum in Berlin-Friedrichshain eine Diskussionsveranstaltung zum Planfeststellungsbeschluss geplanten Verlängerung der Berliner Stadtautobahn A 100 und weiteren Handlungsmöglichkeiten statt.. Das Motto: Jetzt hilft kein Jammern, nur noch klagen! Eingeladen waren: Dr.. Franz Schulz, Bezirksbürgermeister des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg Herr Michael Losch Leitung, Abt.. GR, Grundsatzangelegenheiten und Recht (angefragt, aber nicht erschienen) Martin [.. Planfeststellungsbeschluss.. 30 Oktober, 2010 (17:02) |.. - Treffpunkt ist um 15:00 Uhr am Neptunbrunnen, Spandauer-Str.. / Ecke Karl-Liebknecht-Str.. Unsere Prozession (Motto: Mit Fallobst gegen faule Politik) zieht über die Spandauer Str.. um die U55-Baustelle herum zum Roten Rathaus, auf Transparenten tragen wir das Fallobst und legen es am Roten Rathaus vor dem Eingang Jüdenstr.. 1 nieder.. Dort findet eine Kundgebung [.. Alex.. Alexanderplatz.. Fallobst.. faule Politik.. Junge-Reyer.. Musikwagen.. Neptunbrunnen.. Protestaktion.. Prozession.. Sommerzeit.. Zeitumstellung.. 12 Oktober, 2010 (03:06) |.. Prozession vom Neptunbrunnen zum Roten Rathaus Sonntag, 31.. 2010 Beginn 15 Uhr Der Bau der Stadtautobahn A100 von Neukölln nach Treptow steht derzeit in den Sternen.. Deshalb fordern wir: Rücknahme der Räumung von 314 Kleingärten in Neukölln zum 30.. 12,5 Hektar Stadtgrün dürfen nicht sinnlos zerstört werden! Keine weitere Verschwendung von Steuermillionen für die [.. Garten.. Politik.. veräppeln..

    Original link path: /tag/friedrichshain/
    Open archive

  • Title: Neukölln » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for tag: Neukölln.. Tatort Berlin: Bedrohte Paradiese Tour zu Gärten und Freiräumen am 27.. 30 Oktober, 2012 (22:59) |.. Am Samstag, 27.. 2012 lud ein Bündnis aus traditionellen Kleingärtnern, Bahnlandwirten und Neuen Urbanen Gärtner/innen zu einer Busfahrt zu Grünen Oasen von Berlin ein, die gerade zerstört werden oder deren Vernichtung droht.. Wir führten die Teilnehmer entlang des wegen der geplanten Stadtautobahn A100 von Neukölln zum Treptower Park  ...   A100: Bundesverwaltungsgericht stoppt Bauvorbereitung in Neuköllner Kleingärten!.. 9 Februar, 2012 (22:09) |.. Das Bundesverwaltungsgericht hat die Vorarbeiten für die Verlängerung der Stadtautobahn A100 von Berlin-Neukölln nach Treptow jetzt gestoppt.. Damit haben die Baumfällungen und Abrißarbeiten vorerst ein Ende und die verbliebenen Frösche und Lurche werden nicht weiter vernichtet.. Der BUND und andere Kläger hatten in einem Eilantrag den Stopp der Bauvorbereitung für den Ausbau der A100 bewirkt.. Amphibien..

    Original link path: /tag/neukoelln/
    Open archive

  • Title: Protest » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for tag: Protest.. Vernetzungs- und Aktionsplanungstreffen A100 stoppen am 19.. 12 November, 2012 (10:40) |.. Wir laden die Gegner_innen der geplanten Verlängerung der Stadtautobahn A100 herzlich ein zu einem Vernetzungs- und Aktionsplanungstreffen am Montag, 19.. 2012 um 19:00 Uhr im Jugendclub E-Lok, Laskerstr.. 6-8, 10245 Berlin (300m vom S-Bahnhof Ostkreuz).. Lageplan Nach einer Analyse der aktuellen Lage wollen wir die nächsten Schritte und Protestaktionen planen und koordinieren.. Kundgebung A100 stoppen! am 11.. 2012 Beermannstraße: Der Protest geht weiter!.. 11 Oktober, 2012 (16:09) |.. Einen Tag nach der Verkündung des Urteils des Bundesverwaltungsgerichts kamen zahlreiche Gegner/innen  ...   Aktiven: der Protest gegen den A100-Ausbau, der sich in den letzten Wochen auf den Gerichtsprozess konzentriert hatte, geht jetzt auf der politischen Ebene weiter.. Protest-Kundgebung A100 stoppen! am 11.. 2012 Beermannstr.. 22 in Treptow.. 10 Oktober, 2012 (17:57) |.. Protest-Kundgebung A100 stoppen! am Donnerstag, 11.. 2012 um 13:00 Uhr vor der Beermannstr.. 22 in Berlin-Treptow Stadtplan-Link 500 Millionen Euro für Stau und Lärm? Werden 500 Millionen für den Ausbau der A100 von Neukölln nach Treptow in den Sand gesetzt? Das Bundesverwaltungsgericht hat die Klagen gegen die Verlängerung der Stadtautobahn im wesentlichen abgewiesen.. Mit der Entscheidung [.. Party..

    Original link path: /tag/protest/
    Open archive

  • Title: Stadtautobahn » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for tag: Stadtautobahn..

    Original link path: /tag/stadtautobahn/
    Open archive

  • Title: stoppen » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for tag: stoppen.. Demo Rot-Grün ohne A100! am 30.. um 16:15 Uhr vor dem Grünen-Parteitag.. 28 September, 2011 (00:15) |.. Kommt am Freitag, 30.. 11 um 16:15 Uhr vor die UdK, Bundesallee 1-12 (U-Bahnhof Spichernstraße).. Empfangen wir die Grünen mit einem A100-Stoppen-Spalier! Um 17 Uhr beginnt im Konzertsaal der UdK die Landesdelegiertenkonferenz der Grünen, wo die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit der SPD zu beschlossen werden soll.. Erinnern wir sie an ihr Wahlversprechen, dass es mit den [.. Kompromiss.. Rot-Grün.. Das war unsere Demo A100 stoppen: Mit Fallobst gegen faule Politik! am 31.. 2 November, 2010 (23:55) |.. Auftakt-Kundgebung am Neptunbrunnen, Prozession zum Roten Rathaus, Fallobst-Preis für Senatorin Junge-Reyer und eine Pro A100-Gegendemonstration Bei Strahlender Sonne machten etwa 150 Mitstreiter/innen bei unserer Protestaktion gegen  ...   Oberbaumbrücke/ Warschauer Straße in Berlin-Friedrichshain Mehr Videos bei www.. youtube.. com/user/A100stoppen Etwa 150 Menschen blockierten am Sonntag, 20.. Juni 2010 für 5 Minuten die Kreuzung Oberbaumbrücke/ Warschauer Straße in Berlin-Friedrichshain mit dem Flashmob A100 stoppen! Flashmobben!, um [.. A10.. A113.. A114.. Autofahrer.. Autos.. Autoverkehr.. Blechlawine.. Blockade.. Flash mob.. Initiative.. KFZ.. Kiez.. Kreuzung.. Oberbaumbrücke.. PKW.. Transparente.. Unfälle.. Unfallopfer.. Verkehrsknoten.. Verkehrstote.. Verkehrsunfälle.. Youtube.. 9 Juni, 2010 (12:02) |.. 5 min.. Flashmob Sonntag 20.. Juni 2010 auf der Kreuzung Oberbaumbrücke/ Warschauer Str.. Mach mit beim Flashmob A100 stoppen! Flashmobben! Bring deine Freunde mit! Stadtautobahn A100 nach Berlin-Treptow heißt Blechlawine in Friedrichshain.. Stau, Dreck und Unfälle? NEIN! Kiezgefühl oder Stadtautobahn? Wir lassen uns nicht überrollen.. Kein Autobahn-Stadtring Ost! Der Aufruf als PDF 15 Uhr Transpis [.. Stadtring.. 3 comments..

    Original link path: /tag/stoppen/
    Open archive

  • Title: Treptow » Aktionsbündnis A100 stoppen!
    Descriptive info: Archive for tag: Treptow.. Kleingärten auf der geplanten A100-Trasse in Berlin-Treptow droht Räumung.. 18 April, 2012 (00:46) |.. Vor wenigen Tagen erhielten die Kleingärtnerinnen und Kleingärtner an der Treptower Beermannstraße auf einer Mitgliederversammlung die traurige Nachricht, dass die Räumung ihrer Gärten droht.. Es handelt sich um die Kleingartenanlagen Alt-Ruhleben mit 21 Parzellen und die KGA Eintracht mit 11 Parzellen.. Auf der Versammlung wurden die Kleingärtner darüber informiert, dass in Abhängigkeit vom Ausgang des [.. KGA.. Räumung.. Berliner Mauer Vorbild für Stacheldrahtzaun um das Kleingartengelände in Neukölln?.. 3 Juni, 2011 (00:18) |.. Das 12,5 Hektar große Kleingartengelände in Berlin-Neukölln am Mergenthalerring, das die Kleingärtner  ...   Der Zaun wurde zusätzlich doppelt mit NATO-Stacheldraht gesichert.. Ist NATO-Stacheldraht wegen hoher Verletzungsgefahr notwendig und zulässig? NATO-Draht wird bei Anlagen [.. Berliner Mauer.. Kiefholzstraße.. Mergenthalerring.. NATO-Draht.. Stacheldraht.. Zaun.. Ausbau der A100: Belastung für wenige Entlastung für viele?.. 7 Mai, 2011 (20:25) |.. Unter dem Motto: Der Ausbau der A 100 – Belastung für wenige Entlastung für viele? fand am 4.. Mai 2011 im Rathaus Treptow eine Podiumsdiskussion statt.. Eingeladen hatte die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.. Auf dem Podium: Jochen Brückmann (IHK Berlin, Pro A100), Sebastian Czaja (FDP, MdA, Pro A100), Claudia Hämmerling (Bündnis 90/Die Grünen, MdA, [.. Belastung.. Entlastung.. FDP.. Friedrich-Naumann-Stiftung.. IHK.. Podiumsdiskussion..

    Original link path: /tag/treptow/
    Open archive





  • Archived pages: 337