www.archive-de-2013.com » DE » 1 » 1X1DERFASHIONPR

Choose link from "Titles, links and description words view":

Or switch to "Titles and links view".

    Archived pages: 260 . Archive date: 2013-12.

  • Title: 1×1 der Fashion PR | Die Grundlagen der Fashion PR in einem Blog
    Descriptive info: .. Suchen.. Hauptmenü.. Zum Inhalt wechseln.. Zum sekundären Inhalt wechseln.. Home.. Projekt.. Inhalte.. Dozent.. Autoren.. Impressum.. Artikelnavigation.. Ältere Beiträge.. Nachgefragt bei Karolina Landowski , Schuhkurier.. Veröffentlicht am.. 2.. Juli 2012.. von.. Janina Richter.. Kommentar.. Als eine der ersten Absolventinnen des Fachs Modejournalismus / Medienkommunikation an der AMD hat es Karolina Landowski weit gebracht.. Sie arbeitet für den Sterneverlag, zum einen als stellvertretende Chefredakteurin des „Step Fashion“-Magazins und ist dazu noch an den Magazinen „Schuhkurier“,.. Weiterlesen.. Veröffentlicht unter.. Corporate PR.. ,.. Interview.. |.. Verschlagwortet mit.. Fachpresse.. schuhkurier.. Kommentar hinterlassen.. Pressewebsites im Usability-Test.. 26.. Juni 2012.. Dilara Yener.. Der „Press“-Button: Eine Verlinkung zur Pressewebsite.. Fast jedes Unternehmen besitzt ihn, doch nicht jeder Klick darauf bewirkt das Selbe.. Dennoch soll dieser Bereich des Online-Auftritts bei jedem Unternehmen den gleichen Zweck erfüllen: Positive Neuigkeiten über das Unternehmen kommunizieren und somit.. Fashion PR Tools.. Online PR Social Media.. Produkt PR.. Pressewebsite.. Nachgefragt bei Ole Mlodzian, Maxi.. 15.. Julia Bauer.. Das Credo „Mit Humor klappt alles besser“ begleitet Ole Mlodzian durchs Leben.. Nach seiner Ausbildung zum Schauwerbegestalter besuchte er eine Fachoberschule für Grafik und Gestaltung woraufhin aufregende Stationen bei H M und der Männerzeitschrift „Men´s Health“ auf ihn warteten.. Der.. Bauer.. Julia.. Maxi.. Moderedakteur.. Jana Windoffer bloggt sehr erfolgreich auf bekleidet.. net.. Rebekka Weinrich.. 1.. Jana Windoffer ist 23, modeverrückt, ein Fototalent und besitzt großes Potential als Layouterin.. Neben dem bloggen studierte sie Landschaftsarchitektur in Osnabrück und wohnt jetzt in Münster, außerdem reist sie gerne, trifft sich mit anderen Bloggern und bloggt auf bekleidet.. net über.. Bekleidet.. Blog Stylediary.. Fashionblog.. Fasjion Blog.. Foto.. Jana.. Modeblog.. Stylediary.. Die Glamour-Krisen: Wenn Mode nicht mehr funkelt.. 11.. Elena  ...   ihren Weg zur Gala.. Bei diesem Bild stellen viele die gleiche Frage: „Kann nicht einer von denen etwas von seinem.. Kampagnen.. Charity.. Charity-Aktion.. Hilfsorganisation.. Spenden.. Stiftung.. Tribute to Bambi.. Schnell zugreifen limited editions als PR-Tool.. Eine Stunde vor Eröffnung.. Unzählige Frauen warten am Eingang.. Eine derer sein, die das begehrte Stück ergattern.. Der Wunsch jeder Einzelnen.. Doch wovon ist die Rede? Es ist der Abend der weltweit verbreiteten „Fashion’s Night Out“.. Die Menschenmasse wartet auf.. begehrt.. Chanel.. exklusiv.. Karl Lagerfeld.. Limited Edition.. limitiert.. Missoni.. Fashion PR in der Tagespresse.. Ga-Young Park.. Bei dem Begriff Fashion PR denkt die Mehrheit an die großen Modemagazine wie Vogue, Elle oder aber auch an eine freundin.. Opulent und fabelhaft inszenierte Fotostrecken oder Stylingtipps mit Freistellern.. Fashion PR ist überall in den Modemagazinen zu finden.. Kaum.. Fashion PR.. Portrait.. Tagespresse.. Tageszeitung.. Kommentare.. Pleiten, Pech und Pannen.. Sina Herrmann.. 3.. Es hätte der perfekte Medienauftritt werden können.. Was dann allerdings passierte, war so nicht geplant: Wutausbrüche, unvorhersehbare Situationen und besonders pfiffige Moderatoren.. Wir haben das Archiv durchforstet und fünf Negativ-Beispiele für missratene Interviews und TV-Statements herausgesucht.. Top, das „Wort“ gilt.. Celebs TV.. Medienauftritt.. TV.. Youtube.. Links.. Letzte Artikel.. Letzte Kommentare.. Vanessa.. bei.. Nike Pas Cher.. Viele Firmen betreiben Greenwashing.. Ga-Young Park bei.. Prominente designen für Modeunternehmen.. Nadine Kilian bei.. Fünf Beispiele für Awards als PR-Tool.. Kategorien.. Nachhaltigkeit.. Vortragsprotokolle.. Fashion PR Schlagworte.. Awards.. Brand PR.. Experten-Interview.. Facebook.. Guerilla Aktion.. Herman.. Karkalis PR.. Katarina Radovic.. Lookbook.. Luisa.. Luisa Vossebrecher.. Lukas Blasberg.. Marie-Luise Schwandke.. Marketing.. Mode.. Modedesigner.. Modelwettbewerb.. Mode PR.. Moderedakteurin.. Nadine.. Nadine Herman.. Nadine Kilian.. Online-Redaktion.. Pressekonferenz.. Social Media.. Vossebrecher.. Service.. 2012 Karkalis PR.. Alle Rechte vorbehalten..

    Original link path: /
    Open archive

  • Title: Projekt | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: Dieser von Studierenden erstellte Blog ist Teil eines achtwöchigen Projektes an der Akademie Mode Design in Düsseldorf in Kooperation mit Karkalis PR einer auf Fashion PR spezialisierte Agentur.. Die Idee dahinter entstand aus einem Mangel an Informationen.. Denn obwohl Public Relations fester Bestandteil der Modebranche sind, findet man hierzu kaum Literatur zum Thema Fashion PR.. Es gibt fast keine Bücher oder Websites, die sich intensiv und hintergründig mit dem Thema beschäftigen.. Kein Wunder also, dass die Vorstellungen über das Berufsbild in der Fashion PR bei jungen Menschen stark variiert: Die einen sehen sich den Großteil ihrer Zeit auf glamourösen Events wie der Berlin Fashion Week oder bei Fotoshootings an exotischen Locations.. Die anderen fürchten eine Bussi-Bussi-Branche, in der man nichts anderes lernt, außer Päckchen mit Produktmustern zu schnüren.. Klassische Hochschulangebote geben hierauf nur unbefriedigende Antworten, da ihre Studiengänge für Kommunikation und/oder Public Relations meist allgemein gehalten sind.. Von spezialisierten Fortbildungen, wie es sie beispielsweise für Tourismus-PR gibt, ganz zu schweigen.. Als praxisnah bekannt sind hingegen die Angebote der AMD Akademie Mode Design.. Viele PR-Profis, die heute in der Modebranche tätig sind, haben vor einigen Jahren  ...   PR ausgetauscht, hier werden gezielt Informationen über Hintergründe und Maßnahmen der Fashion PR vermittelt.. Dabei steht die Praxis im Mittelpunkt.. Denn nur wer die Instrumente der Fashion PR und deren Wirkungsweise kennt, ist später in der Lage komplexe Konzepte zu erstellen.. Ina Köhler, Studienleitung Modejournalismus/Medienkommunikation AMD Düsseldorf : André Karkalis arbeitet als PR-Profi an der Schnittstelle zwischen Medien und Modemarken oder internationalen Modemessen, die er mit seiner Agentur vertritt.. Die Vielfalt der Anforderungen, die an eine Fashion PR Agentur gestellt werden vom Konzept bis zur Durchführung kann er durch sein Know-How in komprimierter Form an die Studierenden weitervermitteln.. Nicht nur das Projekt selbst ist ein Novum, auch dessen Durchführung.. Alle Arbeiten der Studenten/innen werden online in diesem Blog veröffentlicht.. Dies ermöglicht nicht nur Interessenten einen Einblick in die Fashion PR-Branche, sondern bietet den Teilnehmern des Projektes erste berufliche Erfahrungen mit Social Media einem neuem Arbeitsfeld der Fashion PR.. Einen besonderen Dank gebührt an dieser Stelle den Experten, die das Projekt mit Ihrem Know-How unterstützt haben.. Ohne die Bereitschaft der Modejournalisten, Fotografen, Stylisten und Industrievertretern den Studenten/innen Auskunft zu geben, wäre dieser Blog nicht möglich gewesen..

    Original link path: /das-projekt/
    Open archive

  • Title: Inhalte | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: Folgende Themen werden im Projekt 1 1 der Fashion PR thematisiert:.. PR-Theorie.. Definition Ziele.. Abgrenzung zur Werbung.. Konzeptionslehre.. Produkt PR: Die Basis der Fashion PR.. Werkzeuge und Maßnahmen:.. Do’s und Dont s im Umgang mit Modejournalisten.. Lookbooks.. Presskits.. Pressewebsites.. Showrooms / Press Days.. Pressereisen.. Modenschauen.. Pressekonferenzen.. PR-Jahresplanung: Maßnahmen und Vorlaufzeiten der Medien.. Evaluation: Output, Outcome, Outflow.. PR-Kampagnen: Klassiker der Fashion PR.. Wettbewerbe.. Limited Editions.. Design-Kollaborationen.. Promotions und Gewinnspiele.. PR-Events.. Einsatz von Celebritys.. Shoperöffnungen.. Social Media als Teil  ...   Abgrenzung Virales Marketing und Social Media.. Chancen und Risiken von Social Media.. (Longtail, Dialogbereitschaft, Kundenservice, Personalaufwand, etc.. ).. Corporate PR Krisenkommunikation.. Grundlagen der Unternehmenskommunikation:.. Strategien und Maßnahmen.. Medientraining: Die Do s und Dont s.. Vorbereitung und Durchführung von Interviews.. Verhalten bei Medienanfragen (Checkliste).. Recherche möglicher Krisenthemen für Modeunternehmen.. Theorie: Wie entstehen Krisen und wieso führen manche Krisen zu Image- und Umsatzverlust und andere nicht?.. Beispiele für investigativen Journalismus und Analyse von PR-Krisen.. Maßnahmen der Krisen-PR: Expertenteam, Handbuch, Positiv-Botschaften,..

    Original link path: /inhalte/
    Open archive

  • Title: Dozent | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: „Viele gute Mitarbeiterinnen von Karkalis PR haben ihre Ausbildung zur Modejournalistin an der AMD absolviert, dementsprechend freue ich mich über die Chance, dieses Projekt gemeinsam mit der Akademie realisieren zu können.. Dass es das erste seiner Art ist, macht die Sache umso spannender!“.. André Karkalis.. Seit 1999 berät André Karkalis Firmen aus der Mode- Lifestylebranche in Fragen der PR- und Marketingkommunikation.. 2005 gründete er in Düsseldorf die Full-Service-Agentur Karkalis PR.. Zusammen mit seinem Team hat  ...   Für Takko Fashion betreibt Karkalis PR die Medienarbeit in DACH, Tschechien, Slowakei und den Niederlanden.. Heute berät André Karkalis Modeunternehmen wie ginatricot, Garcia Jeans, Lerros, Via Uno, Bullboxer und Björn Borg in Fashion PR und Social Media.. Für die Schuhmesse GDS verantwortet die Agentur im Corporate Publishing die.. Website.. und das Besuchermagazin und unterstützt zusätzlich die Pressemaßnahmen rund um das Event.. Außerdem ist die Agentur für Food Beverage-Kunden tätig.. Kontakt:.. info@karkalis-pr.. com.. www.. karkalis-pr.. facebook.. com/karkalispr..

    Original link path: /der-dozent/
    Open archive

  • Title: Autoren | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: Die Autoren dieses Blogs studieren Modejournalismus an der Akademie Mode Design in Düsseldorf:.. Sophia Marie Karlsson.. Julia-Elisabeth Rodenkirchen.. Bela-Tess Wind..

    Original link path: /die-autoren/
    Open archive

  • Title: Impressum | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: Betreiber dieses Blogs.. Gesellschaft für Kommunikation mbH.. Geschäftsführer:.. Merowingerstraße 61.. 40225 Düsseldorf.. Handelregisternummer: HRB 58736.. Amtsgericht Düsseldorf.. Umsatzsteuer-ID: DE 23 93 79 762.. Telefon: 0211-30 20 58 10.. Fax: 0211-30 20 58 11.. Verantwortlicher i.. S.. d.. § 6 Abs.. 2 MDStV.. E-Mail:.. Hinweis.. Alle Informationen und Erklärungen dieser Internetseiten sind unverbindlich.. Der Betreiber dieser Seiten übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte keine Gewähr.. Es wird keine Garantie übernommen und keine Zusicherung von Produkteigenschaften gemacht.. Aus den Inhalten der Internetseiten ergeben sich keine Rechtsansprüche.. Fehler im Inhalt werden bei Kenntnis darüber unverzüglich korrigiert.. Die Inhalte der Internetseiten können durch zeitverzögerte Aktualisierung nicht permanent aktuell sein.. Bitte fragen Sie daher bei dem Betreiber dieser Seiten nach dem aktuellen Stand der Informationen.. Links auf andere Internetseiten werden nicht permanent kontrolliert.. Somit übernehmen wir keine Verantwortung für den Inhalt verlinkter Seiten.. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Blackboards , Diskussionsforen, Mailinglisten und Newsletter.. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden,  ...   werden.. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw.. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber dieser Seiten herunter geladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden.. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln.. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.. Schutz persönlicher Daten und Vertraulichkeit.. Es kann nicht garantiert werden, dass Informationen oder persönliche Daten, die uns übermittelt werden, bei der Übermittlung nicht von Dritten abgehört werden.. Haftung.. Der Betreiber dieser Seiten haftet nicht für Schäden insbesondere nicht für unmittelbare oder mittelbare Folgeschäden, Datenverlust, entgangenen Gewinn, System- oder Produktionsausfälle, die durch die Nutzung dieser Internetseiten oder das Herunterladen von Daten entstehen.. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetseiten oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluss nicht.. Die durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung zwischen Ihnen und dem Betreiber dieser Seiten unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.. Bei Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist der Gerichtsstand das Amtsgericht Düsseldorf..

    Original link path: /impressum/
    Open archive

  • Title: 1×1 der Fashion PR | Die Grundlagen der Fashion PR in einem Blog | Seite 2
    Descriptive info: Neuere Beiträge.. Corporate PR in der Modebranche.. 10.. Unter Corporate PR wird die Kommunikation eines Unternehmens, sowohl nach innen als auch nach außen, verstanden.. Die wichtigste Rolle dabei spielt natürlich die Presse.. Durch die Nutzung der Medien lassen sich viele positive Botschaften verbreiten.. Besonders in den Zeiten des.. Agenda Cutting.. Agenda Setting.. Agenda Surfing.. Anzeigenäquivalenz.. Maslowsche Bedürfnispyramide.. Evaluation von PR-Maßnahmen.. Der Prozess der Evaluation lässt sich in vier Bereiche teilen: 1.. Input: Was wurde geleistet? Im Input wird der Ressourcenaufwand gemessen: Die Anzahl der Stunden des Personals oder Dienstleister und das verwendet Budget.. Output: Was ist wie in den.. Clippings.. Input.. Outcome.. Outflow.. Output.. Gefährlicher Longtail: 5 Beispiele dass Google Krisen nicht vergisst.. Immer wieder kommt es in der Modebranche zu Skandalen und Krisen.. Kinderarbeit, Ausbeutung und unmenschliche Arbeitsbedingungen sind die häufigsten Vorwürfe.. Vor 10 Jahren konnten die Unternehmen noch hoffe, dass eine PR-Krise sich nach den ersten negativen Berichten verflüchtigt.. Mittlerweile werden.. longtail.. Immer häufiger kommt es vor, dass nicht nur Designer ihrer Inspiration freien Lauf lassen und eine neue Kollektion entwerfen, sondern auch verschiedene Prominente.. Musiker, Sportler aber auch Models trauen sich die Kunst des Designs zu.. Modeunternehmen wie H M, Longchamp oder.. 8.. Sie schmu ckt sich nicht mit  ...   Selbstversuch.. Sina.. Test.. Unternehmen.. Fotograf Sven Schrader: In der Mode geht es um Emotionen.. Mode braucht Bilder und zwar möglichst unterschiedliche.. Entsprechend wichtig sind spezialisierte Fotografen wie Sven Schrader.. Im Gespräch erfahren wir, wie man Fotograf wird und er erklärt die Unterschiede zwischen Werbeaufträgen und redaktionellen Arbeiten.. Außerdem verrät er, wie man Wasserfälle importiert.. Fashion Fotografie.. Fotograf.. Sven Schrader.. Nachgefragt bei Lauren De Young, Freundin.. Hallo Lauren, wie entscheiden Sie, was in der Freundin veröffentlicht wird? Das ist abhängig von den verschiedenen Themenstrecken.. Wir achten natürlich auch immer sehr darauf, dass wir die aktuellen Trends verfolgen.. Diese wollen wir dann an die Leserin bringen, indem.. Freundin.. Lauren de Young.. PR-Kampagnen: 6 Klassiker der Fashion PR.. Klassische Produkt PR ist die Pflicht, PR Kampagnen sind die Kür gezielt News zu initiieren.. Immer wieder gelingt es Unternehmen oder Fashion PR Agenturen neue, spannende Ideen zu entwickeln.. Aber es gibt Klassiker, die immer wieder zum Einsatz kommen: CHARITY-PROJEKTE.. Förderp.. Kooperation.. Guerilla-Aktionen als PR-Aufhänger.. Guerilla-Maßnahmen sind überraschende Aktionen, die man oft nicht sofort als Werbung wahrnimmt.. Die Aktionen werden in der Regel an realen, strategisch interessanten Orten inszeniert.. Die Ideen sollten neu und einmalig sein, um ggf.. auch noch Medienberichte nach sich zu ziehen.. Guerilla.. PR-Kampagnen..

    Original link path: /page/2/
    Open archive

  • Title: Nachgefragt bei Karolina Landowski , Schuhkurier | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: Vorherige.. Sie arbeitet für den Sterneverlag, zum einen als stellvertretende Chefredakteurin des „Step Fashion“-Magazins und ist dazu noch an den Magazinen „Schuhkurier“, „I love shoes“, „STEP Kids“ und „Lederwaren Report“ beteiligt.. Für diese Magazine reist sie von Messe zu Messe, spricht mit internationalen Markenvertretern und weiß immer, was gerade der Trend in der Schuhwelt ist.. Im Interview erzählt sie, wie gute PR für sie aussehen sollte, was die meisten PR-Angestellten falsch machen und in wie fern Social Media für ihre Arbeit eine Rolle spielt.. Wie entscheiden Sie welche Stories im Heft veröffentlicht werden?.. Dazu schauen wir uns die eingegangenen Pressemitteilungen genau an und entscheiden dann danach, was aktuell interessant ist und auch unsere Leser anspricht.. Ansonsten hält unser Team auf Messen und bei Terminen natürlich immer Ohren und Augen offen, um Ideen für Reportagen und Interviews zu sammeln, die vielleicht neue oder auch noch recht unbekannte Aspekte aufgreifen.. Wie recherchieren Sie Ihre Themen?.. Wir arbeiten hauptsächlich mit direkter Recherche.. Das bedeutet, dass wir immer bei den jeweiligen Ansprechpartnern der Marken persönlich anrufen, um an Informationen zu gelangen.. Oft kommt es aber auch vor, dass wir direkt Vorort, das heißt an Events oder Messen, mit Verantwortlichen von Unternehmen sprechen.. Das Internet benutzen wir zwar als Recherchemittel, prüfen Informationen, die wir dort finden, aber immer noch einmal nach.. Natürlich hilft und das Netz auch bei Ideenfindungen.. Gibt es Stories oder Themen, mit denen sich ein Heft besser verkauft?.. Es gibt keine bestimmten Stories oder Themen, mit denen sich das Magazin besser verkauft.. Aber wir versuchen natürlich, durch exklusive Stories und Interviews unseren Lesern Informationen zu bieten, die sie nicht anderswo bekommen.. Da unser Fachmagazin nur als Abonnement erhältlich ist, sind wir glücklicherweise in der Position, dass wir einzelne Hefte nicht durch Schlagzeilen verkaufen müssen.. Wir legen bei aktuellen News aber sehr großen Wert darauf, die Ersten zu sein, die das Thema genauer unter die Lupe nehmen.. Und durch unsere wöchentliche Erscheinungsweise gelingt das auch meistens.. Nehmen beispielsweise Anzeigenkunden Einfluss auf Themen im Heft?.. Natürlich versuchen wir unsere Anzeigenkunden in einem gewissen Maße zu berücksichtigen.. Wenn wir  ...   eine Mappe mit Pressetext und CD.. CD ganz bewusst, da man diese viel besser archivieren und einsortieren kann als USB-Sticks, und sie meistens eine Booklet mit praktischer Bildübersicht haben.. Mittlerweile werden Pressemitteilungen immer kreativer oder werden mit Give-aways ausgestattet.. Das ist zwar sehr nett und eine schöne Abwechslung, jedoch nimmt es keinen Einfluss auf unsere Themenfindung.. Insgesamt werden mehr und mehr Pressemitteilungen mit Download-Link per E-Mail herausgeschickt.. Das schätze ich sehr, denn sind einfach viel umweltfreundlicher und ersparen uns den Papierkram auf unseren Schreibtischen.. Machen Sie selbst Werbung und/oder PR für ihr Magazin?.. Nein, nicht direkt.. Klar, sind wir auf Messen mit Ständen und Plakaten vertreten oder machen Werbung für andere Magazine unseres Verlages in unserem Heft.. Aber dass wir selbst Anzeigen in der Publikumspresse oder anderen Magazinen schalten ist nicht der Fall.. Nutzen Sie Social Media Tools für Ihre Arbeit?.. Ja, wir sind auf Facebook und Twitter zu finden.. Da versuchen wir mindestens vier Mal täglich Beiträge zu posten.. Darunter sind aktuelle News, Infos zu unserer aktuellen Ausgabe und Umfragen.. Mehrmals Mal im Jahr veranstalten wir dann über diese Seiten Verlosungen.. Würden Sie sagen, dass Social Media in den letzten Jahren ein Grundbaustein für PR geworden ist und ist PR ohne Social Media überhaupt noch möglich?.. Social Media ist für PR und Werbung auf jeden Fall eine große Hilfe.. Besonders um Produkte und Events zu vermarkten ist Social Media ein sehr wichtiges Medium geworden.. Für Fachmagazine, wie unseres, ist Social Media dagegen nicht elementar wichtig, denn wir sind den Themen inhaltlich ein Jahr voraus.. Wir nutzen unsere Facebook-, und Twitter Acounts hauptsächlich zur Leserpflege.. Das Internet ist an sich schon überfüllt von Informationen, dass für uns Social Media ein unterhaltsames i-Tüpfelchen für unsere Arbeit ist.. mehr Artikel.. Folge mir:.. Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in.. und verschlagwortet mit.. Permanenter Link zum Eintrag.. Hinterlasse eine Antwort.. Antworten abbrechen.. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.. Erforderliche Felder sind markiert.. *.. Name.. E-Mail-Adresse.. Du kannst folgende.. HTML.. -Tags benutzen:.. a href= title= abbr title= acronym title= b blockquote cite= cite code del datetime= em i q cite= strike strong..

    Original link path: /2012/07/02/nachgefragt-bei-karolina-landowski-schuhkurier-2/
    Open archive

  • Title: Janina Richter | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: Archiv des Autors:..

    Original link path: /author/janina-richter/
    Open archive

  • Title: Corporate PR | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: Archiv der Kategorie:.. Die Kunden im Blick: Das 14oz.. in Berlin.. 24.. Mai 2012.. 14 oz.. gilt inzwischen als Berlins erste Adresse für hochqualitative Denims, zeichnet sich durch ein exklusives Brand Menu und eine geradlinige Philosophie aus.. Mit Daniel Werner sprach ich über Strategien und Maßnahmen den Kundenstamm zu halten und zu erweitern.. Sie haben sich inzwischen.. 14oz.. Berlin.. Bread Butter.. Store.. Nachgefragt bei Isabel Faiss, X-Ray.. 21.. Als Fachmedium beleuchtet X-Ray  ...   für die Modebranche.. Ich durfte mit der Redakteurin Isabel Feiss über ihre Aufgaben im Redaktionsalltag, die Idee und Inhalte des.. Isabel Faiss.. X-Ray.. Fashion PR: Mehr als nur Produktplatzierung.. 29.. April 2012.. Fälschlicherweise wird Fashion PR oft nur mit Produkt PR, also dem Platzieren von Produkten in Zeitschriften, TV oder Blogs, gleichgesetzt.. Aber Fashion PR umfasst vielfältigere Aufgabenfelder als das bloße Platzieren von Produkten in Publikationen.. Produkt PR ist zwar ein Teil..

    Original link path: /category/corporate-pr/
    Open archive

  • Title: Interview | 1×1 der Fashion PR
    Descriptive info: Interview mit Jutta Melchers zum 1982 Modelcontest.. 31.. Das Modelabel 1982 veranstaltete im Jahr 2010 einen Modelwettbewerb, um den Launch der Marke zu Promoten.. Hierzu sprach ich mit Jutta Melchers, Abteilungsleiterin Public Relations bei Takko Fashion und PR-Verantwortliche für 1982, die an der Planung und Ausrichtung maßgeblich beteiligt.. 1982.. Jutta Melchers.. Modelcontest.. Nachgefragt bei Miriam Müller, JOY.. DE.. Was ist der konkrete Unterschied zwischen einer Produktveröffentlichung in der Printausgabe der Joy und auf Joy.. de? Der gravierendste Unterschied ist, dass wir im Onlinebereich oft Produkte in Serien veröffentlichen, während in der Printausgabe auch gerne mal Einzelprodukte abgebildet werden.. Bei..

    Original link path: /category/interview/
    Open archive





  • Archived pages: 260