www.archive-de-2013.com » DE » A » A2000ELEKTRONIK

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 188 . Archive date: 2013-06.

  • Title: Startseite
    Descriptive info: .. Startseite.. Kontakt.. Sitemap.. Impressum.. los.. Unternehmen.. Leistungen.. Kunden-Referenzen.. Entwicklung.. Qualität.. Aktuelles.. 09.. 10.. 2012.. Eine Frage der Einstellung: Job? Arbeit? Aufgabe? Leidenschaft?.. Wenn ich mir anschaue, wer im täglichen Kampf um Erfolg und Weiterkommen nach vorne stürmt, wer auf der Stelle trit.. mehr.. Benutzeranmeldung.. Geben Sie bitte Ihre Login Daten ein!.. Anmelden.. Kennwort vergessen?.. Technik News.. Jetzt abonnieren.. Wir können „Alles aus einer Hand“:.. Und zwar vom Know-How bis zum „Do-How!“.. Wir liefern Ihnen ALLES:.. Von einfachen Baugruppen über Geräte und Systeme bis hin zum fertigen Markenprodukt Ihres Hauses in IHRER Originalverpackung, mit IHREN Etiketten, exakt nach IHREN Vorgaben und mit allen Nachlieferungsgarantien, die von Ihnen erwartet werden.. Alles wollen, alles können, alles machen:.. Das ist unser Weg zu Ihrer Entlastung.. Das nützen immer mehr unserer Kunden  ...   bei uns an jedem Punkt „Ein- und/oder Aussteigen“ = Selbst weiter- machen oder uns alles überlassen und sich auf uns verlassen: Wie es schon so viele unserer Kunden praktizieren!.. Es geht uns immer nur um das Eine: WIR ENTLASTEN SIE! Gedanklich, fertigungstechnisch, maschinell, organisatorisch, personell, finanziell:.. Die Tendenz ist unaufhaltbar: Entwicklung + Entlastung + Erfolg!.. Nach Karl Popper - dem Großen Vordenker des heutigen Marketing - besteht eine Marke „aus hellsichtigem Marketing und permanenter Innovation :.. Unter diesem Aspekt können Sie an jedem Punkt Ihrer Gedanken und Ihrer Fertigung bei uns andocken: wir arbeiten für Sie absolut erstklassig, professionell, umfassend, zuverlässig.. 2008 by avenit AG.. Alle Rechte vorbehalten.. A 2000 Industrie-Elektronik GmbH.. Bohmattstraße 2-4.. D-77948 Friesenheim.. Telefon: +49 (0) 7821 9647-0.. Telefax: +49 (0) 7821 9647-22.. E-Mail:.. webinfo(via)a2000elektronik.. de..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Anfahrt
    Descriptive info: Anfahrt.. Ansprechpartner.. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Web-Site anzumelden:.. Navi oder Nicht-Navi:.. So finden Sie uns gut.. Anreise von Norden.. Autobahn A5 Ausfahrt Offenburg in Richtung Offenburg, danach Beschilderung B3 in Richtung Lahr folgen bis Friesenheim (ca.. 12km).. In Friesenheim an der Ampel- kreuzung rechts (Richtung Schuttern).. Nach ca.. 1km rechts abbiegen (Industriegebiet).. 400m finden  ...   Autobahn A5 Ausfahrt Lahr, Richtung Lahr, Beschilderung Frachtpostzentrum folgen.. Der Straße folgen bis zum zweiten Kreisverkehr, an diesem links Richtung Friesen- heim abbiegen.. In Friesenheim an der Ampelkreuzung links (Richtung Schuttern).. 400m finden Sie rechts un- ser Firmengebäude.. Eine detaillierte Routenplanung erhalten Sie auch bei map24.. com.. Andreas Bruch.. Vertriebsleiter.. Telefon: +49 (0)7821/9647-0.. Telefax: +49 (0)7821/9647-22.. E-Mail senden.. Wir sind Mitglied im:..

    Original link path: /kontakt/anfahrt-zu-a2000.html
    Open archive

  • Title: Sitemap
    Descriptive info: Philosophie.. Daten Fakten.. Historie.. Produktion.. Jobs Karriere.. Stellenmarkt.. Ausbildung.. Bewerbung.. Beratung.. Einkauf.. Fertigung.. Materialvorbereitung.. Flachbaugruppenfertigung.. Prüffeld.. Montage.. Vergießen / Lackieren.. Prozessanalyse.. Prüfungen.. Logistik.. Reparatur.. Zulassungen.. Recycling.. bediente Branchen.. Zertifikate.. Röntgenanalyse.. Schliffbilder.. Newsletter Anmeldung.. Suche.. Login.. Haftungsauschluss.. Lieferbedingungen.. Einkaufsbedingungen..

    Original link path: /sitemap-a2000.html
    Open archive

  • Title: Impressum
    Descriptive info: Angaben gemäß.. §§ 5 - 6 TMG.. (Telemediengesetz):.. D-77948 Friesenheim.. Geschäftsführer:.. Frank Seyfert, Manfred Etzel, Thomas Müller.. Registergericht:.. Amtsgericht Freiburg.. Register-Nummer:.. HRB 390617.. Umsatzsteuer-Identifikations-Nr.. gemäß § 27 a.. UStG.. : DE147835557.. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs.. 2 RStV:.. Thomas Müller.. Sie erreichen uns jederzeit über unser.. Kontaktformular.. oder auch direkt.. Beachten Sie bitte unseren.. Haftungsausschluss.. Hinweise zum Datenschutz.. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.. Diese Daten  ...   bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann.. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen.. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.. Konzeption.. Gestaltung / Umsetzung.. Domänen.. Sie erreichen diese Webseite über folgende Domänennamen:.. www.. a2000elektronik.. eu.. biz.. info.. net.. org.. Eine Gewähr für die Erreichbarkeit dieser Webseiten wird nicht übernommen.. Nach oben..

    Original link path: /imprint.html
    Open archive

  • Title: Philosophie
    Descriptive info: Daten & Fakten.. Jobs & Karriere.. Unsere Philosophie wirkt sich spürbar aus, denn:.. Unsere Philosophie ist Pro-Aktive Selbstverpflichtung.. Philosophie - wie wir sie verstehen - heißt:.. Wer sind wir?!.. Wohin wollen wir?!.. Wie kommen wir dort hin?!.. Die Antworten haben wir hier im Hause miteinander definiert, erarbeitet und „erlebt“!.. Wie sehen die Resultate aus - und was haben SIE davon?!.. 1) Wir sind ein Hochleistungs-Team:.. Nur im Miteinander können wir die immer komplexeren Aufgaben bewältigen.. Die technologischen, die menschlichen und die ökologischen.. Dieser hohe und umfassende Anspruch, der weit über technische Normen hinausgeht, macht uns stark und lässt uns seit über 50 Jahren kontinuierlich wachsen.. 2) Wir wollen einwandfrei funktionierende Technik.. - dafür wenden wir von.. der Entwicklung bis zur Auslieferung modernste Verfahren an, die in Betrieben unserer Leistungsklasse noch lange nicht Standard sind!..  ...   und externe Schulungen, nebenberufliche Qualifikationen, Job-Rotation, Job- Enlargement.. Zählen wir zusammen, was unsere Philosophie Ihnen gebracht hat:.. Ein vertrauensvolles Verhältnis zu unseren Kunden und Lieferpartnern.. Eine proaktive, extrem eifrige Atmosphäre an allen Arbeitsplätzen!.. Weit überdurchschnittliches Wachstum, verbunden mit großartiger Kundentreue und schneller technologischer Weiterentwicklung!.. Denn jeder von uns hat begriffen:.. Niemand ist eine Insel – auch Maschinen und Anlagen von der modernsten Art werden von Menschen bedient.. Unsere über 100 hochmotivierten Mitarbeiter setzen alle Vorzüge der Technik überzeugt und spürbar zum Wohle der Kunden ein!.. Nennen Sie uns Ihre Wünsche und wir bringen Ihnen die Lösung, die technisch, terminlich und ökonomisch das Beste für Sie herausholt.. Ein Versprechen, das wir gerne einlösen.. Nehmen Sie einfach Kontakt auf.. Wir freuen uns.. Unsere Philosophie auf EINEN Nenner gebracht:.. Unsere menschliche Seite macht uns in Ihrem Sinne überlegen!..

    Original link path: /unternehmen/philosophie.html
    Open archive

  • Title: Leistungen
    Descriptive info: Und zwar vom Know-How bis zum „Do-How!“.. Wir liefern Ihnen ALLES von einfachen Bau- gruppen über Geräte und Systeme bis hin zum fertigen Markenprodukt Ihres Hauses in IHRER Originalverpackung, mit IHREN Etiketten, exakt nach IHREN Vorgaben und mit allen Nach- lieferungsgarantien (noch über Jahre), die von Ihnen erwartet werden.. Alles wollen, alles können, alles machen.. Das nützen.. immer mehr Hersteller in unterschiedlicher Tiefe:.. Innovation / Entwicklung.. von Ihnen total, gemeinsam oder von uns total = Alles ist möglich.. Einzelteilefertigung, Baugruppenfertigung oder Komplettprodukt-Fertigung.. Logistik intelligent (Beispiel Pendelver- packung!),.. verbindliche Endkontrollen bezogen auf die Prüftiefe, Just-in-Time… = Alles ist möglich.. Sie können bei uns an jedem Punkt Ein- und / oder Aussteigen = selber weitermachen oder uns alles überlassen und sich auf uns verlassen.. Wie so viele Unternehmen, vom Marken- bis zum No-Name-Hersteller.. Es geht uns immer nur um das Eine: WIR ENTLASTEN SIE! Gedanklich, fertigungs- technisch, maschinell, organisatorisch, personell, finanziell:.. Die Tendenz ist unaufhaltbar.. Immer mehr Hersteller Outsourcen ihre Produktion immer mehr.. Warum sollten sie sich neue Fertigungsanlagen, Betriebskosten, Umweltauflagen, Einzeleinkauf  ...   gefertigt wird, sei egal.. Es müsse nur vollständig Ihren Anforderungen entsprechen = Ihre Marke JEDERZEIT hochhalten.. Unter diesem Aspekt können Sie an jedem Punkt Ihrer Gedanken und Ihrer Fertigung bei uns andocken: wir fertigen für Sie absolut erstklassig, professionell, umfassend, zuverlässig.. ALLES spricht für uns: Wir entlasten Sie total.. Über alles andere reden wir noch hier auf dieser Homepage und jederzeit gerne in einem persönlichen Gespräch, z.. darüber:.. 1) Bevor wir mit der Entwicklung.. von Elektronik-Baugruppen beginnen, nehmen wir bei Bedarf schon im Vorfeld Kontakt zu akkreditierten Labors auf und setzen uns intensiv mit den Prüfkriterien auseinander.. 2) Mit dieser Vorarbeit entwickeln wir von Anfang an.. auf das Bestehen der Prüfung hin.. Das bringt Zeit- und Kostenvorteile, weil wir ohne den Umweg über Versuch und Irrtum direkt auf das Ziel hinarbeiten.. 3) Wir haben von Anfang an die optimale Produktionsart.. im Auge = die Entwickl- ungen können dann ideal produziert werden.. Ideen-Lösungs-Management,.. Wertanalyse,.. Entwicklung,.. Einsparpotentiale,.. Serienkonstruktion,.. Projektbetreuung,.. Materialbeschaffung,.. Bestückung,.. Prüfung,.. Montage,.. Vergießen / Lackieren,.. Lagern,.. Verpacken,.. Kennzeichnen bis zum Versenden..

    Original link path: /leistungen.html
    Open archive

  • Title: bediente Branchen
    Descriptive info: Wir können (fast!) alles:.. Unsere Kunden verlassen sich darauf.. Jede Branch.. e hat ihre eigenen „Kniffe“, ihre Anforderungen, Normen, Vorschriften = ge- schriebene und ungeschriebene Gesetze.. Wir von A 2000 kennen den Bedarf unserer Kunden seit über 50 Jahren und bringen schon im Vorfeld umfassendes Detailwissen mit ein.. Für unsere Kunden haben wir im Bereich der Industrie - Elektronik die Entwicklung vorange- trieben.. Bis hin zu patentierten Erfindungen!.. Wir freuen uns, wenn wir unseren Teil zum  ...   nahezu alle Branchen, die elektronische Baugruppen, Geräte und komplexe Systeme einsetzen:.. Medizintechnik.. Sicherheitstechnik.. Haustechnik.. Nahrungsmittelindustrie.. Energietechnik.. Antriebstechnik.. Werkzeugmaschinenbau.. Produktionstechnik.. Nutzfahrzeugtechnik.. Telekommunikationstechnik.. Intelligente, erstklassige Lösungen, profes- sionell durchgezogen bis zur perfekten Kun- denbegeisterung:.. Das ist „Unser Ding!“.. Wir entlasten unsere Kunden von jedem überflüssigen Gedanken, von jeder Ablenkung, von jedem Ärger! Auf persönliche Anfrage nennen wir gerne interessante Referenzen.. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!.. Das Resumée: Wir machen unseren Kunden die Arbeit einfacher, moderner, wirt- schaftlicher..

    Original link path: /kundenreferenzen/bedientebranchen.html
    Open archive

  • Title: Entwicklung
    Descriptive info: Eine weitere NEUE Stärke bei uns:.. Unsere Wissensdatenbank.. Über 50 Jahre gesammeltes Firmenwissen, Erfahrung und permanente Innovation auf Knopfdruck für alle Mitarbeiter in Entwicklung / Konstruktion und Produktion / Technik - das bringt Ihnen:.. 1) Extrakurze Entwicklungszeiten.. - jeder Mitarbeiter hat jederzeit vollen Zugriff auf jede unserer Informationen!.. 2) Entwicklungen von Anfang an.. immer in die richtige Richtung: z.. B.. von vornherein volle Einbeziehung von branchenspezifischen Normen, Umweltvorgaben, RoHS, WEEE, EUP….. 3) Optimal angepassten Einsatz der Produktionsmittel.. durch Auswahl des passenden Automatisierungsgrades für genau DIESES Produkt = für IHR Produkt!.. 4) Bleifrei-Produktion ohne Überraschungen:.. schon bei den Leiterplattenlayouts achten wir auf die technischen Besonderheiten des Bleifrei -Lötens.. 5) CAN-Open-basierende Hard-/Software-Projekte.. für Baumaschinen, Automatisierungstechnik und Vernetzung innerhalb komplexer Geräte und Systeme.. Modernst eingerichtete Arbeitsplätze  ...   und hoch- komplexe Multilayer (unter Einhaltung der allge- meinen Vorschriften des IEC, VDE, IPC, sowie Branchen- und Kunden- vorgaben!).. Frontplatten-Design mit unterschiedlichsten Materialien wie z.. Aluminium mit Eloxalschichten und Untereloxaldrucken, Folientastaturen, Folien.. Gehäuse, standard und kundenspezifisch aus Kunststoff, Aludruckguß / Sandguß, kundenspezifisch bearbeitet.. Blech-, Dreh- und Frästeile für komplette Geräte und Systeme.. Kunststoffspritzgussteile, auch mit Werkzeugbau und Rapid Prototyping.. Durchführung und Betreuung von CE - Konformitätsprüfungen (EMV, Nieder- spannungsrichtlinie, Umweltprüfungen.. ), Zulassungen bei TÜV, VDE, UL, PTB, KEMA.. Immer wichtiger geworden ist die Wertanalyse für das Produktdesign.. Sie ermöglicht das Erstellen von funktions- gleichen Baugruppen, Geräten oder Sys- temen mit aktuellen Bausteinen und Fertig- ungstechniken.. Das Ziel:.. Kostensenkung für Sie.. Das Resultat:.. Mit modernem Wissens- und Projektmanagement schneller und sicherer zum erstklassigen Produkt!..

    Original link path: /entwicklung.html
    Open archive

  • Title: Qualität
    Descriptive info: Es gibt nur einen Beweis für Qualität:.. Langjährige Kundentreue.. Das ist für uns Standard.. Wir arbeiten daran, dass dies auch weiterhin so bleibt.. Oberflächlich betrachtet sind elektronische Baugruppen austauschbar.. Hauptsache billig.. Warum nicht gleich aus Fernost?.. Falsch, denken immer mehr Unternehmen.. Das belegt auch der wachsende Erfolg von A 2000.. Denn wer wichtige Faktoren wie: Lebensdauer, Ausschuss, Zuverlässigkeit, Reparaturanfälligkeit, Reparatur - Service, Flexibilität, kurze Wege.. nicht sehen will, hat langfristig richtig bösen Ärger.. Denn: Nicht alles was billig ist, ist auch seinen Preis wert.. Das Risiko, sich die Gunst der wählerischen Kunden zu verscherzen, ist den kleinen Preisvorteil beim Einkauf meist nicht nur nicht wert, sondern eine echte.. Gefährdung Ihres Erfolges!.. 6 Beispiele, die für uns sprechen:.. 1) Qualität = EIN Ansprechpartner.. begleitet Ihr Produkt über den kompletten Lebens- zyklus und macht unaufgefordert Verbesserungsvorschläge, wenn neue Bauteile oder Fertigungstechniken für Sie in Frage kommen!.. 2) Qualität = Wir arbeiten nach der „Weltmeister-Strategie“.. , d.. h.. in unseren Spezial- gebieten sind wir bereits die Nr.. 1 oder wir arbeiten  ...   bis zum Aftersales-Service - all das ist bei uns EIN perfekt abgestimm- tes „logistisches System“.. 6) Qualität = Und schließlich unsere schlagkräftigste Waffe.. im Kampf um die beste Qualität: unsere Mitarbeiter: echt interessiert, erstklassig geschult, hochmotiviert.. Denn selbst wenn alle Maschinen und Ausrüstungen überall gleich wären, gäbe am Ende nur eines wirklich den Ausschlag: der Mensch der sie bedient.. Banal, aber wir sagen es trotzdem noch mal:.. „Billig einkaufen“ kann Sie Kopf und Kragen kosten.. Unsere Kunden haben in jeder Situation das sichere Gefühl, beim richtigen Dienst- leister zu sein.. Dazu gehören auch die gute Zusammenarbeit, das gegenseitige Ver- trauen.. Und die Statistik beweist: unsere Kunden fühlen sich bei A2000 bestens auf- gehoben und sind uns treu.. Viele schon seit Jahrzehnten…!.. Geschärfter Blick für‘s Detail.. Wir von A2000 nehmen es ganz genau.. Damit sich Ihr Produkt erfolgreich am Markt behauptet.. Über Jahre hinweg.. Denn der Erfolg unserer Kunden ist gleichzeitig unser Erfolg!.. Durch unsere Elektronik-Dienstleistungen arbeiten wir direkt mit an Ihrem Erfolg.. Rufen Sie uns einfach mal an!..

    Original link path: /qualitaet.html
    Open archive

  • Title: Aktuelles
    Descriptive info: Techniknews.. 2012.. Wenn ich mir anschaue, wer im täglichen Kampf um Erfolg und Weiterkommen nach vorne stürmt, wer auf der Stelle tritt, wer scheitert - Personen, Unternehmen, Staaten - sehe ich.. für mehr Infos Techniknews jetzt abonnieren.. 08.. IPC-A-610-Werkerausbildung.. Die IPC-A-610 ist bekanntlich die Bibel der Elektronik-Dienstleister-Industrie.. Sie beinhaltet die Abnahmekriterien von elektronischen Baugruppen.. Das Werkerzertifikat des IPC muss alle 18 Monate im Rahmen eines Zertifikat-Lehrgangs erneuert werden.. 04.. Nachverfolgbarkeit.. Die Nachverfolgbarkeit (Traceability) von elektronischen Baugruppen stellt heutzutage ein zentraler Punkt der Elektonik-Dienstleister-Industrie dar.. Nahezu unabhängig von den Branchen (Medizin-, Automobil-,.. Konsumer-Bereich) muss sichergestellt werden, dass die Entstehungsgeschichte einer elektronischen Baugruppe dokumentiert und nachvollzogen.. 18.. 06.. Schwimmwesten aus Beton: Hauptsache, die Richtlinien stimmen?.. Wir sind zertifiziert.. Wir waren es schon, als andere noch nicht genau wussten, worum es dabei geht.. Eines ist uns dabei klar geworden.. 15.. Widerspruch in sich!?.. BDI-Mittelstandsumfrage: Zeichen stehen auf Abschwung -.. woher kommen dann die steigenden Lieferzeiten bei elektronischen Bauteilen?!.. 14.. Leiterplattendesignfehler - fehlender Lötstoppsteg - verursacht nicht zulässige Bauteilverdrehung.. Bei der Routineüberprüfung der Fertigungseigung von Leiterplattenlayouts, fallen immer wieder Leiterplatten-Designfehler auf, die.. 20.. 12.. 2011.. Dezember 2011 - Abschied von einem interessanten Jahr - und Neue Schwerpunkte 2012!.. Nur noch wenige Tage, dann ist dieses spannende und ereignisreiche Jahr vorbei, ist Geschichte, Bilanz, Basis für neue Aktivitäten.. Was wird sein in 2012?!.. 23.. 09.. Was bezahlen Sie - WIRKLICH?!.. Die andere Seite der Total Cost of Ownership.. Was ist „teuer“, „billig“, „preiswert“, „günstig“…?! Stimmt das Schwäbische „Was nix koscht, isch nix und was nix isch, koscht nix!“?! Als erstklassiger.. 22.. Kosten sparen mit Pin in Paste.. - was ist darunter zu verstehen?.. Pin in Paste (PIP) - also "Beinchen in Lötpaste", ist eine Möglichkeit den Wellenlötprozess einzusparen und somit Kostenvorteile zu erzielen.. 21.. Leiterplattenproduktionsfehler im Bleifrei-Zeitalter - erkannt bei der Lötprozessvorprüfung.. Bei A2000 erfolgt vor Beginn eines Produktionsauftrags eine Lötprozessvorprüfung einer Leiterplatte als Stichprobe.. Diese soll sicherstellen, dass.. 04.. Cost of Ownership: Was kostet Ihre eigene Produktion MEHR?!.. In vielen ganz branchenfremden Unternehmen treffen wir auf den Wunsch, ihre Elektronik selbst zu produzieren.. Ist das wirtschaftlich - oder nicht?! Gibt es ein allgemein gültiges Urteil oder.. 19.. Was man über Lotpaste wissen sollte!.. Beim Lotpastendruck, dem am meisten angewandten Verfahren zur Bereitstellung von Lot für das Löten von SMD-Bauteilen mit Hilfe eines Relfowofens, wird Lot in Form von Lotpaste mittels Schalblonendruck auf die Leiterplatten aufgebracht.. Beleuchtungstechnik - Hochleistungs-LEDs, Wärmeabfuhr ein Problem?.. Wo viel Licht ist, ist auch bei Hochleistungs-LEDs viel Wärme und diese muss sicher abgeführt werden.. Die Überlegung liegt nahe, auch bei Leistungselektronik-Anwendungen werden Kühlkörper eingesetzt,.. 02.. i+e 2011: Großer Messe-Erfolg für A2000.. Auf der regional wichtigen Messe „i+e“ in Freiburg, die vom 20.. bis 22.. Januar 2011 statt fand, war unser Kompakt - Stand permanentes Ziel der Fachbesucher.. Insgesamt zählten wir mit 149 Besuchern eine Steigerung von 45 % gegenüber der Besucherzahl von 2009.. Pastenschablone SMD - was ich schon immer mal wissen wollte!?.. Rund um Schablonenarten, Unterschiede, Einsparpotentiale und vieles mehr.. Reflowlöten SMD - das kleine Einmaleins der Temperaturprofile.. Bei dem Reflowofen handelt es sich im Prinzip um einen Heißluft-Konvektionsofen wie im Haushalt, jedoch verfügt dieser über jeweils mindestens 5 oder mehr Heizzonen, die.. 12.. 01.. Nächsten Donnerstag, 20.. Januar, beginnt die "i+e" in Freiburg -.. für uns die "Synchronisierungs - Messe".. Denn: 1) Es ist immer gut, sich zu Anfang des Jahres abzustimmen, zu sehen und zu hören, was Kunden und Zulieferer Neues planen, Neues tun, Neues einbringen.. 17.. 2010.. Wie weiter in 2011?!.. Liebe Kunden, liebe Geschäftsfreunde: Ihnen allen, die in diesem Jahr so gut mit uns gearbeitet haben, und Ihnen allen, die in 2011 dazukommen werden: Den Einen möchten wir danken, für Ihr Vertrauen in unser Können, für Ihr Mit-Machen, Ihr Mit-Wirken, Ihre Teambereitschaft und danach dann Ihre Teamfähigkeit.. Den Anderen möchten wir.. 28.. Der Trend hält, was er verspricht:.. Konzentration auf weniger Zulieferer auch im Mittelstand.. Entwicklung hier, Leiterplatte da, Vergießen dort, Zusammenbau bei Ihnen, Mitarbeiter einteilen und steuern, Lager, Verpackung, Betriebsanleitung drucken und beilegen, komplette Logistik durchführen, jede einzelne Position kontrollieren, nachverfolgen.. 27.. Beschaffungszeiten, Allocation und kein Ende!?.. Jetzt kommt‘s knüppeldick - Beschaffungszeit 20, 30, 50 Wochen und Allocation sind derzeit Tagesgeschäft.. Wo liegen die Ursachen und wann ist mit Besserung zu rechnen?.. 26.. Elektronische Bauteile, Feuchtigkeit - und  ...   des Projektgeschäftes oder mit.. 29.. So werden Betriebe schlank und fit:.. Auch Sie können sich Warmlaufen für Krisenzeiten.. Bei Produkten mit unterschiedlichsten Liefer-formen in den Bereichen Fertigung und Logistik denken auch heute noch viele Unternehmer sicherheitsbezogen: Es sei besser, sie im Hause zu fertigen, weil man dann alles "fest unter Kontrolle" hat.. Andere fürchten.. "Genosse Trend" auf raschem Vormarsch:.. Moderne Produkte im Wandel! Der Trend hält an: Unsere Kunden kümmern sich deutlich mehr darum, Arbeitsgänge in Beschaffung und Montage zu vereinfachen und auszulagern.. Verfolgen Sie hier, was sich an den Begleitumständen der Produktion dieses Induktionsaggregats in den letzten.. 24.. Auf die Plätze, FERTIG, los:.. NEU - Von vielen Einfachen zu einem Komplexen! Weg von Einzelteilen und Eigenproduktion, hin zum "Convenience Product": Der Trend ist da! Wo früher viele Einzelhersteller viele einzelne Teile geliefert haben, kommen heute komplexe Baugruppen, Module, Fertigprodukte zum Einsatz.. Gutes Beispiel für Entlastung:.. Komplett NEUES Logistikkonzept inklusive!! Bei diesem System zur Überwachung von Notausgängen haben wir von A 2000 besonderen Anteil an Entwicklung, Entlastung, Erfolg (= A 2000 3-E-Konzept).. Ab der Entwicklung aus innovativen Kunden-Ideen bis zur super Verpackungslösung:.. Chancen in der aufkommenden Krise?.. Wo Krise ist, ist Chance.. Hier kommt Ihre Chance! Vielleicht bringt Ihnen dieser Beitrag eine ganz besondere Anregung - vielleicht liegen wir bei Ihnen daneben.. Riskieren wir´s! Hier sehen Sie, wie ein intelligenter Hersteller sein Produkt am günstigsten, sichersten, entspanntesten in den Markt bringt.. 2008.. Entwicklungs-/Konstruktions-Kompetenz plus Historie:.. Was wirklich zählt, ist: was haben Sie davon?! Die „Herstellung von elektrischen, vorzugsweise elektronischen Geräten“ - das war 1959 der technische Ursprung unseres Unternehmens: Die Steuer- ungstechnik war mitten im Umbruch von der Elektro- mechanik zur Elektronik.. Damit Ihre Produkte nicht baden gehen…:.. MTBF, Burn-in, Run-in - was ist denn das? MTBF (Mean Time Between Failures) bedeutet: die mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen.. MTBF bezieht sich auf reparable elektronische Baugruppen, Geräte und Systeme = eine Messlatte für Zuverlässigkeit: Je höher der MTBF-Wert.. Sehen Sie die Kosten hinter den Kosten:.. Internationaler Einkauf ist nicht gleich kosten- optimierter Einkauf!.. China, Indien, Malaysia.. Rumänien, Bulgarien, Ukraine.. Hauptsache Osten, Hauptsache billig? Natürlich sind in diesen Ländern die Stundenlöhne niederer!.. Rechnen Sie nach….. …was unsere NEUE Logistik IHNEN spart! Kann Ihnen unsere Logistik ziemlich egal sein? Besser nicht, denn: Sie bringt IHNEN wichtige Vorteile aus der „Zweiten Reihe“, die manchmal entscheidend sind wie: a) Schnellere Lieferung, kürzere Durchlaufzeiten b) Hohe Lieferbereitschaft und.. NEU: „Wunderklammer“ oder „Klammerwunder“?.. Sie rettet empfindliche Bauteile beim Bleifrei-Löten! Stellen Sie sich vor: Beim Löten wird ein Bauteil - für Sie unsichtbar - durch Überhitzen vorgeschädigt.. Es fällt nach einem Jahr aus.. Daraus entsteht eine sehr ärgerliche Sache für Ihre Kunden - und für Sie.. Verpackung darf nichts kosten.. Oder?.. Wie viel Aufwand ist Verpackung wert?! Wie wichtig ist die EINZEL-Verpackung von elektronischen Geräten? Was darf sie kosten - schließlich schlägt sich EINZEL-Verpackung im Preis nieder und der soll ja immer möglichst niedrig sein…!.. Besser, kleiner, günstiger:.. NEU: So bleiben Sie wettbewerbsfähiger! Besser, kleiner, günstiger: Zu dieser Aufzählung sollte hinzukommen: flexibler, vielseitiger, widerstandsfähiger gegen Druck, Stoß, Biegen, Vibration, Dämpfe, Temperaturen, preisgünstiger und.. und.. NEU: Verguss, Lackierung & Co:.. Feuchtigkeit, aggressive Medien, Erschütterung, Explosionsschutz und dann?! Kommen in Ihrem Katastrophenszenario korrodierende Leiterplatten, Feuchtigkeit, aggressive Medien, Erschütterung, Explosionsgefahr, gefährliche Bereichen mit hohen Spannungen vor.. Sehen Sie hier den schweren Fehler?!.. NEU: Mit Röntgen sichern Sie sich ab! Der gerissene Bonddraht ist von außen völlig unsichtbar! Aber die ganze Baugruppe funktioniert nicht.. Wie unsere Röntgenanlage Sie schützt, wie Sie gefährlichen Fehlern auf die Spur kommen und wie Sie abgesichert arbeiten können:.. Thomas Müller: Jeden Tag passiert entscheidend Neues -.. wie können Sie den Überblick bewahren? Jeden Tag neue Formen und Vorschriften, neue Bauteilvorstellungen, neue Fertigungstechnik in der Elektronikfertigung, neue Verfahren und Maschinen bei A2000, neue Problemlösungen in Kunststofftechnik, Mechanik, Folientechnik, (Tastaturen).. Geniale Entwicklung: Ultraschallschweißen.. = Kunststoffgehäuse ohne Schrauben absolut dicht! JETZT können wir Kunststoffteile und Schalen ohne Schrauben oder Kleber einfach, blitzschnell und untrennbar verbinden - und den Montageaufwand dadurch ganz enorm reduzieren.. Der "Trick":.. 0402 ? Was ist denn DAS!?.. Die Miniaturisierung fängt eben erst an Wo mit bloßem Auge kaum noch etwas zu erkennen ist, werden stabile Fertigungsprozesse und ihre Überwachung immer wichtiger.. Hier sehen Sie die Miniaturisierung im Größenvergleich der Bauformen 0805 bis 0402 (=Chip-Widerstand).. Das Wetter bei uns.. Wetter Friesenheim..

    Original link path: /nc/aktuelles.html
    Open archive

  • Title: Newsletter Anmeldung
    Descriptive info: Vorname:.. Name:.. Firma:.. Strasse:.. PLZ:.. Ort:.. E-Mail:.. Telefon:..

    Original link path: /index.php?id=119
    Open archive





  • Archived pages: 188